Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

  • Bastian Schweinsteiger trauert um Ex-Trainer Stephan Beckenbauer

    Die Trauer in Fußball-Deutschland ist groß. Mit nur 46 Jahren ist der Sohn von Franz Beckenbauer (69), Stephan, nach schwerer Krankheit verstorben. Wie die "Bild"-Zeitung in Erfahrung gebracht haben will, soll der ehemalige Spieler von 1860 München und

    spot on news
  • Wie ein US-Flugzeugträger in Seenot

    Vergangene Nacht ist ein Flugzeugträger der Vereinigten Staaten in Seenot geraten. Als (Düsseldorf: CP4.DU - Nachrichten) als eine so mächtige Waffe bezeichnete Verteidigungsminister Ashton Carter das geplante Freihandelsabkommen Trans-Pacific Partnership

    Handelsblatt
  • MH370: Wrackteil auf La Reunion löst Spekulationen aus

    Ein Luftsicherheitsexperte sprach von einer unglaublichen Ähnlichkeit zwischen einem angeschwemmten zwei Meter langen Flugzeugteil und dem Ruder jener Maschine, die seit dem 8. März 2014 vermisst wird.

    diepresse.com q
  • Woody Allen sieht seine Ehe als Glücksfall an

    US-Regisseur Woody Allen betrachtet seine Ehe mit seiner 35 Jahre jüngeren Frau Soon-Yi als Glücksfall. "Ich habe diese Beziehung begonnen und ich dachte, das wäre nur eine Liebelei", sagte der fast 80-jährige Regiemeister in einem seltenen Interview

    AFP
  • Die neuesten Sicherheits-Updates

    Hacker aussperren, Luken dichtmachen - diese wichtigen Sicherheits-Updates sollten Sie auf keinen Fall verpassen!

    PC-WELT q
  • Diese Serienstars sind abseits der Kamera kaum wiederzuerkennen (16 Fotos)

    Wenn die letzte Klappe eines Drehtages fällt und die Serienstars Feierabend haben, dann schaut bei vielen plötzlich ein ganz anderes Gesicht hinter der sonst so bekannten Maske hervor. Diese hier sehen im privaten Dress beispielsweise ganz anderes aus

    CF Bigas
  • Happy End mit Hund: Flecki wieder da

    Hinter einer Regentonne und hohen Brennnesseln verborgen ist Flecki wieder aufgetaucht. Dies ist aber keine harmlose Meldung über die Rückkehr eines entlaufenen Hundes. Der schwarze Mischlingsrüde mit weißer Brust hat es in den vergangenen knapp zwei

    dpa
  • Leichtathletik - Sturz-Drama: Stabhochspringerin querschnittsgelähmt

    "Nachdem bereits vor der Operation eine Querschnittslähmung diagnostiziert wurde, musste die Patientin zur Stabilisierung der Halswirbelsäule und zur Vermeidung weiterer Schäden sofort von einem Team der Unfallchirurgie operiert werden", hieß es in einer

    SID
  • Windows 10: Lizenzkosten ohne PC sind gesunken

    Für viele Anwender ist das Upgrade auf Windows 10 im ersten Jahr kostenlos, doch die Lizenzen werden natürlich auch weiterhin ohne PC angeboten. Der Preis für Windows 10 ist dabei niedriger als bei den Vorgängern.

    Computerwoche q
  • “Kein sicherer Hafen”: Cameron will Flüchtlinge abschrecken

    In der dritten Nacht in Folge haben mehrere Hundert Migranten in Calais versucht, den Eurotunnel in Richtung Großbritannien zu durchqueren. Auf der anderen Seite des Ärmelkanals hoffen sie auf bessere Lebensbedingungen. Im britischen Fernsehen versuchte Premierminister David Cameron, die Flüchtlinge abzuschrecken. Großbritannien sei anders als erhofft “kein sicherer Hafen”. Illegale Einwanderer würden ausgewiesen. “Wir müssen sehr eng mit den Franzosen und den Unternehmen zusammenarbeiten. Aber wir müssen auch die Quelle des Problems sehen. Da sind Menschen, die das Mittelmeer überqueren, auf der Suche nach einem besseren Leben. Wir müssen uns auch mit der Quelle des Problems befassen”, so Cameron. Seit Januar haben nach Angaben der Betreiberfirma rund 37.000 Flüchtlinge versucht, den Eurotunnel zu durchqueren. Mehrere Tausend leben in inoffziellen Lagern in Calais. Auf der Ladefläche von LKWs, auf Zügen und zu Fuß versuchen sie, über die Grenze zu kommen.

