Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

  • Todessprung in Kulmbach: Polizei rekonstruiert Tragödie im Freibad

    Zwei junge Männer stürzten in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einem Freibad in Kulmbach in den Tod. Noch ist die endgültige Todesursache unklar, doch der Polizei war es inzwischen möglich, anhand der Indizien eine erste Rekonstruktion des Dramas

    CF
  • Australisches Mädchen von acht Männern missbraucht

    In der westaustralischen Hafenstadt Perth ist ein heute 13-jähriges Mädchen offenbar über Jahre von acht Männern serienmäßig missbraucht worden. Nach Angaben der Polizei wurden die Verdächtigen im Alter zwischen 35 und 47 Jahren unter anderem der Vergewaltigung

    AFP
  • „American Beauty“-Fotografien feiern den weiblichen Körper – in allen Größen und Formen

    Kelly Phillips BadalRedakteurinWahre „American Beauties“ gibt es in allen Formen, Größen, Altersgruppen und Ethnien. Aber sie kommen nicht immer in den Massenmedien vor – es hat sich immer wieder gezeigt, dass es hier an Vielfalt fehlt.Vielleicht haben

    yahoo-style-de-international
  • Russischer Staatsschatz: Wie Putin 15 Milliarden Dollar verzockte - SPIEGEL ONLINE

    Wladimir Putin wollte den russischen Staatsschatz mehren - möglichst unabhängig vom Dollarkurs. Das ist einem Zeitungsbericht zufolge schiefgegangen. Zum Verhängnis wurde dem Kreml-Chef seine Vorliebe für Gold.

    Spiegel q
  • Bundesliga - Medien: Guardiola verlässt Bayern

    Es ist scheinbar in Mode, das Ausscheiden großer Persönlichkeiten (oder großer Länder) mit Kunstwörtern zu belegen. "Grexit" und seine Folgen. Bastian Schweinsteigers Wechsel zu Manchester United wurde zu einem "Schwexit" apostrophiert, aus Julian Draxlers

    Eurosport
  • Trauer um Bobbi Kristina Brown

    Die Familie nahm seit Wochen Abschied. Am Sonntag nun starb Bobbi Kristina Brown im Alter von 22 Jahren in einem Hospiz in Duluth bei Atlanta. Sechs Monate zuvor war die Tochter von Whitney Houston leblos in einer Badewanne gefunden worden, seitdem

    dpa
  • Fahrrad-Verbot in Bahnen: Wer nicht hören will, muss fühlen!

    Der Drahtesel muss draußen bleiben: Ab dem 1. August führt der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) ein neues Bußgeld ein. Wer unter der Woche zwischen 6 und 9 Uhr mit einem Fahrrad in der Bahn angetroffen wird, darf in die Tasche greifen. Miese Abzocke? Nein, die Zwangsnachhilfe in Sachen Anstand haben sich Radler selbst zuzuschreiben!

    ka-news.de q
  • Seehofer weist Spekulationen über Gesundheit zurück

    Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat vor den Mitgliedern seiner Landesregierung Spekulationen über seinen Gesundheitszustand zurückgewiesen. Seehofer habe in der Kabinettssitzung angemerkt, "dass sich keiner Sorgen machen braucht und dass

    AFP
  • Jüngster verurteilter Mörder in USA aus Haft verlassen

    Curtis Jones, der mit zwölf Jahren zum jüngsten verurteilten Mörder in den USA wurde, ist nach 16 Jahren aus dem Gefängnis entlassen worden. Das teilte am Dienstag die Sprecherin eines Gefängnisses in Florida mit, dessen genauer Standort nicht mitgeteilt

    AFP
  • Sicherheitsmaßnahmen am Eurotunnel verschärft

    Wegen des Flüchtlingsansturms am Eurotunnel wollen Frankreich und Großbritannien die Sicherheitsmaßnahmen vor Ort verschärfen. Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve kündigte die Entsendung von zusätzlichen 120 Polizisten in die Hafenstadt Calais

    AFP vor 48 Min.
  • Angst vor Börsenabsturz in China: “Dagegen ist Griechenland ein Kindergeburtstag”

