Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

  • Siamesisches Zwillings-Mädchen: Wie geht es Lea Block heute? - Stern TV

    Aus der kleinen Lea, dem siamesischen Zwillingsmädchen aus den Nachrichten von damals, ist inzwischen ein fröhlicher Teenager geworden. Die 12-Jährige ist mit ihren 1,65 Metern schon fast so groß wie ihre Mutter Nelly. Lea ist gerne an der frischen Luft, spielt mit ihren Geschwistern Dorothea, Tim, Ben und Esther – und in der Schule lernt sie fleißig. Dass das Mädchen immer wieder Fortschritte macht und neue Dinge lernt, ist keineswegs selbstverständlich: Seit ihrer Geburt begleitet stern TV das Leben des Mädchens. Lea Block wurde 2003 als siamesischer Zwilling geboren. Sie war mit ihrer Schwester Tabea an der Schädeldecke zusammengewachsen. Die Fehlbildung wurde bereits in der 12. Schwangerschaftswoche

    Stern q
  • Sexual-Straftaten in Flüchtling-Erstaufnahme: Fall Eisenhüttenstadt: DRK-Erstaufnahmeleiter gibt auf - Schlagzeilen

    08.02.2016 von Alexander Fröhlich Erste Zuflucht. Das Erstaufnahmelager „Unterschleuse“ in Eisenhüttenstadt besteht aus dreizehn Hallen. Hier leben Flüchtlinge, die gerade erst in Brandenburg angekommen sind. Mitarbeiterinnen berichten von sexuellen Übergriffen durch einen Dolmetscher und davon, die Heimleitung habe nicht geholfen. Foto: picture alliance / dpa UPDATE - Die Vorwürfe wiegen offenbar schwer: Nun gibt ein leitender DRK-Mitarbeiter in der Flüchtlings-Erstaufnahme in Eisenhüttenstadt seinen Posten auf. Es geht um den nachlässigen Umgang mit DRK-Standards und mit Hinweisen auf Sexualstraftaten. Potsdam - Nach den Vorwürfen gegen das Deutsche Rote Kreuz an der Erstaufnahme-Einrichtung

    PNN q
  • Gratis für Flüchtlinge: Museum ist erschrocken über Hass-Reaktionen

    Wegen des gratis Eintritts für Flüchtlinge sieht sich ein Freilichtmuseum urplötzlich als Zielscheibe des Hasses. Der Hessenpark im Taunus wurde von der scheinbar wie aus dem Nichts aufgetauchten Welle an Protestbekundungen überrascht – schließlich haben Flüchtlinge und ihre Betreuer bereits seit September vergangenen Jahres freien Zutritt. Die Landeseinrichtung schlägt jetzt auf Facebook zurück. 

    Yahoo Nachrichten
  • 18 clevere Aufbewahrungslösungen, die Sie kostenlos selber machen können (18 Fotos)

    Versuchen Sie ständig, das Chaos in Ihrem Zuhause unter Kontrolle zu bringen? Hier sind 18 platzsparende Möbel und Zubehör-Ideen zum Selbermachen, die es Ihnen auf effektive Weise erleichtern, Ihre Wohnung aufzuräumen! – Manasa Reddigari

    Yahoo Style International
  • US-Vorwahlen: Jeb Bush will nicht aufgeben

    Es ist eine Mischung aus Enttäuschung und Erleichterung, die sich bei Jeb Bushs Anhängern auf seiner Wahlparty breitmachte: Der Bewerber des republikanischen Establishments gewann bei den Vorwahlen in New Hampshire elf Prozent der Delegiertenstimmen und landete damit auf dem vierten Platz, ein Prozent hinter dem Drittplatzierten Ted Cruz. Trotzdem gab Bush sich kampfeslustig: “Wollt ihr jemanden wie Hillary Clinton oder Donald Trump, der seine Ambitionen auf Kosten derjenigen durchsetzt, die Hilfe dringend brauchen? Wollt ihr jemanden, der sich profiliert, indem er uns teilt? Wollt ihr jemanden, der die Republikaner zum Feind erklärt, weil sie nicht dieselbe Meinung haben?” Bush will weitermachen. Er und seine Anhänger hoffen auf die kommenden Vorwahlen in South Carolina. “Er wird auf jeden Fall nach South Carolina gehen”, so ein Unterstützer. “Mit den Veteranen da wird es gut laufen.” Bush, Sohn von Ex-Präsident George Bush und Bruder von Ex-Präsident George W. Bush, braucht den Sieg dringend. Laut dem Politikexperten Jon-Christopher Bua von der Universität in Georgetown stehen die Chancen jedoch nicht so gut: “Er hart eine ziemlich harte Zeit und er ist auch nicht gerade der Typ, der die Massen begeistert. Es ist wirklich schwer, der Bush-Dynastie gerecht zu werden und ich glaube, er ist selbst nicht so davon überzeugt, dass er es schaffen kann.” Dazu die Einschätzung unseres Korrespondenten Stefan Grobe: “Jeb Bush hat mit Blick aufs Weiße Haus sehr viel in die Wahlen in New Hampshire investiert. Aber trotz seines Geldes bleibt er schwach. Wichtige Leute in der Partei und Spender könnten ihn dazu bewegen wollen, seine Kampagne zu beenden.”

