Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

Entfernen

Champions League: Atletico-Bayern & Barca-Gladbach

Ancelottis Bayern: Weltrevolution hat begonnen! Oder?

Acht Spiele, acht Siege: Ancelotti hat bei den Bayern Geschichte geschrieben. Doch liegt das nur an Carlos Taktik? Eine Analyse

  • TOS-1A Soll Putins Höllenkanone Aleppo sturmreif schießen?

    In den UN ringt man um das Schicksal von Aleppo, gegenüber der "Sunday Times" behaupten westliche Diplomaten, dass Assad-Truppen auch den gefürchteten Raketenwerfer des Typs TOS-1A in Aleppo einsetzen könnten. Sie seien "einigermaßen überzeugt", dass die Waffe bei den letzten Offensiven der syrischen Truppen eingesetzt worden sei, sagte eine anonyme Quelle der Zeitung. "Wir beobachten genau, ob die Russen Waffen einsetzen, die wir vorher nicht gesehen haben, wie den Tos-1A. Dieser Flammenwerfer ist ein Schritt unter der Atombombe," zitiert das Blatt die ungenannte Quelle. Assad sucht die militärische Entscheidung Tatsächlich setzen die Pro-Assad Truppen seit einigen Tagen zu einer Bodenoffensive

    Stern q
  • „Geht die Deutsche Bank unter, reißt sie Merkel mit“

    Pressestimmen - „Geht die Deutsche Bank unter, reißt sie Merkel mit“

    Handelsblatt
  • Berliner Polizisten erschießen mutmaßlichen Vater von Missbrauchsopfer

    Berliner Polizisten haben bei einem Einsatz in einer Flüchtlingsunterkunft den mutmaßlichen Vater eines missbrauchten Kinds erschossen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch gemeinsam mitteilten, stürmte der Vater des Mädchens am Vorabend mit einem Messer auf einen bereits festgenommenen 27-Jährigen zu. Der Angreifer habe Aufforderungen ignoriert, stehen zu bleiben, hieß es in der Mitteilung. Daraufhin hätten mehrere Polizisten geschossen.

    AFP
  • Worauf Rentner achten müssen Ruhestand im Ausland

    Von einem Altersruhesitz fernab der Heimat träumen viele. Manche schaffen den Sprung tatsächlich: Sie packen die Umzugskisten, geben ihre gewohnte Umgebung auf und verlagern ihren Lebensmittelpunkt in ...

    dpa
  • Ministerium rechnet mit dramatischem Absinken des Rentenniveaus

    Das Rentenniveau wird nach Einschätzung des Bundesarbeitministeriums in den kommenden Jahrzehnten dramatisch sinken, wenn der Gesetzgeber nicht gegensteuert. Das Sicherungsniveau werde bei geltender Rechtslage von derzeit 47,8 Prozent bis zum Jahr 2045 auf 41,6 Prozent sinken, verlautete am Mittwoch aus dem Ministerium. Dies unterstreiche den Handlungsbedarf für eine langfristige und nachhaltige Stabilisierung des Rentensystems.

    AFP
  • Tomaso Trussardi & Michelle Hunziker: Sie haben Mailand im Griff (10 Fotos)

    Die Milan Fashion Week wäre nicht die Milan Fashion Week ohne eine Show des Modehauses Trussardi. Und dabei dürfen natürlich Michelle Hunziker und ihr Ehemann Tomaso Trussardi nicht fehlen.

    WENN
  • Erste Tatverdächtige nach Attacke auf 12-Jährigen ermittelt

    Im Fall des möglicherweise von Mitschülern lebensgefährlich verletzten Zwölfjährigen in Euskirchen sind einem Medienbericht zufolge erste Tatverdächtige ermittelt worden. Es handele sich um drei ebenfalls zwölf Jahre alte Mitschüler, berichtet die «Bild» unter Berufung auf Ermittlerkreise. Eine Lehrerin der Gesamtschule Euskirchen hatte am Donnerstag den Notarzt gerufen, weil der Schüler über Schmerzen klagte und benommen war. Es stellte sich heraus, dass er wohl bei einer Prügelattacke lebensgefährlich verletzt worden war.

    Stern q
  • Flüchtlinge zwischen Straße und Bruchbude

    Ende März 2016. Die Zeit läuft ihm davon. Seit drei Monaten sucht Ahmad schon. Er hat bei Freunden nachgefragt, Anzeigen auf willhaben.at angesehen, mit arabischen Maklern gesprochen. Immer lautete die Antwort: Nein. Jetzt hat er nur noch drei Tage Zeit. 72 Stunden, um eine Wohnung in Wien zu finden, 72 Stunden, um zumindest ein Dach, ein Bett, Bad und Klo aufzutreiben. In 72 Stunden werden seine Frau und seine Tochter mit dem Flieger in Österreich landen. Familiennachzug laut §35 Asylgesetz. Seine Tochter hat er zuletzt gesehen, da war sie wenige Monate alt. Das ist jetzt eineinhalb Jahre her. Er sieht die Mängel der Wohnung sofort. Das weiß getünchte Zimmer ist schmal. Gerade einmal so breit,

    diepresse.com q
  • Brangelina: So knallhart ist ihr Ehevertrag

    Die Scheidung von Brad Pitt (52, “The Big Short”) und Angelina Jolie (41, “Maleficent - Die dunkle Fee”) dürfte zumindest in Vermögensfragen relativ glimpflich ablaufen. Wie das US-Klatschportal “TMZ” erfahren haben will, diktiert ein Ehevertrag der beiden Hollywood-Stars sehr genau, wem bei einer Scheidung welche Güter zustehen. Der Vertrag sei hieb- und stichfest, so dem Ex-Paar nahe stehende Quellen. Zudem dauert die Ehe der beiden erst zwei Jahre. Ihr Vermögen soll sich auf einen Wert von insgesamt 400 Millionen US-Dollar (rund 350.000 Euro) belaufen, wie es heißt.

