Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

Entfernen

French Open 2015

LIVE: Kein leichtes Spiel für Nadal

Verpassen Sie keinen Höhepunkt, Aufreger oder Matchball im Live-Ticker auf eurosport.yahoo.de, im TV sowie im Eurosport Player!

  • Fußball: KSC: Relegations-Rückspiel gegen den HSV bereits um 19.00 Uhr

    Aktualisiert 27. Mai 2015  15:20 Uhr  Frankfurt/Main (SID) - Das Relegations-Rückspiel zwischen dem Zweitliga-Dritten Karlsruher SC und dem Bundesliga-16. Hamburger SV wird am 1. Juni bereits um 19.00 Uhr (ARD und Sky) statt wie

    Die Zeit q
  • "Test": Drei von 20 Mineralwässern verunreinigt

    Bei einem Test von natürlichen Mineralwässern durch die Stiftung Warentest sind nicht alle Produkte einwandfrei gewesen. In drei von 20 Wässern seien oberirdische Verunreinigungen nachgewiesen worden, berichtet die Stiftung Warentest in ihrem Magazin

    AFP
  • Dank „Bild“-Boykott: Edeka kriegt keine Zeitungen mehr

    Einen Supermarkt in Chemnitz kommt sein „Nein“ zur „Bild“-Zeitung teuer zu stehen. Wegen der Verweigerung wird der Edeka von seinem Pressegrossisten gar nicht mehr mit Zeitungen und Zeitschriften beliefert. Die Betreiber halten aber an ihrer Ablehnung

    Yahoo Finanzen
  • Eurofighter rollt auf Autobahn gen München

    Ein Flugzeug hat den Verkehr auf der Autobahn Berlin-München (A9) behindert. Ein Schwertransporter transportierte einen beschädigten Kampfjet vom Typ Eurofighter nach Polizeiangaben zum Airbus-Werk im oberbayerischen Manching, wo er wieder instand gesetzt

    dpa
  • Ärzte äußern sich zu Vierlingsgeburt von 65-Jähriger

    Etwa eine Woche nach der Geburt von Vierlingen informieren die behandelnden Ärzte an der Berliner Charité heute über den Zustand der Kinder und der 65 Jahre alten Mutter. Die drei Jungen und ein Mädchen kamen 14 Wochen zu früh per Kaiserschnitt

    dpa
  • Nelson Valdez: Betrunkener Bundesliga-Star legt sich mit der Polizei an

    Eigentlich wollte das Team von Eintracht Frankfurt nur den Saisonabschluss feiern. Aber dann kippte die Stimmung - und ein Stürmer rastet aus.

    Stern q
  • Komplize von "DSDS"-Severino enthüllt: So zockte die Bande alte Damen ab

    Auf Facebook beklagte sich "DSDS"-Sieger Severino Seeger jüngst über die für ihn so schwere Zeit - immerhin steht am 2. Juni der Prozess gegen den Sänger an. Gemeinsam mit zwei Komplizen soll er Senioren im großen Stil abgezockt haben. Im Gespräch mit

    CF
  • Spanien wünscht sich mehr Macht für die EZB

    Spanien dringt einem Medienbericht zufolge auf eine stärkere wirtschaftliche Integration der Euro-Zone und ein erweitertes Mandat für die EZB. Ministerpräsident Mariano Rajoy habe einen entsprechenden Forderungskatalog an die zuständigen europäische

    Handelsblatt
  • Fußball - Trainer Büskens verlässt Fürth

    Das Kleeblatt gab am Donnerstag bekannt, Büskens (47) habe den Klub tags zuvor darüber informiert, dass er ab Sommer nicht mehr zur Verfügung stehe. Büskens hatte die SpVgg erst Mitte Februar - zum zweiten Mal - übernommen und mit Fürth mit Ach und Krach

    SID
  • Kenianer bietet 50 Kühe und 70 Schafe für Malia Obama

    50 Kühe, 70 Schafe und 30 Ziegen: Das ist das Angebot, das ein junger kenianischer Anwalt einem Bericht zufolge US-Präsident Barack Obama im Gegenzug für die Hand seiner Tochter Malia machen will. Wie jetzt bekannt wurde, sagte der Kenianer Felix Kiprono

    AFP
  • Demi Moore und Rumer Willis: Sie könnten auch Schwestern sein

    Das Schauspielerin Demi Moore als Hollywoods lebender Jungbrunnen bekannt ist, dürfte ihren Fans bereits wohlbekannt sein. Nun zeigte sie sich sogar mit ihrer ältesten Tochter im Partnerlook und sah beinahe keinen Tag älter aus als die 26-Jährige.In den

