Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

Entfernen

Dschungelcamp 2017

Tag 5: Der Beweis! Hanka ist die Zurechnungsfähigste

Die neue Staffel "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" begeistert die Fans: Das sind die Höhepunkte und Aufreger aus dem Dschungel.

  • Anwohner durften nicht räumen: Nach Behördenpossen: Container zerbricht an Langeooger Strand

    Nun ist passiert, was die Bewohner von Langeoog schon länger befürchtet hatten: Ein Anfang Januar angespülter Container ist auseinandergebrochen und sein Inhalt verteilt sich nun neben dem anderen Strandgut an der Küste der ostfriesischen Insel. Glaubt man dem Bürgermeister der Insel, wäre all das zu verhindern gewesen, wenn die Behörden nicht eingegriffen hätten. (Weiterlesen: Langeooger dürfen Müll nicht vom Strand räumen) Zur Vorgeschichte: Das Frachtschiff „Thetis D“ war am 29. Dezember 2016 in einen Sturm geraten und hatte dabei 16 Container verloren. Diese und ihr Inhalt, Holz aus Finnland, wurden teilweise an die Küsten von Wangerooge, Norderney, Spiekeroog und Langeoog getrieben. Letztere

    Neue Osnabrücker Zeitung q
  • Immer falsch benutzt: Wozu ist die Ofenschublade gut?

    Die Küche und ihre Funktionen geben vielen Rätsel auf. Vor allem der Sinn der Ofenschublade scheint nur wenigen Insidern klar zu sein. Statt dort Backbleche oder andere Kochutensilien abzulegen, haben sich die Macher etwas ganz anderes dabei gedacht.

    Yahoo
  • Sarah Connor: Ihr viertes Kind ist da!

    Für Sarah Connor beginnt das Jahr 2017 mit Familienglück: Der Pop-Star hat sein viertes Kind zur Welt gebracht.

    Yahoo, spot on news
  • Auswanderin in Peru: Wie eine deutsche Köchin Lima aufmischt  - SPIEGEL ONLINE

    Eigentlich wollte Astrid Gutsche nur ein Restaurant in Perus Hauptstadt Lima eröffnen. Jetzt fällt es ihr schwer, die Frage zu beantworten, wie viele Restaurants sie rund um den Globus betreibt. "Ich will es gar nicht wissen, das stresst mich." Ihr Name und der ihres Partners Gastón Acurio stehen inzwischen für eine kulinarische Aufstiegsgeschichte - und einen ganz neuen Stolz in Peru. Die Küche lockt Hunderttausende Touristen nach Lima. Außerdem haben Astrid und Gastón eine Mission: Sie rekrutieren Kochnachwuchs aus Armen- und Elendsvierteln. Treffen mit Astrid im "Tanta", einer Bistro-Kette der beiden mit der Spezialität Ceviche: roher Fisch in Limettensaft, mit Chili, Süßkartoffeln und geröstetem

    Spiegel q
  • Nackt auf Reisen – so ästhetisch präsentiert sich eine Polin auf Instagram

    Bei Nacktaufnahmen muss man immer aufpassen. Sie wirken schnell billig und obszön. Die Bilder von Magdalena Wosinska aber sind anders: ästhetisch, künstlerisch, perfekt in die Stimmung des Hintergrundes eingebettet. Normalerweise fotografiert die gebürtige Polin Kampagnen für Adidas, Converse oder Magazinstrecken in der Vogue. All ihre Kunden sind nahmhafte Designer oder Unternehmen. Natürlich könnte sie sich darauf ausruhen. Das tut Wosinska aber nicht. Als es Instagram noch nicht gab, schoß sie bereits Selbstporträts. Immer halbnackt. Aber auch immer so, dass nichts – außer die Kehrseite – zu sehen ist. Für Wosinska ist Nackheit zeitlos. Wenn man nackt ist, kann niemand sagen, welchen Status,

    Stern q
  • Fernbleiben des Bürgerrechtlers Lewis von Amtseinführung bringt Trump in Rage

    Die Ankündigung des weithin bekannten Bürgerrechtlers und Abgeordneten John Lewis, er werde nicht an Donald Trumps Amtseinführung teilnehmen, ist dem künftigen US-Präsidenten übel aufgestoßen: Lewis solle sich lieber um seinen Wahlkreis im Bundesstaat Georgia kümmern, der in einem "furchtbaren Zustand" und "kriminalitätsverseucht" sei, empfahl Trump dem 76-jährigen Abgeordneten, der seit 30 Jahren im Parlament sitzt, am Samstag via Twitter-Kurzbotschaft.

    AFP
  • Ehe-Aus: Helmut Lotti trennt sich von seiner Jelle

    Für Star-Sänger Helmut Lotti beginnt das Jahr 2017 mit einer Trennung: Die Ehe mit Jelle van Riet steht nach sieben Jahren vor dem Aus.

    Yahoo, spot on news
  • Donald Trump vertwittert sich - und bekommt die Quittung

    Twittern kann er, dachte man. Aber Donald Trump verwechselt auf dem Kurznachrichtendienst auch schon mal die eigene Tochter.