    Yahoo, spot on news
  • Großbritannien will sich gegen "europäische Armee" stemmen

    Trotz seines geplanten EU-Austritts will sich Großbritannien weiter gegen Pläne stemmen, eine europäische Armee und ein EU-Militärhauptquartier aufzubauen. Solche Pläne würden die Nato "untergraben", sagte der britische Verteidigungsminister Michael Fallon am Dienstag beim Treffen mit seinen EU-Kollegen in Bratislava. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wies zurück, dass es um den Aufbau einer europäischen Armee gehe. Ein starkes Europa stärke auch die Nato.

    AFP
  • Brustkrebs tut erstmal nicht weh - oder doch?

    Wenn es in der Brust schmerzt, denken viele Frauen schnell an Brustkrebs. Sie bekommen aber oft zu hören: Mach dir keine Sorgen, Brustkrebs tut erstmal nicht weh. Aber stimmt das eigentlich?

    dpa
  • Frau fliegt mit Gedärmen ihres toten Ehemanns nach Graz

    Der „kurioseste Fund der letzten Jahre am Flughafen Graz“ sei bei einer Zollkontrolle entdeckt worden, berichtete die österreichische „Kleine Zeitung“ am Sonntag. Die Frau habe die sterbli...

    Neue Osnabrücker Zeitung q
  • Fischerjunge: 12jähriger sorgt für seine Familie

    Hussain trat in die Fußstapfen seines Vaters, als der einen Unfall hatte und sorgt nun für die ganze Familien. Im Hafen von Gaza ist er bekannt als jüngster Fischer.

    Zoomin.tv
  • Fünf Modetrends, die Sie diesen Herbst nicht verpassen dürfen

    Die Herbstkollektionen sind da und wollen geshoppt werden. Doch welche Trends sind diese Saison besonders angesagt? Ein Überblick.

    Yahoo, spot on news
  • Mutter und zwei Kinder sterben auf Bahnübergang

    Nur ein total zerfetzter Wagen blieb übrig: Eine junge Mutter und ihre beiden Kinder sind beim Zusammenstoß ihres Autos mit einem Personenzug im niedersächsischen Oerel ums Leben gekommen.

    dpa
  • Trump vermeldet nach Fernsehdebatte Spendeneinnahmen von 13 Millionen Dollar

    Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat nach dem Fernsehduell gegen seine demokratische Rivalin Hillary Clinton eine regelrechte Spendenflut vermeldet. "Innerhalb der vergangenen 24 Stunden haben wir mehr als 13 Millionen Dollar (11,6 Millionen Euro) eingenommen", schrieb Trump am Dienstag im Internetkurznachrichtendienst Twitter.

    AFP
  • Archäologen finden in Japan Münzen aus dem Römischen Reich

    Im fernen Japan haben Archäologen erstmals Münzen aus dem Römischen Reich entdeckt. Zehn Bronze- und Kupfermünzen, von denen die ältesten aus der Zeit von 300 bis 400 nach Christus stammen, kamen bei einer Ausgrabung im südlichen Okinawa zum Vorschein, wie am Mittwoch bekannt wurde.

    AFP
  • Tom Hanks platzt beim Joggen in Hochzeitsfoto

    Dieses Hochzeitsfoto wird ein Paar aus den USA wohl nie vergessen: Hollywood-Star Tom Hanks (60) hat ein Brautpaar beim Foto-Shooting im New Yorker Central Park überrascht und sich mit ihm fotografieren lassen.

    dpa
  • So viel verdienen Davina und Shania Geiss

    Ins Fernsehen herein gewachsen: Davina und Shania Geiss stehen seit Jahren für die Doku-Soap ihrer Eltern vor der Kamera. Auch die beiden Teenager verdienen an dem Format - weshalb Mutter Carmen ihr Taschengeld gestrichen hat.

    Yahoo, spot on news
  • Deutsche Bahn verkauft wieder Tickets bei Lidl

    Die Deutsche Bahn (DB) verkauft ab 4. Oktober wieder Fahrkarten bei Lidl. Zwei Fahrkarten für jeweils eine einfache Fahrt mit ICE, IC oder EC in der zweiten Klasse kosten 49,90 Euro, wie die Bahn am Dienstag mitteilte. Die Tickets werden demnach verkauft, solange der Vorrat reicht, längstens aber bis 8. Oktober. Sie werden vom 10. Oktober bis zum 18. Dezember an allen Tagen außer freitags gültig sein.

    AFP