Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

  • Co-Pilot fürchtete angeblich wegen Augenleiden um Lizenz

    Der Gesundheitszustand von Co-Pilot Andreas L. steht bei der Suche nach einem Motiv für den gezielten Absturz des Germanwings-Airbus im Mittelpunkt. Nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" soll der 27-Jährige um seine Fluglizenz gefürchtet haben, da

    AFP
  • Tennis - Scharapowa: So viel hat sie noch nie gezeigt

    Für die Puristen unter den Tennisfans ist die ATP/WTA-App ein Feature, das auf keinem Smartphone fehlen darf. Ergebnisse, Turnierkalender, Ranglisten – alles da. Da der Fan allerdings nicht von Statistiken alleine lebt, tritt nun Maria Scharapowa auf

    tennisnet.com
  • EM-Qualifikation - Lewandowski exklusiv: "Aufgepasst auf Polen!"

    Robert Lewandowski ist ein höflicher Mensch. Kein Lautsprecher, aber einer, der durchaus auch mal selbstbewusst seine Meinung vertritt. So wie jetzt vor dem fünften Spieltag der EM-Qualifikation. Aufgepasst auf Polen, war seine Botschaft in einem exklusiven

    Eurosport
  • Let’s Dance 2015: Minh-Khai ist der weibliche Swayze, Panagiota muss gehen

    Der peinlichste Moment: Als Katja Burkhards Tanzpartner Paul sie im Training immer wieder auffordert, sich selbst zu begrabbeln: „Fass dich an! Fass dich an! Fass dich an!“ Hallo?! Es ist zwar spät, aber das ist immer noch „Let’s Dance“ und nicht „Emmanuelle

    TV-News
  • Opfer-Identifizierung bringt Experten an Grenzen

    les-Alpes (dpa) - Sie tragen weiße Schutzanzüge, Mundschutz und Handschuhe, ihr Haar steckt unter grünen Hauben. Ihre Arbeit ist heikel. Rund drei Dutzend Fachleute arbeiten nach dem Germanwings-Absturz in einer eilig eingerichtete Einsatzstelle

    dpa
  • Rosenball: Warum fehlte Fürstin Charlène von Monaco?

    Viele Rosen, viele schöne Gesichter, gute Stimmung: Die Fürstenfamilie von Monaco ließ es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, auf dem Rosenball in den Frühling zu tanzen. Während auf einigen Fotos, die der Palast auf seiner Facebook-Seite veröffentlichte

    spot on news
  • Amerika droht die Fracking-Flaute

    Fracking galt in den USA lange als energiepolitischer Heilsbringer. Die Anhänger der umstrittenen Fördermethode für Schiefergas und Schieferöl frohlockten, dass die Vereinigten Staaten in nicht allzu ferner Zukunft ihren gesamten Energiebedarf selbst

    Handelsblatt
  • Fürstenpaar zu Schaumburg-Lippe: Vorbildliche Trennung

    Es ist bestätigt: Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe (56) und Dr. Nadja-Anna Fürstin zu Schaumburg-Lippe (39) haben sich getrennt. Doch wer jetzt einen wilden Rosenkrieg erwartet, dürfte enttäuscht werden, denn das Ex-Paar vollzieht die Veränderung der

    spot on news
  • Winnetou-Mörder Rik Battaglia ist gestorben

    Er war der Mann, der Winnetou erschoss: Der italienische Schauspieler Rik Battaglia gelang als Karl-May-Darsteller zu großer Bekanntheit. Im dritten Winnetou-Film wurde er als Rollins zum Mörder des beliebten Apachen-Indianers. Nun ist Battaglia im Alter

    CF
  • Fußball - Einzelkritik: Offensiv-Quartett überzeugt

    Manuel Neuer: War im Hexenkessel von Tiflis nahezu beschäftigungslos. Musste keinen einzigen Torschuss halten. Brachte einmal sogar einen Einwurf ins Spiel. Dank einer unaufgeregten, sachlichen Leistung der deutschen Defensive ein sehr ruhiger Abend für

    Eurosport
  • Angemessen reagieren: Lufthansa-Chef Carsten Spohr

    Carsten Spohrs Alltag hat sich nach dem tragischen Germanwings-Unglück schlagartig verändert. Der wohl vom Copiloten herbeigeführte Absturz der Maschine mit 150 Menschen an Bord fordert den Chef des Lufthansa-Konzerns auf besondere Weise. Er zeigt

    dpa
  • Wer trägt die Kosten für die Katastrophe?