    Ein neuer Kursrutsch in China hat auch den deutschen Aktienmarkt in Mitleidenschaft gezogen. Am Nachmittag drückte die schwach erwartete Wall Street zusätzlich auf die Stimmung und ließ den deutschen Leitindex Dax um 1,84 Prozent auf 11 138,85 Punkte absacken. Der wichtige Shanghai Composite Index war bis zum Handelsschluss um 8,5 Prozent eingebrochen – so stark wie seit Anfang 2007 nicht mehr. Huang Cendong, Analyst bei Guojin Securities, Peking: “Die Zentralbank hat ja kürzlich versucht, mit Maßnahmen den Markt zu beruhigen. Das hat die Volksmeinung, überhaupt nicht gefestigt. Der große Absturz heute erinnert die Leute an den jüngsten Crash. Schließlich war der letzte Einbruch tragisch und ist immer noch sehr präsent in den Köpfen der Menschen. Also, auf kurze Sicht kann die Stimmungslage auf dem Markt für heftiges Auf und Ab sorgen.” Mit Handelsverboten für bestimmte Aktien, mehr Liquidität und Konjunkturspritzen hatte die chinesische Regierung den jüngsten Börseneinbruch um 30 Prozent vorübergehend gestoppt. Im Sommer 2014 hatten die chinesischen Börsen Shanghai und Shenzhen zu einer rasanten Rally angesetzt. Bis Mitte dieses Jahres ging es um etwa 150 Prozent aufwärts. Dann kam der befürchtete Einbruch: Auf Chinas Aktienmarkt wurden in wenigen Tage 3,6 Billionen Euro an Wert vernichtet. Robert Halver, Baader Bank,

    Euronews Videos
  • 10 Dinge, die Sie nach der Installation von Windows 10 einstellen sollten - Tipps für Windows 10 | TecChannel.de

    Sobald Sie Windows 10 installiert haben, sollten Sie einige Einstellungen überprüfen und anpassen. Dadurch macht die Arbeit mit Windows 10 mehr Spaß, das System ist stabiler und auch die Sicherheit wird deutlich erhöht.

    tecchannel.de q
  • Putin: Nähe von EU und USA «seltsam»

    Die Europäische Union lässt sich aus Sicht von Kremlchef Wladimir Putin in politischen Entscheidungen viel zu sehr von den USA beeinflussen. Auf die Frage, ob in Europa ein neuer Krieg möglich sei, antwortete der Präsident im Interview des Schweizer

    dpa
  • Heidi Klum und Vito Schnabel: Darum macht er sie so glücklich

    Heidi Klum scheint verliebt zu sein wie nie zuvor. Immer wieder postet sie auf Instagram süße Liebesbeweise, die an ihren erheblich jüngeren Freund Vito Schnabel gerichtet sind. Es wirkt als hätte die Entertainerin nur noch Augen für ihn, während er sich

    spot on news
  • Peinliche Werbepanne? Borkum lockt mit "Vögelurlaub"

    Genialer Werbeschachzug oder peinliche PR-Panne? Derzeit macht die Insel Borkum mit einer ganz besonderen Anzeige von sich Reden. Unter anderem auf Facebook wirbt die beliebte Urlaubsinsel mit dem sonderbaren Slogan: "Vögelurlaub macht man auf Borkum"

    CF
  • Studentin verpulvert College-Geld und gibt Eltern die Schuld

    Eine 22-jährige Studentin namens Kim rief völlig verzweifelt in der Radiosendung "The Bert Show" an und wollte einen Rat: Sie hat in weniger als einem Jahr den kompletten College-Fonds von 90.000 US-Dollar (rund 82.000 Euro) verbraucht, den ihre Großeltern

    CF
  • Das sind die zehn gefährlichsten Städte der Welt (10 Fotos)

    Wer verreist, denkt an alles Mögliche: Flugtickets, Hotelbuchung, Autoreservierung. Man sucht sich die schönsten Orte am Reiseziel heraus. Doch wie es um die Sicherheit im Urlaubsland aussieht – darüber informieren sich nur die wenigsten, wenn es nicht

    Yahoo Lifestyle DE
  • Guido Maria Kretschmer aus Bar geworfen!

    Eigentlich wollte Guido Maria Kretschmer nur einen schönen Abend in der "Bar jeder Vernunft" in Berlin genießen und seiner guten Freundin, Kabarettistin Gabi Decker, zuschauen. Doch wie "Bunte" berichtet, gab es offenbar ein Missverständnis mit einer

    CF
  • Neue praktische Funktionen für WhatsApp

    Lästige WhatsApp-Kontakte lassen sich bald noch besser ignorieren: In einer neuen Version des Chat-Programms, aktuell offenbar nur in einem Beta-Stadium für Android über die offizielle WhatsApp-Homepage verfügbar, lassen sich laut "RP Online" auch einzelne

    spot on news
  • Wenn der Bauch drückt: Manche Nahrungsmittel machen krank

    Wer heutzutage Gäste zum Essen einlädt, kann das Kochbuch eigentlich gleich weglegen. Ein Medizinfachbuch wäre passender. «Etwa 30 bis 40 Prozent der Bevölkerung in Deutschland leiden unter einer Nahrungsmittelunverträglichkeit», sagt Dagmar Mainz vom

    dpa