Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

Entfernen

Kommentar

Gut, dass Schweini nicht Messi ist

Nach 12 Jahren tritt Schweinsteiger aus der DFB-Elf zurück und beendet damit eine Ära, die er selbst krönte. Sein Weg war nie leicht. Kommentar

  • Erdogan erhebt neue Vorwürfe gegen den Westen

    Nach der scharfen Kritik an den Repressalien nach dem Putschversuch in der Türkei hat Präsident Recep Tayyip Erdogan schwere Vorwürfe gegen den Westen erhoben. In Deutschland und Österreich dürften türkische Bürger nicht demonstrieren, sagte Erdogan am Freitagabend in Ankara. Dort sei es sogar verboten, türkische Flaggen zu hissen. "Kümmert Euch um Eure eigenen Angelegenheiten", richtete sich Erdogan an westliche Kritiker.

    AFP
  • Brough Superior SS 100: Ein Motorrad für 63.000 Euro

    © Böhringer Im September sollen die ersten SS 100 den „Roll out“ absolvieren. Das aufsehenerregende zweistöckige Gebäude aus Glas und Metall in einem Gewerbegebiet am Stadtrand von Toulouse haben sie 2010 selbst entworfen. Sie, das sind Thierry Henriette, Inhaber des Unternehmens Boxer Design, und Albert Castaigne, seine rechte Hand seit Jahren und Geschäftsführer von Brough Superior Motorcycles SAS. Design ist ihr Geschäft, seit 1980. Viele Motorräder haben sie als Prototypen auf die Räder gestellt, im Auftrag großer Kunden, über deren Namen man nicht spricht, einige auch mit zugekauften Motoren in kleiner Serie gebaut. Warum soll man da nicht auch ein Gebäude entwerfen können? Und warum soll

    FAZ.NET q
  • Fahrer auf Autobahn von umherfliegenden Metallteil getötet

    Bei einem Unfall auf der Autobahn im nördlichen Ruhrgebiet ist ein 21-jähriger Autofahrer von einer umherfliegenden Stahlplatte tödlich verletzt worden.

    dpa
  • Katherine Heigl & Co.: Die schönsten Baby-Bäuche des Sommers 2016 (13 Fotos)

    Hach ja, prominente Baby-Bäuche sind ja in jeder Saison schön anzusehen! Und auch in diesem Sommer gibt es so einige 'Very important Ladys', die in anderen Umständen sind und die Menschheit mit süßen Fotos ihres wachsenden Mütterglücks beehren - darunter auch Katherine Heigl.

    WENN
  • Ungewohnt in Jeans: Herzogin Kate hat einen richtigen Knack-Po!

    Herzogin Kate zeigte sich beim Segelrennen der America's Cup World Series in einem ganz schön mutigen Outfit!

    Promiflash Video
  • Obdachloser erhält Platzverweis: Geschäftsleute: Eisenbahn-Reiner soll bleiben

    Reiner Schaad (45) wirkt an diesem Morgen ziemlich nervös. Immer wieder unterbricht er sein allmorgendliches Ritual in der Liebfrauenstraße und schaut sich nervös nach Stadtpolizisten um. Mit zwei blau gekleideten Uniformierten hatte der 45 Jahre alte Obdachlose, den viele auch Eisenbahn-Reiner nennen, nämlich vergangene Woche eine unliebsame Begegnung. Sie hätten ihm verboten, seine kleine Spielzeugwelt zwischen den beiden Baumstandorten in Höhe der katholischen Informationsstelle Punctum aufzubauen und ihn mit all seinen Habseligkeiten in den Ostpark gefahren. „Die wollten mich den Sozialarbeitern in der Notunterkunft übergeben“, sagt Schaad mit leiser und zittriger Stimme. Weil er das nicht

    Frankfurter Neue Presse q
  • Wandbild von Clinton in knappem Badeanzug sorgt für Ärger in Australien

    Ein Wandbild von US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton in einem knappen Badeanzug sorgt in Australien für Ärger: Politiker in dem Melbourner Vorort Footscray fordern die Entfernung des Kunstwerks, das Clinton in einem sogenannten Monokini in den Farben der US-Flagge zeigt.

    AFP
  • Stadtreinigung in Bad Kreuznach beschwert sich über wachsende Abfallhaufen in den Straßen

    Einfach auf Straße gekippt "Mindestens zwei Pritschen voll", so Bürger zornig. "Und gegenüber, das konnte man sehen, war gerade ein Haus leer geräumt worden." Statt das Mobiliar regulär zu entsorgen, hatte man es einfach auf die Straße geworfen und sich nicht einmal die Mühe gemacht, die auf die Verursacher hindeutenden Unterlagen aus dem Müllhaufen zu entfernen. Dass solche Aktionen verboten seien, das interessiere keinen. "Die gucken noch von oben aus dem Haus und winken dir zu – nach dem Motto: Die Jungs in Orange machen das ja schon", sagt er verbittert. Als er vor fünf Jahren aus dem Westerwald nach Kreuznach kam, war er solche Müllablagerungen gar nicht gewohnt. Er habe erst einmal 25 Anzeigen

    Allgemeine Zeitung q
  • Büromitarbeiterin rächt sich an Milchdieb mit einmaliger Botschaft

    Getreu dem Motto "Rache ist süß", hat sich eine Büromitarbeiterin nun einen kleinen, aber feinen Spaß mit einem ihrer Kollegen erlaubt. Dieser hat offenbar klammheimlich immer wieder die Kaffeesahne der Mitarbeiterin stibitzt. Zwar konnte sie offenbar nicht genau herausfinden, wer der Milchdieb war, doch sie hatte eine klare Botschaft an ihn.