    Entsetzen über die Hintergründe des Germanwings-Absturzes in den französischen Alpen: Der Copilot steuerte den Airbus A320 nach Erkenntnissen der Ermittler absichtlich in eine Felswand und riss 149 Menschen mit in den Tod. Hauptversicherer der Maschine

    Handelsblatt
  • Zahl der Masern-Fälle in Deutschland steigt weiter

    Ein Ende der Masernwelle in Berlin ist nicht in Sicht und auch in Thüringen sieht es schlecht aus. Dort stieg die Zahl der Masern-Infektionen sprunghaft an. Bis zum Freitag seien in dem Freistaat 52 Masernfälle bekanntgeworden, teilte das Gesundheits

    dpa
  • Zeitumstellung: Das sind die witzigsten Kommentare

    Die einen stört's sehr, andere lachen darüber und dritten ist es vollkommen egal: die Zeitumstellung. Wenn die Uhr heute Nacht von 2 auf 3 Uhr vorgestellt wird, ist Sommerzeit. Was das mit "SchokoOsterhasen" und "Ionenlinksdrehpolarisierern für den Wasser

    spot on news
  • Fußball - BVB: Hummels denkt über Wechsel nach

    Angesprochen auf das Werben von ausländischen Vereinen wie Manchester United sagte der 26 Jahre alte Abwehrspieler: "Oft denke ich, dass ich auf jeden Fall mal ins Ausland möchte." "Dann gibt es aber auch Tage, an denen ich sage, dass ich das nicht brauche

    SID
  • Edathy will SPD nicht freiwillig verlassen

    Der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy will nicht freiwillig aus der Partei austreten. «Nach kompletter Lektüre: Wenn der abstruse Antrag des SPD-Bundesvorstandes auf meinen Parteiausschluss erfolgreich sein sollte, wird der Willkür

    dpa
  • Amanda Knox nach Freispruch: "Ich bin unendlich erleichtert"

    Amanda Knox (27) ist endgültig freigesprochen worden: Ein Kassationsgericht in Rom hat den Schuldspruch gegen die US-Amerikanerin und Raffaele Sollecito aufgehoben. Fast acht Jahre lang hatte der Fall italienische Gerichte beschäftigt. Knox war 2014 wegen

    spot on news
  • Wotan Wilke Möhring: Das ist seine neue Partnerin

    Wotan Wilke Möhring (47, "Who Am I") und Petra Schmidt-Schaller (34, "Sommer in Orange"), das attraktive "Tatort"-Team aus dem Norden, hat sich getrennt: Sie verlässt den Sonntagskrimi nach nur sechs Folgen, er bekommt eine neue Partnerin. Die österreichische

    spot on news
  • Empörung über 'Jagd' auf Trauernde in Haltern

    Die kleine Stadt Haltern am See am Rande des Ruhrgebiets ist von dem Germanwings-Unglück in Südfrankreich besonders betroffen. Eine Gruppe von 16 Schülern und zwei Lehrerinnen des Halterner Joseph-König-Gymnasiums befand sich an Bord der abgestürzten

    Handelsblatt
  • Testwagen rammt Polizeibus im Einsatz - Vier Verletzte

    Ein Testwagen hat in der Stuttgarter Innenstadt einen Polizeitransporter mit eingeschaltetem Martinshorn und Blaulicht gerammt. Der Fahrer und drei Polizisten erlitten bei dem Unfall Samstagnacht leichte Verletzungen. Nach ersten Schätzungen entstand

    dpa