Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

Entfernen

Flüchtlingswelle:

Die Zahl der Flüchtlinge wird noch steigen

Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Manfred Schmidt, rechnet mit mehr Flüchtlingen als zuvor angenommen.

  • Porschefahrer stirbt nach Aufprall gegen Baum

    Ein Überholmanöver endet für einen 59-Jährigen tödlich.

    Frankenpost q
  • Im Gespräch mit dem "Pack": Oliver Pocher unterwegs in Heidenau

    "Ich bin kein Rassist, aber...": Mit Menschen dieser Fraktion zu diskutieren, sparen sich die meisten Menschen. Oliver Pocher dagegen suchte in Heidenau den Dialog und deckte dabei mit Leichtigkeit die Engstirnigkeit und den Rassismus einiger Bürger auf.

    spot on news
  • "Nazi-Zug" voller Gold soll in Polen gefunden sein

    An der hohen Böschung neben der Eisenbahnlinie von Breslau nach Walbrzych ist eine Stelle etwas eingesunken. "Dort ist es, dort war der Eingang zum Tunnel und dort ist der Zug versteckt!" Andrzej Gaik bemüht sich gar nicht, seine Aufregung zu verbergen. Der einstige Schatzsucher und heutige Touristenführer war schon vor 15 Jahren auf der Suche nach dem sagenumwobenen "Nazi-Zug" voller Gold, der gegen Ende des Zweiten Weltkriegs in der Nähe von Walbrzych (Waldenburg) in Polen verschwunden sein soll. Jetzt soll der Zug tatsächlich gefunden sein.

    AFP
  • Columbia University: New Yorker Uni wehrt sich gegen Klage eines deutschen Studenten

    Paul N. klagt gegen seine ehemalige Uni, weil diese ihn nicht vor Verleumdung geschützt haben soll. Eine Kommilitonin hatte ihm Vergewaltigung vorgeworfen.

    Die Zeit q
  • Wo in Deutschland viele Flüchtlinge leben

    Flüchtlinge überrennen Sachsen? Diese Karte zeigt: Pegida irrt sich gewaltig.

    Teilchen q
  • Prominente Doppelgänger: Diese Stars könnten sich gegenseitig spielen

    An Schauspielern mangelt es in Hollywood wahrlich nicht: Sollte am Set mal ein Star ausfallen oder ein junger Nachwuchsdarsteller benötigt werden, bedürfte es bei einigen Promis keiner langen Suche. In der Traumfabrik treiben sich schließlich genügend prominente Doppelgänger herum. Diese Stars sehen sich (teilweise) zum Verwechseln ähnlich.

    Yahoo Movies
  • Jennifer Garner: Das Leben geht weiter (10 Fotos)

    Kein Tag vergeht ohne neue schmutzige Details rund um das Ehe-Aus von Jennifer Garner und Ben Affleck. Besonders die Einzelheiten der angeblichen Affäre ihres Noch-Ehemannes mit dem Kindermädchen dürften Jennifer kaum erfreue. Doch der Alltag geht für die Schauspielerin weiter.

    WENN
  • Monacos Zwillinge: Zum Picknick in Tracht

    Süßer Auftritt von Monacos Zwillingen: Bei einem traditionellen Picknick trugen die Kinder von Fürst Albert und Fürstin Charlène bunte Tracht.

    spot on news
  • Unnötige Arzneimittel: 17 Medikamente, die Sie sich sparen können - Gesundheit | STERN.de

    Manche Medikamente bringen vor allem den Herstellern Geld, helfen aber wenig. Der stern zeigt 17 Arzneien, die Sie sich vom Apotheker nicht aufschwatzen ...

    Stern q
  • Ein "schlechter Onkel"? Prinz Harry macht sich Vorwürfe

    Prinz Harry scheint in Afrika sehr glücklich zu sein, doch ein Teil seiner Gedanken bleibt in Großbritannien, wo er einige der wichtigsten Momente im Leben seiner Nichte Charlotte verpasste.

    spot on news
  • Miley Cyrus: "Robin Thicke wollte mich so nackt wie möglich"

    Als sich Miley Cyrus bei den VMAs 2013 halbnackt an Robin Thicke entlang twerkte, bekam sie mehr Ärger ab als Thicke. Dabei soll der für ihre spärliche Garderobe verantwortlich gewesen sein.

    spot on news
  • Budapest: Flüchtlinge protestieren für Weiterreise nach Deutschland

