Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

  • Sexual-Straftaten in Flüchtling-Erstaufnahme: Fall Eisenhüttenstadt: DRK-Erstaufnahmeleiter gibt auf - Schlagzeilen

    08.02.2016 von Alexander Fröhlich Erste Zuflucht. Das Erstaufnahmelager „Unterschleuse“ in Eisenhüttenstadt besteht aus dreizehn Hallen. Hier leben Flüchtlinge, die gerade erst in Brandenburg angekommen sind. Mitarbeiterinnen berichten von sexuellen Übergriffen durch einen Dolmetscher und davon, die Heimleitung habe nicht geholfen. Foto: picture alliance / dpa UPDATE - Die Vorwürfe wiegen offenbar schwer: Nun gibt ein leitender DRK-Mitarbeiter in der Flüchtlings-Erstaufnahme in Eisenhüttenstadt seinen Posten auf. Es geht um den nachlässigen Umgang mit DRK-Standards und mit Hinweisen auf Sexualstraftaten. Potsdam - Nach den Vorwürfen gegen das Deutsche Rote Kreuz an der Erstaufnahme-Einrichtung

    PNN q
  • Österreich: Vergewaltigt im Hallenbad

    © Marcus Kaufhold Der Vergewaltiger wurde noch im Schwimmbad verhaftet „Wie erst jetzt bekannt wurde“, so begann dieser Tage in vielen österreichischen Medien eine Meldung über ein schreckliches Ereignis im vergangenen Dezember. Ein zehn Jahre alter Junge war damals in einem öffentlichen Hallenbad im Wiener Stadtteil Meidling vergewaltigt worden. Der Junge trug schwere Verletzungen davon und musste im Krankenhaus behandelt werden. Der mutmaßliche Täter war nur wenige Monate zuvor nach Österreich eingereist. Er stammt aus dem Irak und hat Asyl beantragt. Er wurde noch am Tatort festgenommen. Offenbar ist er nach der Tat – er soll den Knaben aus der Dusche in eine Kabine gezerrt haben – nicht geflohen,

    FAZ.NET q
  • Schnelle Nummer auf der Motorhaube: Frau will Polizist verführen

    Eine alkoholisierte Saarbrückerin machte ausgerechnet einem Polizisten ein eindeutiges Angebot: Sie räkelte sich auf der Motorhaube eines Streifenwagens und habe „Nimm mich“ gestöhnt. Eigentlich sollte es für die Polizeibeamten nur ein Routineeinsatz werden, als sie in der Nacht zu einer Gaststätte im Stadtteil Dudweiler in Saarbrücken gerufen wurden. Die Verkehrspolizei, die zeitgleich im Einsatz war, kam zur Unterstützung hinzu. Vor Ort wollten die Einsatzkräfte den Vorfall klären. ...

    Yahoo Nachrichten
  • Kind schreibt formellen Brief an Eltern

    Diese Nachricht, die von einem kleinen Mädchen an ihre Eltern gerichtet ist, sorgt für jede Menge Schmunzeln im Internet. Sie bringt einen allerdings auch zum Nachdenken.

    Yahoo Nachrichten
  • Bombe in Flugzeug über Somalia: Galt Anschlag Turkish Airlines?

    Der somalische Attentäter, der sich in einer Maschine der Daallo Airlines in die Luft gesprengt hat, hätte eigentlich von Turkish Airlines befördert werden sollen. Das teilte der Chef der in Dubai ansässigen Daallo Airlines mit. Der Passagier sei kurzfristig von der Airline übernommen worden. Es sei unklar, ob der Anschlag eventuell Turkish Airlines galt.

    Euronews Videos
  • Sammer schimpft: Verbeek hat Robben "diskreditiert"

    Bayern Münchens Sportvorstand Matthias Sammer hat die Angriffe von Bochums Trainer Gertjan Verbeek gegen Arjen Robben heftig kritisiert. "Man kann gerne über die Rote Karte diskutieren. Aber was wir ungeheuerlich finden, sind die Aussagen von Herrn Verbeek. Das macht man nicht, dass man als gegnerischer Trainer Arjen Robben dermaßen diskreditiert - und auch ins Persönliche geht", sagte Sammer nach dem 3:0 (1:0) des deutschen Fußball-Rekordmeisters im Pokal-Viertelfinale beim VfL Bochum im SID-Interview.Robben war kurz vor der Pause von Jan Simunek im Strafraum gefoult worden. ...