    Yahoo Nachrichten
  • Big Oil – ein Geschäftsmodell schmiert ab

    BP, Shell, Exxon - Big Oil – ein Geschäftsmodell schmiert ab

    Handelsblatt
  • Aldi-Streit geht in die nächste Runde

    Albrecht-Familie - Aldi-Streit geht in die nächste Runde

    Handelsblatt
  • Neckarsteinach: Flüchtlingshelfer haben resigniert

    Asylbewerberunterkunft im ehemaligen Bahnhof: Stadtverordneter spricht von "trauriger Situation" - Keine Privatsphäre, mangelnde Hygiene

    RNZ-Online q
  • Windows 10: Gratis-Upgrade weiterhin für diese Nutzergruppe

    Update, 30. Juli 2016 Die Gratis-Upgrade für Windows 10 ist wie geplant abgelaufen. Wie von Microsoft vorab angekündigt, gilt das Gratis-Upgrade-Angebot aber weiterhin für alle Windows-7- und Windows-8/8.1-Nutzer, die ihr Windows in Verbindung mit einer Hilfstechnologie nutzen. Die genauen Details hierfür hat Microsoft nun mittlerweile auf dieser deutschsprachigen Website veröffentlicht. Die Kurzzusammenfassung: Besagte Nutzer, die Windows mit einer solchen Hilfstechnologie nutzen, erhalten das Gratis-Upgrade auf Windows 10 weiterhin, wenn Sie auf dieser Microsoft-Website auf den Button "Jetzt Upgrade durchführen" klicken und dadurch die Datei Windows10Upgrade24074.exe herunterladen. Anschließend

    PC-WELT q
  • Attentäter von Ansbach wurde zwei Mal von bulgarischem TV interviewt

    Der Attentäter von Ansbach ist während seines Aufenthalts in Bulgarien dort zwei Mal von Fernsehreportern interviewt worden. Das öffentlich-rechtliche Fernsehen wiederholte die Auszüge aus dem Jahr 2013 am Mittwoch noch einmal, in denen der junge Syrer unter anderem berichtet, dass er in Aleppo Mathematiklehrer gewesen sei. Er habe seine Familie verloren und habe daraufhin beschlossen zu fliehen.

    AFP
  • Das lukrative Geschäft mit den Übergewichtigen

    Krankenkasse-Studie - Das lukrative Geschäft mit den Übergewichtigen

    Handelsblatt
  • Dana und Luna Schweiger: "Trump Präsident? Dann geben wir Pässe ab!"

    Obwohl Dana und Luna Schweiger gerade für die RTL-Tanzshow "Dance Dance Dance" vollen Einsatz zeigen müssen, machen sich Mutter und Tochter Gedanken über die Entwicklung in den USA ...

    spot on news
  • Nonnen führten surreales Gespräch mit Attentätern bei Anschlag in Frankreich

    Nach dem islamistischen Anschlag auf eine Kirche im Norden Frankreichs haben zwei der bei der Tat anwesenden Nonnen über die Minuten nach dem Mord an dem Priester berichtet. Schwester Huguette und Schwester Hélène erzählten der neuen Ausgabe der katholischen Wochenzeitung "La Vie", wie sich nach der Tat ein surreales Gespräch mit den Islamisten über Religion und den Tod entwickelte.

    AFP
  • Urlaubsfoto setzt Zschäpe unter Druck – Das Medienlog vom Donnerstag, 28. Juli 2016

    Eine Erkenntnis vom 303. Verhandlungstag im NSU-Prozess könnte den Mitangeklagten Holger G. überrascht haben: Eine Beamtin des Bundeskriminalamts identifizierte ihn auf einem Urlaubsfoto von 2006, auf dem auch Mitglieder des NSU-Trios zu sehen sind. Das Treffen hatte G. in seiner Aussage zu Prozessbeginn nicht eingeräumt – Kontakte mit Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt hätten demnach hauptsächlich in seiner neuen Heimat Hannover stattgefunden. Das Foto-Gutachten sei „eine Lehrstunde über die Leistungen der Wissenschaft für Kriminalisten“, kommentiert Tanjev Schultz von der Süddeutschen Zeitung. Die Expertise belaste sowohl G. als auch Zschäpe. Die Hauptangeklagte hatte in ihrer Aussage

    Das NSU-Prozess-Blog q
  • Vor Krönung in Trier: Syrische Weinkönigin ist bereit

    Sie hat mit Winzern Crashkurse im Weinberg gemacht und viel über Reben gelesen: Ninorta Bahno (26) aus Syrien fühlt sich auf ihr Amt als neue Weinkönigin von Trier gut vorbereitet. «Ich freue mich immer, Neues zu lernen und zu verstehen», sagt Bahno der Deutschen Presse-Agentur. Die aramäische Christin, die vor gut dreieinhalb Jahren aus Syrien geflohen war, wird am Mittwoch in Trier zur Weinkönigin 2016/2017 gekürt. Nach Angaben der Vereinigung der Trier-Olewiger Winzer ist Bahno die erste Geflüchtete, die in Deutschland ein solches Amt übernimmt.

    dpa
  • Die Leber leidet stumm: Hepatitis oft lange unentdeckt

    Auf den ersten Blick in die deutsche Infektions-Statistik könnten bei Hepatitis E die Alarmglocken klingeln: 2015 haben Ärzte und Behörden 1267 Leberentzündungen gemeldet, die durch dieses Virus ausgelöst wurden. Das waren fast 90 Prozent mehr als im Vorjahr.

    dpa