Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

  • Vater mit zwei Söhnen tot an Autobahnbrücke entdeckt

    Grausiger Fund an einem Radweg in Unterfranken: Unter einer Autobahnbrücke sind südöstlich von Würzburg die Leichen von zwei Kindern und einem Mann entdeckt worden.

    dpa
  • Fake-Anwälte verschicken Abmahnungen

    Fake: Abmahnung der Kanzlei Schmidt Zoom Aktuell trudeln wieder Briefe oder Faxe von Kanzleien ein, die für angeblich begangenes Filesharing eine Abmahngebühr kassieren möchten. Hauptsächlich trifft es User aus Deutschland, per se sei aber der ganze deutschsprachige Raum gefährdet.  Ein niederländisches Filmstudio aus dem Erwachsenenbereich fordert über die Berliner Anwaltskanzlei Schmidt einen Betrag über 950 Euro für eine widerrechtliche Veröffentlichung von geschütztem Filmmaterial. Um die Empfänger einzuschüchtern, erfolgt diese Abmahnung teilweise sogar per Briefpost. Das Schreiben sei gemäss Experten gut nachgemacht, die Gesetztestexte korrekt zitiert. Trotzdem: Es handelt sich lediglich

    PCtipp.ch q
  • Dortmunder liegt in China im Koma

    Wie lange Klaus Diszeratis dort noch behandelt wird, ist unklar, seine Kinder hier in Dortmund sorgen sich, dass, wenn kein Geld mehr fließt, die lebenserhaltenden Maschinen abgestellt werden. Sie sorgen sich um die medizinische Versorgung und wollen ihren Vater hier haben – doch es fehlt das Geld. Und es fehlt die Zeit. Am vorvergangenen Samstag, beim BVB-Spiel gegen Darmstadt, war die Familie am Stadion. Sie standen da mit Spendendosen und sammelten für ihren Vater. Rund 2300 Euro kamen zusammen und die Zusage eines Arztes, dass er bei einem Rücktransport von Klaus Diszeratis mitfliegen würde. Bei solchen Flügen muss ein Arzt dabei sein. Teuer genug wäre das Unterfangen, den Vater heimzuholen,

    Ruhrnachrichten q
  • Berliner Polizisten erschießen mutmaßlichen Vater von Missbrauchsopfer

    Berliner Polizisten haben bei einem Einsatz in einer Flüchtlingsunterkunft den mutmaßlichen Vater eines missbrauchten Kinds erschossen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch gemeinsam mitteilten, stürmte der Vater des Mädchens am Vorabend mit einem Messer auf einen bereits festgenommenen 27-Jährigen zu. Der Angreifer habe Aufforderungen ignoriert, stehen zu bleiben, hieß es in der Mitteilung. Daraufhin hätten mehrere Polizisten geschossen.

    AFP
  • Nach Kilo-Diskussion: Sophia Thomalla legt nach

    Mit ihrer Aussage, dass Frauen weniger als 70 Kilo wiegen sollten, erhitzte Sophia Thomalla die Gemüter. Nun meldet sie sich erneut zu Wort.

    Yahoo, spot on news
  • Immer mehr US-Zeitungen beziehen Stellung gegen Trump

    US-Zeitungen gegen Donald Trump: Die Präsidentschaftskandidatur des rechtspopulistischen Immobilienmilliardärs veranlasst eine wachsende Zahl von US-Zeitungen dazu, mit ihren Traditionen zu brechen und sich gegen den republikanischen Anwärter zu positionieren. Jüngstes Beispiel ist "USA Today", eines der meistgelesenen Blätter des Landes. Die überregionale Zeitung nannte Trump am Freitag einen "gefährlichen Demagogen" und "notorischen Lügner" und sprach ihm die Befähigung für die Präsidentschaft ab.

    AFP
  • So trauern die Stars von "Navy CIS" um Showrunner Gary Glasberg

    Der plötzliche Tod des US-amerikanischen TV-Produzenten Gary Glasberg hat die Stars seiner Serie "Navy CIS" schockiert. Auf Twitter drücken Michael Weatherly und Co. ihre Trauer aus.

    Yahoo, spot on news
  • Patrick Schwarzenegger: Neues Heim, Glück allein (10 Fotos)

    Patrick Schwarzenegger ist auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Das geht natürlich nicht alleine: Ein Makler musste her. Doch auch Mama Maria Shriver ließ den Sohnemann diese Entscheidung nicht alleine treffen.

    WENN
  • Gerald Asamoah spricht über seine Herzkrankheit

    Zum Weltherztag am 29.9.2016 redet der ehemalige Fußballstar Gerald Asamoah über den Umgang mit seiner Herzkrankheit, neue Therapieformen und die Bilanz seiner Herz-Stiftung.