    Euronews Videos
  • Alle Südkoreaner verlassen Industriekomplex Kaesong

    Nach der Schließung des Industriekomplexes Kaesong im Grenzgebiet zwischen Nord- und Südkorea haben alle Südkoreaner die gemeinsame Sonderwirtschaftszone verlassen. Nordkorea hatte am Donnerstag von einer "Kriegserklärung" gesprochen und alle Südkoreaner aufgefordert, das Gebiet sofort verlassen. Sie durften nur persönliche Gegenstände mitnehmen, wie die amtliche Nachrichtenagentur KCNA berichtete. Das Eigentum der dort produzierenden südkoreanischen Firmen werde beschlagnahmt, darunter "Maschinen, Rohstoffe und Güter".

    AFP
  • "Bauer sucht Frau"-Kurt in "Schwiegertochter gesucht"-Kandidatin verliebt

    Bäumchen wechsel dich bei "Bauer sucht Frau" und "Schwiegertochter gesucht": Bauer Kurt nahm an der achten Staffel des Erfolgsformats teil und Deutschland durfte dabei sein, als er sich in der Hofwoche in seine Sonja verliebte. 2014 heiratete er die Mutter eines Sohnes sogar und fertig war das Liebesglück made by RTL. Doch nun gibt es neue Nachrichten vom Bauernhof - und der Kölner Privatsender hat anscheinend indirekt wieder seine Finger im Spiel.

    Yahoo Nachrichten
  • Kind schreibt formellen Brief an Eltern

    Diese Nachricht, die von einem kleinen Mädchen an ihre Eltern gerichtet ist, sorgt für jede Menge Schmunzeln im Internet. Sie bringt einen allerdings auch zum Nachdenken.

    Yahoo Nachrichten
  • Schnelle Nummer auf der Motorhaube: Frau will Polizist verführen

    Eine alkoholisierte Saarbrückerin machte ausgerechnet einem Polizisten ein eindeutiges Angebot: Sie räkelte sich auf der Motorhaube eines Streifenwagens und habe „Nimm mich“ gestöhnt. Eigentlich sollte es für die Polizeibeamten nur ein Routineeinsatz werden, als sie in der Nacht zu einer Gaststätte im Stadtteil Dudweiler in Saarbrücken gerufen wurden. Die Verkehrspolizei, die zeitgleich im Einsatz war, kam zur Unterstützung hinzu. Vor Ort wollten die Einsatzkräfte den Vorfall klären. ...

    Yahoo Nachrichten
  • Österreich: Vergewaltigt im Hallenbad

    © Marcus Kaufhold Der Vergewaltiger wurde noch im Schwimmbad verhaftet „Wie erst jetzt bekannt wurde“, so begann dieser Tage in vielen österreichischen Medien eine Meldung über ein schreckliches Ereignis im vergangenen Dezember. Ein zehn Jahre alter Junge war damals in einem öffentlichen Hallenbad im Wiener Stadtteil Meidling vergewaltigt worden. Der Junge trug schwere Verletzungen davon und musste im Krankenhaus behandelt werden. Der mutmaßliche Täter war nur wenige Monate zuvor nach Österreich eingereist. Er stammt aus dem Irak und hat Asyl beantragt. Er wurde noch am Tatort festgenommen. Offenbar ist er nach der Tat – er soll den Knaben aus der Dusche in eine Kabine gezerrt haben – nicht geflohen,

    FAZ.NET q
  • Dschihadisten in Rheinland-Pfalz: Razzia bei mutmaßlichem IS-Kommandeur

    Sankt Johann, das ist rheinhessisches Bilderbuchidyll: eine Hauptstraße, ein Biergarten, eine gotische Kirche aus dem 14. Jahrhundert. Rund 800 Menschen leben in dem Dorf 20 Kilometer südlich von Mainz, eingebettet zwischen malerischen Weinbergen. In Sankt Johann leben auch syrische Flüchtlinge. In zwei Häusern im Ort haben sie Zuflucht gefunden vor Krieg und Verfolgung. Doch offenbar sind unter ihnen nicht nur Opfer des Assad-Regimes und der Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS). Nach Recherchen von SPIEGEL TV ist einer der Flüchtlinge in Sankt Johann ein ranghoher IS-Kämpfer gewesen. Im Internet warnen syrische Aktivisten vor dem 32-Jährigen, der sich einst als künftiger Selbstmordattentäter

    Spiegel q
  • Liam Neeson: Neue Liebe nur ein Scherz?

