Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

  • Unfall in Stuttgart: BMW-Erlkönig stößt Polizeibus um

    In Stuttgart sind Erlkönige – also in Tarnfolie gepackte Testwagen – keine Seltenheit, immerhin haben Mercedes und Porsche dort ihren Sitz. Nun sorgte allerdings ein Prototyp von BMW für einen Unfall, wie die "Stuttgarter Zeitung" berichtet: Er krachte

    CF
  • Oranje bangt um EM-Ticket - Joker Eder rettet Italien

    Beim Blick auf die Tabelle der EM-Ausscheidung musste Guus Hiddink kurz schlucken, dann gab sich der niederländische Bondscoach wieder kämpferisch. «Hätten wir dieses Spiel verloren, hätten wir komplett den Zugriff auf die Qualifikation verloren

    dpa
  • McDonald's führt Tischservice in Deutschland ein

    Schrumpfende Umsätze und weniger Kunden zwingen die Fastfoodkette McDonald's zum Umsteuern. "In den mehr als 40 Jahren hat es für die Gäste von McDonald's immer die gleiche Reise durch unsere Restaurants gegeben: am Counter bestellen, bezahlen, essen,

    AFP
  • Germanwings-Copilot war wegen Suizidgefahr in Behandlung

    Vor seiner Pilotenkarriere ist der Copilot der abgestürzten Germanwings-Maschine psychotherapeutisch behandelt worden - wegen möglicher Suizidgefährdung. Der 27-Jährige habe sich vor Erlangung des Pilotenscheines "über einen längeren Zeitraum mit vermerkter

    AFP
  • Luft-Betankung von Passagierjets könnte Kosten senken

    Nach dem Start erstmal zur "Flugzeugtankstelle" in luftiger Höhe: Dieses Szenario haben europäische Wissenschaftler in einer neuen Studie entworfen. Würden Passagiermaschinen in der Luft von Tankflugzeugen mit Kerosin befüllt, wären sie beim Abheben viel

    AFP
  • Der Grexit rückt näher

    Während der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras bei seinen Gesprächen mit Gläubigern über die Bedingungen für Rettungskredite nicht vorankommt, erklärte ein Vertreter seiner Regierung am Freitag, Griechenland werde seine Schulden nicht mehr

    Handelsblatt
  • Streit um Robin Williams' Erbe

    Wie der letzte Wille von Film-Star Robin Williams (1951-2014, "Good Morning Vietnam") im Detail aussah, das ist offenbar unklar - aber eines darf man wohl getrost annehmen: Die Situation, die am heutigen Montag eintreten wird, dürfte sich der Schauspieler

    spot on news
  • Deutscher an Checkpoint in Kabul erschossen

    In Afghanistan ist einem Zeitungsbericht zufolge ein Deutscher erschossen worden. "Das Auswärtige Amt muss leider bestätigen, dass in Kabul ein deutscher Staatsbürger zu Tode gekommen ist", sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amts der Nachrichtenagentur

    AFP
  • Minister: Wölfe dürfen keine Bedrohung für Menschen werden

    Wölfe dürfen nach Ansicht von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) keine gefühlte oder echte Bedrohung in der Nähe von Wohngebieten werden. «Es kann einen Punkt geben, an dem die Wolfspopulation so groß wird, dass wir eingreifen müssen

    dpa
  • "Das perfekte Promi-Dinner": "Dschungelcamp"-Tanja geht in die Flirt-Offensive

    Bei "Das perfekte Promi-Dinner" kochten schon beim letzten Mal einige der "Dschungelcamp"-Stars – nun geht das Dschungel-Spezial in die zweite Runde. Walter Freiwald, Aurelio Savina, Tanja Tischewitsch und Rebecca Siemoneit-Barum kochen am heutigen Sonntag

    CF
  • Rosenball: Warum fehlte Fürstin Charlène von Monaco?

    Viele Rosen, viele schöne Gesichter, gute Stimmung: Die Fürstenfamilie von Monaco ließ es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, auf dem Rosenball in den Frühling zu tanzen. Während auf einigen Fotos, die der Palast auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte

    spot on news
  • Geschlechterverhältnis schwankt während der Schwangerschaft

    Nationalen Akademie der Wissenschaft («PNAS»). Das Ungleichgewicht zum Zeitpunkt der Geburt beruht demnach darauf, dass im Verlauf der Schwangerschaft insgesamt mehr Mädchen sterben als Jungen. Dass das Geschlechterverhältnis bei der Geburt

    dpa
  • 300 Millionen Dollar für Germanwings-Absturz reserviert

    Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine hat das Versichererkonsortium der Lufthansa-Gruppe einem Zeitungsbericht zufolge wegen möglicher Schadensersatzforderungen 300 Millionen Dollar (275 Millionen Euro) an Rückstellungen gebildet. Zu diesem Schritt

    AFP
  • Bundesliga - Müller: "Tuchel ist ein Diktator"

    23 Pflichtspiele hätte Müller in der Saison 2013/14 dafür absolvieren müssen, unmittelbar vor der Winterpause verbannte ihn Tuchel aber aus dem Profikader. Der Fußballlehrer selbst war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen. Tuchel, das behauptet

    SID
  • Standardgewehr der Bundeswehr nicht treffsicher genug

    Nach jahrelanger Kritik, diversen Gutachten und einer monatelangen Untersuchung hat das Verteidigungsministerium massive Probleme mit dem Standardgewehr der Truppe eingeräumt. "Das G36 hat offenbar ein Präzisionsproblem bei hohen Temperaturen aber auch

    AFP
  • Soros zu Milliarden-Investition in der Ukraine bereit

    Der US-Milliardär George Soros ist nach eigenen Worten bereit, eine Milliarde Dollar (922 Millionen Euro) in der Ukraine zu investieren. Voraussetzung dafür sei aber, dass auch der Westen die Ukraine unterstütze, sagte er der österreichischen Zeitung

    AFP
  • 20-Jährige starb an Lungenembolie

    Nach dem überraschenden Tod einer Zeugin im Stuttgarter NSU-Untersuchungsausschuss hat die Obduktion nach Angaben der Polizei keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben. Die 20 Jahre alte Frau aus Kraichtal (Kreis Karlsruhe) sei an den Folgen einer

    Handelsblatt
  • Lockheed sticht Korean Air und Airbus aus

    Im Rennen um einen Auftrag für den Bau neuer Kampfjets für die südkoreanische Luftwaffe ist die Fluggesellschaft Korean Air zusammen mit Airbus als technischem Partner vorerst leer ausgegangen.Die Beschaffungsbehörde wählte am Montag den Flugzeugbauer

    Handelsblatt
  • Formel 1 - Vettel gefeiert als 'Phänomen-Pilot'

    ITALIEN Gazzetta dello Sport: "Ferrari öffnet das Osterei eine Woche früher als geplant, und die Überraschung, die darin steckt, ist die schönste, die man finden könnte. Dass Ferrari stark war, hatte man schon im Winter begriffen. Positive Signale hatte

    SID
  • Dwayne Johnson: "Es war eine Ehre, mit Paul Walker zu arbeiten"

    Die einen kennen ihn als "The Rock", die anderen als Dwayne Johnson: Der 42-jährige Schauspieler kehrt in diesem Frühjahr noch einmal mit dem "Fast & Furious"-Franchise in die Kinos zurück. Es ist die siebte Installation jener Reihe, die neben Johnson

    spot on news