    SID
  • Kein Scherz: Trockenlegung der Niagarafälle geplant

    Pro Sekunde rauschen 6.400 Kubikmeter Wasser die Niagarafälle herunter, wodurch das Naturwunder zum Touristenmagnet für jährlich bis zu 22 Millionen Menschen wird. Damit soll angeblich bald Schluss sein, denn wie unter anderem “Focus” berichtet, wollen die USA die Wassermassen kurzerhand umleiten. Es klingt nach einem waghalsigen Mammutprojekt, das jedoch einen triftigen Grund hat: Die beiden Brücken, die von Kanada und den USA aus auf Goat Island und Luna Island führen, müssen dringend repariert werden. ...

    Yahoo Nachrichten
  • Familie und Karriere: Tochter krank - Vizekanzler Gabriel nimmt sich frei

    Vorerst keine Termine: Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel nimmt bis Mitte der Woche frei, um sich daheim in Goslar um seine Scharlach-kranke Tochter zu kümmern. "Ich bin in den nächsten Tagen häufiger zu Hause, weil meine Frau den Spruch, dass ich immer ganz Wichtiges zu tun hätte, wenn's zu Hause mal Probleme gibt, nur begrenzt erträgt", sagte der SPD-Vorsitzende am Montag in Hamburg. "Meine Frau muss die Praxis offenhalten." Er bleibe aber auch gerne für seine Tochter zu Hause. Also kümmere er sich bis Mittwoch um die bald Vierjährige, danach kämen die Großeltern. Es ist nicht das erste Mal, dass Gabriel offensiv mit seiner Vaterschaft umgeht - was seinem Image zumindest nicht schaden

    Spiegel q
  • Chinesin bringt mit ihren 3 „Pandas“ alle um den Verstand

    Wer demnächst durch Singapur flaniert, könnte Zeuge eines zoologischen Wunders werden. Die Chinesin Meng Jiang, die seit Jahren in der reichen Millionenmetropole lebt, führt dort nämlich gerne ihre drei „Pandas“ an der Leine spazieren.

    Yahoo Nachrichten
  • Schlange bei lebendigem Leib verschlungen

    Wer einen empfindlichen Magen oder eine extreme Schlangenphobie hat, sollte vom Genuss dieses Videos besser Abstand nehmen. Der Inhalt ist definitiv nichts für Zartbesaitete! Was auf den ersten Blick aussieht wie eine Schlange mit zwei Schwänzen, entpuppt sich beim genaueren Hinsehen als ein brutaler Akt von Kannibalismus unter Artgenossen.

    Yahoo Nachrichten
  • Dieses Bild verrät, ob Sie eine Brille brauchen

    Ein verschwommenes Foto von Marilyn Monroe und Albert Einstein zeigt Ihnen, wie gut Ihre Augen sind - je nachdem, welche der beiden berühmten Personen Sie auf diesem Bild entdecken. 

    Yahoo Nachrichten
  • Hey sexy Lady: Franziska van Almsick und Co. beim Ball des Sports (11 Fotos)

    Ihr Karriereende liegt schon einige Jahre zurück, doch Franziska van Almsick ist immer noch in shape - wie sie jetzt beim 46. Ball des Sports in Wiesbaden bewies.

    Yahoo Redaktion
  • Erste Ermittlungen: Menschliches Versagen löste Zugtragödie aus

    Das schwere Zugunglück in Bayern mit mindestens zehn Toten ist laut ersten Ermittlungen durch menschliches Versagen ausgelöst worden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus zuverlässiger Quelle.

    dpa
  • 'Haltet sie von Europa fern, lasst sie bei euch aber rein'

    Gerade erst beschlossen, schießt Vizekanzler Gabriel weiter gegen das Asylpaket II. Auch am Türkei-Besuch der Kanzlerin wird Kritik laut. Merkel hält dagegen weiter an ihrem Plan fest. Bald kommt der auf ...

