• "Putin muss die Krim-Annexion rückgängig machen"

    Als Putin den Krim-Anschluss besiegelte, eskalierte der Ukraine-Konflikt. In Berlin will man die Annexion nicht hinnehmen und droht mit härteren Sanktionen. Die könnten jedoch den Aufschwung in Deutschland ...

    Handelsblatt
    • Report: Ein Hauch des Kalten Krieges in Genf

      Nur wenige Beobachter wollten dem Genfer Ukraine-Gipfel größere Erfolgschancen einräumen. Doch nach zähen Verhandlungen gab es den ersten gemeinsamen Friedensfahrplan - und damit wohl eine kleine Sensation.

      dpa
      • Militärkolonne aus Kiew zum Rückzug gezwungen

        Der Versuch der ukrainischen Regierung, die prorussische Erhebung im Osten mit Panzern zu beenden, ist in einem Fiasko geendet: Moskau-treue Milizen und Anwohner stoppten den von Kiew geschickten Militärkonvoi und kaperten sechs Panzer, wie AFP-Reporter beobachteten. Die NATO verstärkt als Reaktion…

        AFP
        • Die plötzliche Angst vor dem russischen Altmetall

          Zwei Boulevardblätter haben eine Petition gegen Panzer am sowjetischen Ehrenmal im Berliner Tiergarten eingereicht. Die Aktion ruft kontroverse Reaktionen hervor - und eine klare Absage der Bundesregierung....

          Handelsblatt
          • Vapiano will auch in die Ukraine

            Die Restaurant-Kette Vapiano will weiter wachsen und dazu eigene Restaurants bauen. Das ist ein Strategiewechsel, da die bisherigen Filialen angemietet sind. Auch im Ausland expandiert die Kette - etwa ...

            Handelsblatt
            • ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Überwiegend kleine Gewinne - Starkes Wochenplus

              NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen sind dank positiver Konjunkturdaten und einer entspannteren Lage in der Ukraine überwiegend mit kleinen Gewinnen ins lange Osterwochenende gegangen. Lediglich der Dow ...

              Finanzen.net
              • Juncker im dpa-Interview: Für Sanktionen muss auch Europa zahlen

                Früher dienstältester EU-Regierungschef und Euroretter, heute Spitzenkandidat der konservativen Europäischen Volkspartei (EVP) bei der Europawahl: Jean-Claude Juncker (59) strebt wieder auf das Brüsseler Parkett. In einem Interview der Nachrichtenagentur dpa spricht der frühere luxemburgische…

                dpa
                • dpa-Nachrichtenüberblick Politik

                  Kremlchef Wladimir Putin hat mit Kanzlerin Angela Merkel telefoniert. Dabei warnte er vor einer Zuspitzung der Lage in der Ukraine. Die Eskalation des Konflikts habe das Land an den Rand eines Bürgerkrieges gebracht, sagte Putin nach Kremlangaben bei dem Gespräch. Die vom Westen unterstützte…

                  dpa
                  • Obama droht Putin mit weiteren Sanktionen

                    Vor dem heutigen Außenministertreffen verstärken die USA den Druck auf Russland - und drohen mit schärferen Sanktionen. In der Nacht haben Separatisten einen Stützpunkt der ukrainischen Nationalgarde angegriffen....

                    Handelsblatt
                    • Report: Putin will keinen Eisernen Vorhang

                      In seiner großen Fernsehshow «Direkter Draht» bemüht sich Kremlchef Putin demonstrativ um eine Entspannung im Ukraine-Konflikt. Er wolle keinen neuen Eisernen Vorhang. Seine Botschaft auch an den Westen: Gemeinsam eine Lösung für die Ex-Sowjetrepublik suchen.

                      dpa
                      • Analyse: «Volksrepublik Donezk»

                        In der zweiten Woche ihrer fragwürdigen Existenz besteht die «Volksrepublik Donezk» aus einem Haufen besetzter Gebäude - und einer eigenen Fallschirmjägereinheit. Zumindest, wenn man den Separatisten glaubt, die das anführen, was sie selbst als Volksrebellion in der Ostukraine bezeichnen.

                        dpa
                        • ROUNDUP/Aktien New York: Wenig verändert - Uneinheitliche Quartalszahlen

                          NEW YORK (dpa-AFX) - Unterschiedliche Geschäftsentwicklungen wichtiger US-Unternehmen haben an der Wall Street am Donnerstag zunächst stärkere Marktbewegungen verhindert. Leichten Rückenwind erhielten ...

                          Finanzen.net
                          • CIA-Visite in Kiew sorgt für Empörung

                            Inmitten der Ukraine-Krise stattet US-Geheimdienstchef Brennan der Hauptstadt des Landes einen Besuch ab. Washington spricht von einer Routine-Visite, Russland glaubt das nicht. Und auch in Berlin regt ...

                            Handelsblatt
                            • Ölpreise treten auf der Stelle

                              NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben sich am Donnerstag wenig verändert. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juni kostete gegen Mittag 109,56 US-Dollar.

                              Finanzen.net
                              • Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zur Rolle der Nato in der Ukraine-Krise

                                Bielefeld (ots) - Die westliche Welt geht ganz offensichtlich davon aus, dass die Ukraine-Krise und der Konflikt mit Russland länger andauern werden. Die Parlamentspräsidenten der sieben großen Industrienationen (G7) haben ihr für September geplantes Treffen mit dem Vorsitzenden der russischen ...

                                NewsAktuell/Ots
                                • Krisengipfel soll weitere Eskalation abwenden

                                  Ein internationaler Krisengipfel soll den gefährlich eskalierenden Ukraine-Konflikt entschärfen helfen. Die Chefdiplomaten der USA, Russlands, der Ukraine und der EU kommen am Donnerstag in Genf zusammen, um alle Chancen für eine politische Lösung auszuloten.

                                  dpa
                                  • Neue RBS-Zertifikate auf Gold: Als Krisenwährung nicht gefragt - Zertifikatenews

                                    Edinburgh (www.zertifikatecheck.de) - Die Royal Bank of Scotland hat ein MINI Long-Zertifikat (ISIN DE000AA8CE66/ WKN AA8CE6), ein MINI Short-Zertifikat (ISIN DE000AA7LEM6/ WKN AA7LEM) und ein Capped Bonus-Zertifikat ...

                                    Finanzen.net
                                    • Krisentreffen in Genf soll Entspannung ermöglichen

                                      Mit bilateralen Konsultationen hat in Genf ein internationales Krisentreffen begonnen, bei dem Chancen für eine politische Lösung des Ukraine-Konfliktes ausgelotet werden sollen.

                                      dpa
                                      • Neue Westfälische (Bielefeld): Kommetar: Ukraine Fatale Töne Knut Priess, Brüssel

                                        Bielefeld (ots) - Die NATO verstärkt ihre Präsenz am Ostrand des Bündnisgebiets. Mehr Flugzeuge, mehr Schiffe, höhere Bereitschaft an Land, sagt Generalsekretär Rasmussen. Neuigkeiten im Sinne der Sachinformation sind das nicht. Schon auf dem Außenministertreffen vor zwei Wochen waren die Maßnahmen …

                                        NewsAktuell/Ots
                                        • Aktien Europa: Etwas schwächer am letzten Handelstag vor Ostern

                                          PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Europas haben am Gründonnerstag etwas schwächer tendiert. Am letzten Handelstag vor Ostern liege der Anlegerfokus auf US-Konjunkturdaten sowie auf der Krise ...

                                          Finanzen.net