    “Let us go, let us go”, das rufen Flüchtlinge in den Straßen von Budapest. Sie fordern von den Behörden, dass man sie in die Züge zur Weiterreise Richtung Deutschland lässt. Mehrere Hundert Migranten campieren seit Tagen vor dem Bahnhof. Sie haben es nach Europa geschafft, doch Ungarn ist nur ein Transitland. Hundreds of refugees are camping at the railway station in #Budapest #Hungary. pic.twitter.com/MYRmDWJ6U6— Lindsey Hilsum (@lindseyhilsum) August 26, 2015 In der ehemaligen jugoslawischen Republik Mazedonien haben Flüchtlinge noch einen großen Teil ihrer Reise vor sich. Syrischen Flüchtlinge fliehen vor dem Bürgerkrieg in ihrer Heimat. Sie wollen Europa um jeden Preis erreichen. Ahmad erklärt: “Wir wissen, dass man hier sterben kann. Es ist eine tödliche Reise und wir wissen, dass wir kaum Chancen haben, es zu schaffen. Wir nennen es die Todesreise.” Auch Mohammad lässt sich von eventuellen Gefahren nicht abhalten. “Wir sind bereit für unsere Weiterreise nach Europa. Wir wollen es einfach nur dorthin schaffen. Wir sind uns bewusst, dass da draußen Menschen sind, die uns betrügen wollen. Aber in der Gruppe sind wir stark.” Migranten auf der sogenannten Balkanroute hoffen, es in Mazedonien in einen Zug nach Serbien und an die ungarische Grenze zu schaffen. Dort wollen sie ankommen, bevor die Sperranlagen fertiggestellt sind. A Syrian couple waits for the train in Gevgelija with other refugees and migrants to continue their way to Europe. pic.twitter.com/bkrdYC3xzf— Aris Messinis (@ArisMessinis) August 29, 2015 Im Athener Hafen Piräus kamen am Samstag rund 2.200 Migranten an. Das von der griechischen Regierung gecharterte Fährschiff “Eleftherios Venizelos” holt die Menschen auf den ägäischen Inseln ab, und bringt sie aufs Festland. Στο λιμάνι του Πειραιά 2.163 πρόσφυγες με το ... http://t.co/5maRXw0oCZ via ereportaz #TopNews #ΚΟΙΝΩΝΙΑ pic.twitter.com/9vCT8raNFj— eReportaz (EReportaz) August 30, 2015

    Euronews Videos
  • Von halbnackt bis super sexy: Rita Oras gewagteste Outfits

    Rita Ora weiß, wie sie mit ihren Reizen umgehen muss: Nicht nur auf Konzertbühnen, sondern auch auf dem roten Teppich überzeugt die Sängerin mit ihren sexy Outfits.

    spot on news
  • Was Asylsuchende in den EU-Ländern erwartet

    Zehntausende Flüchtlinge drängen in die Europäische Union - doch nicht in jedem EU-Land erwarten sie dieselben Bedingungen.

    dpa
  • Polnischer Minister bestätigt Fund von "Nazi-Zug"

    Der polnische Vize-Kulturminister Piotr Zuchowski ist sich "zu 99 Prozent" sicher, dass in Polen ein gepanzerter Zug aus der Nazi-Zeit gefunden wurde. Er habe auf Geo-Radarfotos den über hundert Meter langen und unter Erde vergrabenen Zug gesehen, sagte Zuchowski in Warschau. Er gehe davon aus, dass sich möglicherweise wertvolle Fracht in dem Zug befinde.

    AFP
  • Unglücksflug MH370: Simulationen stellen Suchstrategie infrage - SPIEGEL ONLINE

    Welchen Weg nahmen die Trümmer des Unglücksflugs MH370 über den Indischen Ozean? Deutsche Forscher haben die Drift der Teile simuliert - und stellen erstaunliche Ergebnisse in Aussicht.

    Spiegel q
  • Weniger Herz, mehr Verstand

    Der Flüchtlingszustrom weitet sich zur Völkerwanderung aus. Das Leid und die Konflikte vervielfachen sich. Die naive Politik der offenen Tür ist gescheitert. Es ist an der Zeit, Verantwortung zu übernehmen....

    Handelsblatt
  • Tila Tequila nach Rauswurf bei "Celebrity Big Brother": "Hitler war ein guter Mann"

    Es war wohl einer der kürzesten Auftritte beim britischen "Promi Big Brother" überhaupt. Tila Tequila wurde schon nach einem Tag aus dem Haus verbannt. Der Grund? 2013 veröffentlichte sie ein Nazi-Bild von sich. Doch nun sind auch ältere Blog-Einträge an die Öffentlichkeit gekommen, in denen sie sich positiv zu Adolf Hitler äußert.

    CF
  • Tausende Jungfrauen tanzen für den König von Swasiland

     Tausende Jungfrauen in knappen und bunten Kostümen haben sich darauf vorbereitet, zu Ehren des Königs von Swasiland zu tanzen und zu singen. 

    dpa
  • Arbeitsverweigerung und krank: Fristlose Kündigung?

    Verweigern Mitarbeiter ihre Arbeit, kann der Arbeitgeber fristlos kündigen. Fällt der Rauswurf zeitlich zusammen mit einer Krankmeldung des Arbeitnehmers, muss der Chef nachweisen, dass die Erkrankung ...

    dpa