    Yahoo, spot on news
  • Huch! Wie sieht Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz denn plötzlich aus?

    Mit dieser Frisur war Bill Kaulitz die Aufmerksamkeit der Fotografen gewiss: Der Tokio-Hotel-Frontmann trägt seine Haare jetzt pink!

    Yahoo, spot on news
  • Entspannte Wiesn mit weniger als sechs Millionen Besuchern

    Bei sonnigem Herbstwetter geht das Oktoberfest in München nach zwei ruhigen Wochen in die Endrunde. «Wir werden unter sechs Millionen Besuchern bleiben, selbst wenn das Wochenende gut wird», sagte Festleiter Josef Schmid (CSU) am Freitag.

    dpa
  • Doch keine Schlammschlacht? Angelina Jolie engagiert Krisenmanagerin

    Angelina Jolie und Brad Pitt beherrschen weiterhin die Schlagzeilen. Damit nun endlich Ruhe einkehrt, hat Jolie die bekannte Krisenmanagerin Judy Smith engagiert.

    Yahoo, spot on news
  • „Ja, wir behalten alle Sparten“

    August Oetker - „Ja, wir behalten alle Sparten“

    Handelsblatt
  • Organisierte Kriminalität: Warum es die Mafia nach Deutschland zieht

    Laura Garavini, 50, lebt in Berlin, sitzt aber für die Demokratische Partei im römischen Parlament und vertritt sie im Anti-Mafia-Ausschuss. In der deutschen Hauptstadt gründete sie gemeinsam mit italienischen Restaurantbesitzern die Initiative "Mafia? - Nein Danke". SPIEGEL ONLINE: Der Autor des Mafia-Thrillers "Gomorrha", Roberto Saviano, hat Deutschland kürzlich als ein Eldorado für Mafiosi bezeichnet. Hat er recht? Garavini: Die organisierte Kriminalität Italiens, allen voran die 'Ndrangheta aus Kalabrien, arbeitet inzwischen wie ein multinationaler Konzern. Sie investiert ihre Milliarden aus Drogenhandel, Waffenhandel und Erpressung dort, wo die Bedingungen am günstigsten sind: Also dort,

    Spiegel q
  • Rummenigge über Atletico, Griezmann und Ribery

    Vor dem Abflug des FC Bayern München zum CL-Kracher bei Atletico Madrid sprach Karl-Heinz Rummenigge über den Gegner, FCB-Schreck Antoine Griezmann und Heißsporn Franck Ribery.

    Omnisport
  • Mit „Asylspray“ gegen Flüchtlinge

    Dänemark und die Rechten - Mit „Asylspray“ gegen Flüchtlinge

    Handelsblatt
  • Seltener Auftritt: Michelle Pfeiffer strahlt "Pretty in Pink"

    Es gibt sie noch! Hollywood-Star Michelle Pfeiffer hat sich mal wieder auf dem roten Teppich blicken lassen. An der Seite ihres Ehemannes David E. Kelley strahlte sie in Pink.

    Yahoo, spot on news
  • Koffer mit lebendem Baby und Knochenteilen in Wohnung in Hannover gefunden

    Grausiger Fund in Hannover: In einer Wohnung in der niedersächsischen Landeshauptstadt ist ein Koffer mit einem lebenden Baby und Skelettteilen gefunden worden. Bei den Knochen handelt es sich vermutlich um die Überreste eines weiteren Säuglings, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten.

    AFP
  • Französischer Flugzeugträger bezieht Stellung vor Offensive gegen IS in Mossul

    Angesichts der geplanten Offensive gegen die letzte Hochburg der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) im Irak, Mossul, hat der französische Flugzeugträger "Charles de Gaulle" im östlichen Mittelmeer Stellung bezogen. Acht Kampfjets vom Typ Rafale starteten am Freitagmorgen von dem Schiff, wie ein Fotograf der Nachrichtenagentur AFP beobachtete.

    AFP
  • Deutsche Bank erreicht deutliche Senkung von Strafzahlung in den USA

    Riesen-Erleichterung: Die Deutsche Bank hat wie versprochen eine deutliche Absenkung ihrer Strafzahlung in den USA erreicht. Die Summe soll von 14 Milliarden Dollar auf 5,4 Milliarden Dollar (4,8 Milliarden Euro) herabgesetzt werden, wie die Nachrichtenagentur AFP am Freitag aus mit dem Dossier vertrauten Kreisen erfuhr. Die Anleger reagierten begeistert; der Aktienkurs in Frankfurt am Main sprang auf fast zwölf Euro.

    AFP