    Kürzlich erklärte Liam Neeson, dass er nach dem Tod seiner Frau vor sieben Jahren wieder verliebt sei. Doch anscheinend war alles nur ein Scherz.

    spot on news
  • 20 Minuten - Asylbewerber greifen Polizisten in Thun an

    Der städtische Sicherheitsdirektor Peter Siegenthaler bestätigte im «Regionaljournal» von Schweizer Radio SRF Augenzeugenberichte, wonach die drei Bewohner des Bundesasylzentrums bei einer Ausweiskontrolle im Bälliz auf die Polizisten losgegangen seien. Es sei zu Tätlichkeiten gekommen, die den Einsatz mehrerer Polizeipatrouillen erfordert hätten, führte Siegenthaler aus. Die drei Männer seien für nähere Abklärungen auf die Polizeiwache gebracht worden. Es war laut Siegenthaler der erste Zwischenfall mit Bewohnern des Bundesasylzentrums im öffentlichen Raum. Passanten haben Vorfall beobachtet So verfolgte auch eine grosse Anzahl Zuschauer die Auseinandersetzung. Noch unbestätigt ist, dass auch

    20min.ch q
  • Chinesin bringt mit ihren 3 „Pandas“ alle um den Verstand

    Wer demnächst durch Singapur flaniert, könnte Zeuge eines zoologischen Wunders werden. Die Chinesin Meng Jiang, die seit Jahren in der reichen Millionenmetropole lebt, führt dort nämlich gerne ihre drei „Pandas“ an der Leine spazieren.

    Yahoo Nachrichten
  • Alle Todesopfer des Zugunglücks von Bad Aibling identifiziert

    Nach dem schweren Zugunglück in Bayern sind alle zehn Todesopfer identifiziert. Unter den Opfern war auch ein 38-jähriger Mann aus dem Landkreis Spree-Neiße in Brandenburg, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die neun Toten, deren Identität bereits zuvor feststand, waren Männer im Alter zwischen 24 und 59 Jahren aus den Landkreisen Rosenheim und Traunstein. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich derweil schwierig.

    AFP
  • So lehnen Mitarbeiter Überstunden geschickt ab

    Mehr als die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland macht laut einer Studie des Deutschen Gewerkschaftbundes Überstunden. 60 Prozent arbeiten mehr, als in ihrem Arbeitsvertrag vereinbart ist. Wollen Mitarbeiter ...

    dpa
  • Flüchtlingsdebatte: Deutschland im Kreisverkehr

    Ein Land redet mit sich selbst: Unsere Kapazitäten, unsere Machbarkeit, unsere Ressourcen rücken ins Zentrum der Flüchtlingsdebatte. Völlig abgesehen davon, ob "wir", die deutschen Bürger, es schaffen, könnte man doch beginnen zu fragen: Schaffen die das? Schaffen es die Flüchtlinge? Wieso stellt sich diese Frage angesichts der immensen Verluste und des Leids, das die Geflohenen erfahren haben, in Deutschland zu keinem Zeitpunkt? Wieso dreht sich keine einzige deutsche Talkshow um die Perspektive der Geflohenen? Und wieso wissen wir so wenig über die Lebensverhältnisse der Iraker, Afghanen und Syrer, wo sie doch zu Tausenden in unserem Land leben? Sie müssten unsere politischen Korrespondenten

    Die Zeit q
  • Klopp ärgert sich über Denglisch-Witze

    Mit seinen "Denglisch"-Sprüchen ist Teammanager Jürgen Klopp in England schon Kult, doch die Witze darüber ärgern den deutschen Teammanager des FC Liverpool. "Wenn ich mit meinem Englisch einen Fehler mache, wird nicht versucht, das richtigzustellen, sondern der Fehler wird einfach genommen, um der Geschichte einen dramatischen Unterton zu verleihen", sagte der 48-Jährige: "Mir hilft dabei, dass mir das scheißegal ist, aber grundsätzlich ist das natürlich unangenehm. ...

    SID
  • Noch mehr alte Bekannte für das "Gilmore Girls"-Revival bestätigt

    Stars Hollow füllt sich zusehends. Für die "Gilmore Girls"-Reunion kehren immer mehr alte Bekannte in die Heimatstadt von Lorelei und Rory Gilmore zurück.

    spot on news
  • Detmolder Auschwitz-Prozess beginnt mit dramatischem Appell

    71 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz hat am Donnerstag vor dem Detmolder Landgericht ein weiterer Prozess gegen einen mutmaßlichen früheren SS-Wachmann des Lagers begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 94-jährigen Reinhold H. Beihilfe zum Mord in mindestens 170.000 Fällen vor. Zum Auftakt des Verfahrens forderte ein Auschwitz-Überlebender als erster Zeuge in einem emotionalen Appell den Angeklagten zur Aussage auf.

    AFP