    Handelsblatt
  • Herzogin Kate: Das ist ganz schön verschwenderisch!

    Ja, wer die zukünftige Königin von England ist, der kann sich schon das ein oder andere leisten. Komisch nur, dass sich Herzogin Kate mehr Luxus genehmigt, als Queen Elizabeth. Zumindest beim Thema Reisen, da handhabt es Prinz Williams Frau nämlich sehr verschwenderisch.

    Yahoo Stars, Royal Girl
  • Riesenwelle reißt altes Paar ins tobende Meer

    Ein unachtsamer Moment und einige Schritte in die falsche Richtung reichten aus, dass ein älterer Mann von einer Welle ins Meer gerissen wurde. Zusammen mit seiner Frau und einigen weiteren Ausflüglern war er gerade an einem französischen Strand unterwegs, als das Unglück geschah.

    Yahoo Nachrichten
  • IS schleust Kämpfer mit Flüchtlingsströmen nach Europa

    Was auch in Deutschland schon länger befürchtet wurde, scheint sich jetzt zu bestätigen: Der sogenannte “Islamische Staat” (IS) nutzt offenbar die Flüchtlingsströme nach Europa aus, um seine Kämpfer einzuschleusen. Das erklärte jetzt James Clapper, seines Zeichens Koordinator des US-Geheimdienstes. Bei einer Anhörung des US-Senats sprach er am vergangenen Dienstag verschiedene Gefahren an, die von der Terrormiliz ausgehen, und nannte den IS dabei “die vordringliche Terrorbedrohung”.

    Yahoo Nachrichten
  • Eltern vor der Geburt und nach dem Auszug der Kinder - Kinder

    Oft kommen sie ungeplant, meistens aber nicht unerwünscht, manchmal lange erhofft und heiß ersehnt, aber immer, immer, immer verändern sie das Leben der Menschen, deren Familienstand sie erweitern: Kinder. Vor der Geburt des ersten können sich die meisten Eltern nicht wirklich vorstellen, wie sehr und wie nachhaltig sich ihr Leben verändern wird, sobald ihr Baby auf die Welt kommt. Rituale müssen aufgegeben, schlechte Angewohnheiten abgelegt und regelmäßige Mahlzeiten "aufgetischt" werden. Nichts bleibt so, wie es vor der Geburt war. Das Kind bestimmt, wo's lang geht. Manchen Eltern fällt diese Veränderung nicht schwer, andere leiden etwas mehr. Während Schlafmangel und das Gefühl fremdbestimmt

    Stern q
  • Umfrage: CDU bleibt in Rheinland-Pfalz stärkste Kraft

    Einen Monat vor der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz liegt die CDU in der Wählergunst weiter vorne. Wenn am Sonntag Wahl wäre, käme die Union laut einer am Donnerstag vom SWR veröffentlichten Infratest-dimap-Umfrage wie Mitte Januar auf 37 Prozent. Die SPD verharrt bei 31 Prozent. Die AfD legt um einen Prozentpunkt auf neun Prozent zu und wäre damit drittstärkste Kraft im Parlament.

    AFP
  • Farid A.: "Ein Mann, mit dem nicht zu spaßen war"

    Mehr als 4.000 Kilometer ist Tamron vor den Kämpfern des "Islamischen Staates" (IS) geflüchtet, immer auf der Suche nach Schutz. An seiner Seite seine Frau und ihre beiden kleinen Töchter. Sie sind Kurden und haben ihre Heimat hinter sich gelassen, das belagerte Sindschar-Gebirge im Nordirak. Ende Dezember erreichten Tamron und seine Familie endlich Deutschland. In Attendorn, einer kleinen Stadt im Sauerland mit 25.000 Einwohnern, fühlte sich Tamron sicher. Eine Altstadt mit Kopfsteinpflastergassen, eine deutsche Idylle. Oben auf dem Hügel über der Stadt liegt die Rundturnhalle, die seit September in eine Notunterkunft für Flüchtlinge umgewidmet wurde, knapp 70 Bewohner, rund die Hälfte von ihnen

    Die Zeit q