    Star News
  • Russland verurteilt Fifa-Festnahmen als illegal

    Russland hat die Verhaftungen im Umfeld der Fifa scharf kritisiert und als politisch motiviert bezeichnet. Zwar geht es bei den Festnahmen um Korruptionsvorwürfe im Rahmen der Vergabe von Rechten in den USA – die Schweiz leistet Amtshilfe. Wegen Bestechungsverdachts nehmen die Schweizer Behörden nun aber auch die Vergabe der WM 2018 an Russland unter die Lupe. “Diese Situation wird möglicherweise von bestimmten Kräften dazu benutzt, politischen Druck auf Russland auszuüben, als ein Versuch, die Weltmeisterschaft abzusagen”, so Kirill Kabanow, der Vorsitzende der Organisation Nationales Anti-Korruptions-Komitee in Russland. Das russische Außenministerium wurde deutlicher und griff die USA in einer auf seiner Webseite veröffentlichten Stellungnahme direkt an: Dies sei ein weiterer Fall der illegalen Anwendung von US-Recht im Ausland. Man hoffe sehr, dass dies die Fifa nicht insgesamt in Verruf bringe, so die Stellungnahme aus Moskau.

    Euronews Videos
  • Allergie-Auslöser Ambrosia breitet sich aus

    Die starke Allergien auslösende Pflanze Ambrosia breitet sich in Europa rasant aus: Im Jahr 2050 könnte die Pollenkonzentration in Europa viermal so hoch sein wie derzeit, haben französische Forscher in einer Computersimulation berechnet. Wie schnell

    dpa
  • Forscher entdecken byzantinisches Schiffswrack vor Krim

    Taucher haben vor der Hafenstadt Sewastopol auf der Halbinsel Krim ein Schiffswrack mit dutzenden Amphoren aus dem 10. oder 11. Jahrhundert entdeckt. Wie der Historiker und Expeditionsleiter Viktor Lebedinski mitteilte, befindet sich das große Schiffs

    AFP
  • So sexy sind die mächtigsten Frauen der Welt (10 Fotos)

    Angela Merkel, Hillary Clinton, Melinda Gates und Janet Yellen: Diese vier Frauen sind laut der neuesten "Forbes"-Liste die mächtigsten der Welt. Doch selbst wenn da einige vielleicht nicht unbedingt an Sex-Appeal denken – im Ranking finden sich zahlreiche

    CF Bigas
  • Athen am Abgrund: IWF-Zahlung im Juni dürfte ausfallen | Frankfurter Neue Presse

    Der Schuldenstreit der Europäer mit den Griechen gewinnt wieder an Dramatik. Nur noch wenige Wochen, dann läuft das aktuelle Hilfsprogramm aus. Athen braucht dringend frische Kredite, denn die Regierung kann nicht mal mehr fällige Schulden zurückzahlen.

    Frankfurter Neue Presse q
  • PDFs mit Microsoft Word bearbeiten: So geht’s!

    Um PDFs nachträglich zu bearbeiten, benötigen Sie nicht das teure Adobe Acrobat. Das geht auch mit Word!

    PC-WELT q
  • BUZZ: Ronaldos Neue ist heiß und Scharapowa den Tränen nahe

    "5 crazy things" aus der Welt des Sports: Marias Schmerz, Ronaldos neue Liebe, Helmers unfassbare Geste sowie der Lacher des Tages und eine dreiste Aktion bei den French Open. 1) Das hat Scharapowa wirklich nicht verdient Nach ihrem Erstrundensieg wurde

    InMotion
  • Mehr Risikogebiete für Hirnentzündung durch Zecken

    In Deutschland ist die Zahl der Risikogebiete für die von Zecken übertragene Hirnentzündung FSME gestiegen. Insgesamt 145 Kreise zählen mittlerweile dazu, drei mehr als 2014, meldet das Robert Koch-Institut (Berlin) in seinem Epidemiologischen Bulletin

    dpa
  • Harald Schmidt: Lästerattacke gegen Thomas Gottschalk

    Harald Schmidt zog sich vor gut einem Jahr aus dem Show-Geschäft zurück - für den Entertainer kein Grund, nicht mehr über andere herzuziehen. Beim "SWR UniTalk" knöpfte sich der 57-Jährige nun keinen Geringeren als seinen Ex-Kollegen Thomas Gottschalk

    spot on news