Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen

Schließen
  • Bundesliga - BVB-Feuerwerk gegen Schalke

    Die Lehren: Die Dortmunder hatten sich ihre beste Saisonleistung für die "Mutter aller Derbys" gegen Schalke aufgehoben. Die Klopp-Elf holte sich ihren vierten Bundesligasieg in Folge sowie den höchsten gegen die "Knappen" seit 1998. Zudem markierten

    Eurosport
    • Brite wollte Bananen und Nüsse kaufen – und musste seinen Ausweis zeigen

      Eigentlich nichts Ungewöhnliches: Als Tony Morris aus der Nähe von Nottingham an die Supermarktkasse ging, wurde er aufgefordert, seinen Ausweis zu zeigen. Sein Alter musste verifiziert werden. Überall in der Welt ein gängiges Prozedere, damit Jugendliche

      CF
      • «Bild»: Von Boko Haram entführte Mädchen wurden Mütter

        Mehr als 200 meist christliche Schulmädchen wurden im April 2014 von der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram in Chibok in Nordnigeria entführt. Einige von ihnen haben nach Informationen der «Bild»-Zeitung als Ergebnis von Vergewaltigungen nun Kinder

        dpa
        • WM - DSV-Springer verpassen Team-Medaille

          "Wir waren heute einfach nicht gut genug. Speziell der Auftakt war schwierig. Michael Neumayer hat nicht die Qualität aus dem Training gezeigt, und das hat sich dann wie ein roter Faden durch den Wettbewerb gezogen", sagte Bundestrainer Schuster nach

          SIDvor 36 Min.
          • Wegen Einreise-Ärger: US-Botschaft entschuldigt sich bei Elyas M'Barek

            Bitterlich beschwert hatte sich Elyas M'Barek kürzlich in einem Interview mit dem "Tagesspiegel". Der Grund: Bei der Einreise in die USA würde er jedes Mal rausgezogen und in einen "Extraraum" gebracht werden, alleine aufgrund seines Namens. Nun reagiert

            CF
            • Tsipras besteht auf Schuldenschnitt

              Nach der Zustimmung des Bundestages zu einer Verlängerung der Griechenlandhilfe hat Athen erneut für Irritationen gesorgt. Regierungschef Alexis Tsipras brachte am Freitagabend erneut einen Schuldenschnitt ins Spiel, der bisher vor allem in Berlin abgelehnt

              dpa
              • Gekidnappte freundet sich unwissentlich mit Schwester an

                Als Baby wurde sie entführt, nun ist eine 17-Jährige in Südafrika gefunden worden. Das Mädchen war laut Medienberichten im April 1997 kurz nach seiner Geburt in einem Krankenhaus in Kapstadt gekidnappt worden - seitdem blieb es vermisst. All die

                dpa
                • IS tötet 2000 Gefangene in Syrien

                  Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in den vergangenen acht Monaten in Syrien fast 2000 Gefangene getötet. Mehr als 1200 von ihnen seien Zivilisten gewesen, darunter auch sechs Kinder, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte

                  Handelsblatt
                  • Frankreichs Raucher flüchten in den Elsass

                    Das Geschäft mit dem Tabak ist ein Paradebeispiel für die Schwachstellen der Europapolitik - es stürzt die einen in Existenznöte, und beschert den anderen gute Geschäfte. An der französisch-deutschen Grenze etwa profitieren Tabakhändler in Baden-Württemberg

                    Handelsblatt
                    • Tennis - Federer bezwingt Djokovic in Dubai und holt 84. ATP-Titel

                      Titel auf der ATP-Tour gewonnen. Der 33 Jahre alte Schweizer setzte sich im Finale des Hartplatzturniers von Dubai gegen den Branchenführer aus Serbien 6:3, 7:5 durch und feierte seinen siebten Erfolg am Persischen Golf. "Gegen Novak im Endspiel zu gewinnen

                      SID
                      • Tod von Leonard Nimoy: Barack Obama und William Shatner nehmen Abschied

                        Die Welt trauert um Leonard Nimoy: Am Freitag starb der "Star Trek"-Veteran nach einer schweren Lungenerkrankung in seinem Haus in Bel Air in Los Angeles. Der populäre Schauspieler, der sich durch seine ikonische Rolle als 'Mr. Spock' für immer in die

                        CF
                        • Schulz: Athens Finanzminister verspielt Vertrauen

                          EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hat das forsche Auftreten der griechischen Regierung in den Verhandlungen über einen Weg aus der Schuldenkrise scharf kritisiert. «Ein Finanzminister, der wenige Tage, nachdem er mit 18 seiner Kollegen eine Einigung

                          dpa
                          • Kurden bringen IS in Syrien empfindliche Niederlage bei

                            Hassaka (dpa) - Kurden und christlich-assyrische Kämpfer haben der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Nordosten Syriens bei heftigen Kämpfen eine empfindliche Niederlage beigebracht. Die Einheiten hätten die Extremisten aus dem strategisch wichtigen

                            dpa
                            • Peinliche Panne auf deutschem U-Boot

                              Die „Tanin“, das größte je in Deutschland gebaute und an Israel verkaufte U-Boot, ist aufgrund eines Defekts nicht fahrtauglich. Ein potentieller Milliardenschaden für die Industrie.Es war eines der größten Projekte der deutschen Rüstungsindustrie: das

                              Yahoo Finanzen
                              • Unechte Perlen: Dieb bringt Lupita Nyong'os Kleid wieder zurück

                                Zwei Tage nach dem Diebstahl der Oscar-Robe von Schauspielerin Lupita Nyong'o (31) aus ihrem Hotelzimmer ist das weiße Perlenkleid möglicherweise wieder aufgetaucht. Nach Angaben einer Polizeisprecherin in Los Angeles wurde am Freitag eine Robe

                                dpa
                                • Fünf Festnahmen bei erster Pegida-Demo in Großbritannien

                                  Rund 375 Demonstranten haben am ersten Protestmarsch des britischen Ablegers der islamkritischen Pegida-Bewegung teilgenommen. Im Zentrum der nordenglischen Stadt Newcastle versammelten sich außerdem etwa 2000 Gegendemonstranten unter dem Motto «Newcastle

                                  dpa
                                  • Varoufakis droht Reichen und Steuerflüchtlingen

                                    Der griechische Finanzminister Yanis Varoufakis hat reichen Bürgern seines Landes und Steuerflüchtlingen den Kampf angesagt. Seine Regierung interessiere sich für diejenigen Griechen, die Geld hätten, 'aber nie gezahlt haben', sagte Varoufakis am Samstag

                                    Handelsblatt