• Wirtschaft
    AFP

    Bericht: Flugzeugabsturz in China mit 132 Toten womöglich absichtlich verursacht

    Der Absturz eines Passagierflugzeugs in China mit 132 Toten könnte einem Medienbericht zufolge absichtlich herbeigeführt worden sein. Darauf weisen von US-Ermittlern untersuchte Daten des Flugschreibers hin, wie die Zeitung "Wall Street Journal" am Dienstag berichtete. "Das Flugzeug hat das getan, was ihm von jemandem im Cockpit befohlen wurde", zitierte die Zeitung eine Quelle, die demnach mit vorläufigen Einschätzung der amerikanischen Behörden vertraut ist.

    Vielen Dank für Ihr Feedback!
  • Health
    dpa

    Nur Zufall? Warum manche Menschen kein Corona hatten

    In der Omikron-Welle haben sich nachweislich Millionen Menschen in Deutschland mit Sars-CoV-2 angesteckt. Manche Menschen hatten aber bisher noch nie ein positives Testergebnis. Woran kann das liegen?

    Vielen Dank für Ihr Feedback!
  • Nachrichten
    Refinery 29

    15 Frauen verraten uns ihre Lieblingsstellungen

    Potenzielle Sexpartner:innen nach ihren „Vorlieben“ zu befragen, ist ein klassischer Trick, um das Eis bei einem ersten Date zu brechen. „Was ist deine Lieblingsfarbe? Lieblings-TV-Sendung? Lieblingsgetränk?“ Aber es kann einige Zeit dauern, bis du Dinge herausfindest wie z. B. die Lieblingsstellung(en) der jeweiligen Person. Bestimmt hast du auch schon gemerkt, dass Positionen in Pornos und Filmen mit den jenen im wirklichen Leben nicht immer vergleichbar sind.Ein Beispiel: Reverse Cowgirl gibt

    Vielen Dank für Ihr Feedback!
  • Vielen Dank für Ihr Feedback!
  • Entertainment
    spot on news

    Sandra: Von Millionen geliebt - und nun vergessen?

    Sie hat mehr Platten verkauft als Nena, heute wird "Maria Magdalena"-Sängerin Sandra 60 Jahre alt. Wie sie mit ihrer Musik zuerst außerhalb Deutschlands erfolgreich wurde und was sie heute macht...

    Vielen Dank für Ihr Feedback!
  • Nachrichten
    Teleschau

    Das machen die Pop-Ladys der 80-er heute

    Sie feierten in den 80er-Jahren ihre größten Erfolge und gerieten danach - teilweise mehr, teilweise weniger - in Vergessenheit: So geht es den einstigen Pop-Königinnen heute.

    Vielen Dank für Ihr Feedback!
  • Health
    Teleschau

    "Wir hätten diese Tragödie verhindern können": ZDF-Doku macht China und WHO schwere Vorwürfe

    Verzweifelte Forscher, träge Politiker und ein chinesischer Machtapparat, der systematisch vertuschte: Ein neuer ZDF-Dokumentarfilm blickt auf den Ausbruch der Corona-Pandemie zurück - und legt Versäumnisse im weltweiten Umgang mit Corona schonungslos offen.

    Vielen Dank für Ihr Feedback!