• Wenn ihr dieses Merkmal auf eurem 5-Euro-Schein findet, ist er fast 700 Euro wert

    Sie sind falsch, trotzdem echt und oft mehr wert, als auf den ersten Blick ersichtlich ist: Sammler zahlen für Euro-Scheine mit Fehldruck oder Fehlschnitt oft überraschende Summen. Wir zeigen, auf welche Merkmale ihr achten müsst.

  • So schlimm steht es um die Ehe von Melania und Donald Trump

    Die “New York Times” beleuchtet in einem großen Porträt, wie es um die Beziehung zwischen Donald Trump und seiner Präsidentengattin steht. Zahlreiche Quellen geben einen Einblick in die zerrüttete Ehe.

  • Dürfen Arbeitnehmer während der Arbeitszeit zum Arzt gehen?

    Nur Sprechstunden am Vormittag und lange Wartezeiten - einen Arzttermin zu ergattern, ist nicht immer leicht, besonders für Arbeitnehmer. In akuten Fällen ist jedoch ein sofortige Arztbesuch während der Arbeitszeit erlaubt. Nur Sprechstunden am Vormittag und lange Wartezeiten - einen Arzttermin zu ergattern, ist nicht immer leicht, besonders für Arbeitnehmer. In akuten Fällen ist jedoch ein sofortige Arztbesuch während der Arbeitszeit erlaubt.

  • Jesidische IS-Sklavin trifft nach eigenen Worten in Deutschland auf Peiniger

    Eine von der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) verschleppte und versklavte junge Jesidin aus dem Irak ist nach ihrer Flucht nach Deutschland dort nach eigenen Worten ihrem IS-Peiniger wieder begegnet. Die Bundesanwaltschaft bestätigte der Nachrichtenagentur AFP, sie befasse sich mit dem Fall, eine Untersuchung laufe.

  • Look des Tages: Jessica Biel im sommerlichen One-Shoulder-Kleid

    Bei sommerlichen Temperaturen in New York entschied sich Schauspielerin Jessica Biel für ein zweifarbiges One-Shoulder-Kleid mit Pflanzen-Print.

  • USA-Boykott: Türken zerstören iPhones und schütten Cola ins Klo

    Seit die Freilassung des in Hausarrest sitzenden US-Pastor Andrew Brunson abgelehnt wurde, hat sich die Krise zwischen Trump und Erdogan verschärft. Videos, in denen Männer iPhones mit einem Hammer zerschlagen, gehen viral. Auch Lebensmittel, die mit den USA in Verbindung stehen, müssen dran glauben.

  • Ein bayerischer Metzger gefährdet das Image von Edeka, fürchtet die Supermarkt-Kette

    Ein Passauer Fleischereibetrieb bringt die Supermarktkette Edeka in Bedrängnis. Die Köpa Fleischwaren GmbH kann seit einiger Zeit Rechnungen und Gehälter nicht mehr bezahlen, berichtet die „Lebensmittelzeitung“. Der südbayerische Betrieb beliefere zahlreiche Edeka-Märkte mit Fleisch- und Wurstwaren, betreibe in einigen Filialen die Fleisch- und Wursttheke und habe sogar zwei eigene kleine Edeka-Filialen. Jene im bayerischen Frauenau musste wegen der Finanzierungskrise zuletzt zeitweise schließen, so die „LZ“ weiter.Edeka fürchtet wegen des Falls um das eigene Image