    Euronews Videos
  • Country-Star Lynn Anderson gestorben

    Die Country-Welt trauert: US-Sängerin Lynn Anderson ist am Donnerstag im Alter von 67 Jahren an einem Herzinfarkt in Nashville, Tennessee, gestorben. Ihr Tod wurde vom Vanderbilt University Medical Center sowie ihrem Sprecher bestätigt, wie die "New York

    spot on news
  • Athen wollte womöglich gegen deutsche Konzerne ermitteln

    Der griechische Alternativplan im Fall einer von den Gläubigern erzwungenen ungeordneten Insolvenz hat einem Pressebericht zufolge auch Korruptionsermittlungen gegen deutsche Unternehmen beinhaltet. Bei Anwendung des Plans wären entsprechende Ermittlungen

    AFP
  • OnePlus 2: Der Flaggschiff-Killer?

    Das chinesische Startup OnePlus hat sein neues Smartphone vorgestellt. Dieses kann dank High-End-Hardware und einem Kampfpreis zur echten Konkurrenz für Apple und Samsung werden.

    PCtipp.ch q
  • Weltgrößtes Containerschiff «MSC Zoe» legt in Hamburg

    Das größte Containerschiff der Welt hat am Samstag im Hamburger Hafen angelegt. Nach einem Wendemanöver auf der Elbe bugsierten Schlepper die 395 Meter lange «MSC Zoe» in den Waltershofer Hafen, wo sie am Containerterminal von Eurogate festmachte.

    dpa
  • Mittelfeld groß, Abwehr klein - die Bayern-Problemchen

    Vor Arturo Vidals möglichem Bayern-Debüt sind alle Augen auf den 37-Millionen-Euro-Neueinkauf gerichtet, dabei ist die Abwehr momentan die größte Baustelle für Trainer Pep Guardiola. In Holger Badstuber, Dante, Javi Martínez und Schalke-Rückkehrer

    dpa
  • Popsänger Sasha hat geheiratet

    Popsänger Sasha (43) hat seine Freundin Julia Röntgen geheiratet. «Wir haben es getan..JUST MARRIED... überglücklich», schrieb der Musiker («Coming Home», «If You Believe») am Freitagabend auf seiner Facebook-Seite. Dazu postete er zwei Bilder

    dpa
  • Frankreichs Pläne sorgen für Ärger in Deutschland

    Keine Debatte, keine Abstimmung: In letzter Minute hat Frankreichs Regierung vor einigen Wochen zwei Seiten Text in ein ohnehin umstrittenes Wirtschaftsgesetz eingefügt. Der Passus hat es in sich, denn er forciert das geplante Atommüll-Endlager in Lothringen

    Handelsblatt
  • Ronaldo sorgt beim Champions Cup für Aufsehen

    Obwohl Real Madrids Superstar im Testpiel gegen Inter Mailand auf dem Platz nicht glänzte, hatte nicht nur das chinesische Publikum ausschließlich Augen für Cristiano Ronaldo. Denn alle wollten nur zum Portugiesen - wirklich alle. Selbst die Anordnung

    Abgeblogged
  • Bin-Laden-Familienmitglieder bei Jet-Absturz getötet

    Beim Absturz eines Privatjets auf das Gelände eines britischen Autohändlers sind nach Angaben der saudiarabischen Botschaft auch Mitglieder von Osama Bin Ladens Familie umgekommen. Bei den vier Toten handele es sich um Bin Ladens Stiefmutter Raja Hashim

    AFP
  • Special - Kein Tag wie jeder andere: Niki Laudas schwerer Unfall

    1. August "Ich habe meinen eigenen Unfall im Fernsehen angesehen, um überhaupt zu wissen, was eigentlich passiert ist. Da habe ich mir das angeschaut und gedacht: Da hat einer einen irrsinnigen Unfall, da haut es einen so richtig auf." Mit diesen Worten

    Eurosport