    Yahoo, spot on news
  • 10 Filme, die eigentlich als Reihe geplant waren, aber nie eine Fortsetzung bekamen (10 Fotos)

    Schlechte Ergebnisse an der Kinokasse, miese Kritiken oder einfach keine zündende Idee mehr: Gründe dafür, dass geplante Fortsetzungen doch nicht in die Kinos kommen, gibt es viele. Diese 10 Filme hätten eigentlich eine ganze Filmreihe werden sollen - aber zu einer Fortsetzung kam es nie …

    Yahoo Kino Deutschland
  • Warum Nutella bei einer Supermarktkette aus dem Regal fliegt

    Es gibt viele Nuss-Nougat-Cremes, aber nur ein Nutella - so die Meinung vieler Fans des Brotaufstrichs von Ferrero. Was auch immer das Geheimnis hinter der Orginalrezeptur sein mag, für Ferrero ist Nutella ein Umsatztreiber. Zumindest bislang, denn nun räumt die erste Supermarket Nutella aus den Regalen. Der italienische Einzelhändler Coop will künftig kein Nutella mehr verkaufen und begründet dies mit einer Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit, kurz EFSA. Die Forscher hatten schon im Mai 2016 vor einem Inhaltsstoff gewarnt - nämlich vor Palmöl, berichtet nun die "BBC". Das verwendete Öl steht im Zusammenhang mit erhöhtem Krebsrisiko. Dabei ist das pflanzliche Fett in jedem

    Stern q
  • Dschungelcamp im Turbo-Modus

    Das Dschungelcamp hat ein neues Level erreicht. Ja, die Abläufe und Rituale sind bei der elften Ausgabe von «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus» bekannt.

    dpa
  • Was ihr tun müsst, wenn ihr beim Notruf nicht reden könnt

    Joerg Huettenhoelscher / Shutterstock, Inc.

    Business Insider DE
  • Milliarden-Deal: Zwei Brillenhersteller mischen die Branche auf

    In der Brillenbranche brechen neue Zeiten an. Der weltgrößte Brillenhersteller Luxottica - der Konzern hinter bekannten Marken wie Ray Ban - tut sich mit dem französischen Brillenglas-Spezialisten Essilor zusammen.

    dpa-AFX - video
  • Dreist und dämlich: Die 11 größten Trottel der Stadt

    Manche Straftäter sind dümmer, als die Polizei erlaubt. Doch lesen Sie selbst.

    Hamburger Morgenpost
  • Illegale Aktion von Rechtsextrem in Brandenburg: Vermummte Nazis marschieren unbehelligt durch Cottbus

    14.01.2017 von Alexander Fröhlich Martialisch. Rechtsextreme konnten unbehelligt von der Polizei durch die Cottbuser Innenstadt ziehen. Foto: dpa Vermummt und mit Fackeln in der Hand sind Freitagabend etwa 100 Rechtsextreme durch Cottbus gezogen - die Polizei bekam erstmal nichts mit. Es sind Bilder wie in den früheren 90er-Jahren, als die Brandenburger Behörden völlig überfordert waren mit Neonazis und rechten Aufzügen. Am Freitagabend trafen sich rund hundert vermummte Neonazis auf dem Altmarkt in Cottbus und konnten unbehelligt von der Polizei durch die zentrale Bummelmeile "Sprem" im Zentrum der Stadt mit Pyro-Fackeln in der Hand marschieren - nur wenige Minuten entfern von der Cottbuser

    PNN q
  • Asylunterkunft im Kreis Esslingen: Zwei Polizisten angegriffen und schwer verletzt

    Zuerst bedroht ein 33-Jähriger einen Sicherheitsmitarbeiter in einer Asylunterkunft in Wolfschlugen mit dem Messer, dann verletzt er zwei hinzugekommene Polizisten so schwer, dass sie ihren Dienst unterbrechen müssen. Wolfschlugen - Zwei Polizisten sind bei einem Einsatz in Wolfschlugen (Kreis Esslingen) von einem 33-Jährigen attackiert und verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilten, war die Streife in der Nacht zum Sonntag zu einer Unterkunft für Asylbewerber gerufen worden, nachdem der aggressive Bewohner einen Sicherheitsmann mit einem Messer bedroht hatte. Die Beamten konnten den Mann aber nicht beruhigen - stattdessen schlug und trat er um sich. Die beiden Polizisten wurden dabei

    Stuttgarter Zeitung q
  • Ohne Antrag kann Jobcenter keine Hartz-IV-Leistungen gewähren Arbeitslosengeld II

    Ein Jobcenter kann ohne einen entsprechenden Antrag kein Arbeitslosengeld II (Hartz-IV-Leistungen) gewähren. Das gilt auch dann, wenn der Leistungsempfänger seinen Antrag aus Krankheitsgründen nicht gestellt ...

    dpa
  • Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung

    Nicht Fette aus dem Blut, sondern Versorgungsstörungen an der Gefäßaußenwand führen einer neuen Theorie zufolge zu Arterienverkalkung. Der Herzchirurg Axel Haverich hat für diese These zur Entstehung von Arteriosklerose jahrelang Belege gesammelt.

    dpa
  • Klopp zum Fall Matip: "Haben nichts falsch gemacht"

    Teammanager Jürgen Klopp vom englischen Fußball-Erstligisten FC Liverpool hat allmählich genug von den Unklarheiten um die Spielberechtigung seines Verteidigers Joel Matip. "Ich möchte niemanden beschuldigen, aber unsere Fans verdienen zu wissen, was Sache ist", sagte Klopp am Dienstag: "Die FIFA hat uns gesagt, dass am Freitag entschieden werden soll, ob sie den Fall näher untersucht oder nicht."Matip habe "seit 2015 nicht mehr für Kamerun gespielt. Er steht auch im Moment nicht im Kader Kameruns, also kann er nicht für sie spielen. ...

    SID