Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

Entfernen

Kommentar

Sahra Wagenknecht blinkt mal wieder rechts

Die Linken-Fraktionschefin erinnert an eine Autofahrerin, die hinter einem ständig rechts blinkt, und dann doch nicht überholt. Ein Kommentar

  • Augenzeugin zum Angriff: Täter filmten Tötung

    Eine Augenzeugin hat die Tötung eines Priesters in Saint-Etienne-du-Rouvray mit einer Hinrichtung verglichen. «Sie haben ihn auf die Knie gezwungen», sagte die Nonne dem Sender RMC. «Er hat versucht, sich zu verteidigen, und dann hat das Drama begonnen.»

    dpa
  • Polen fordert "Erklärungen" von Berlin zu jüngsten Gewalttaten

    Die polnische Ministerpräsidentin Beata Szydlo hat von der Bundesregierung eine "Erklärung" zu den jüngsten Gewalttaten in Deutschland gefordert. "Seit mehreren Wochen hören wir täglich von Terrorangriffen. Diese jüngsten Ereignisse haben auch polnische Bürger getroffen", sagte Szydlo am Dienstag. Sie bezog sich dabei offenbar auf den Mord an einer Polin durch einen syrischen Flüchtling in Reutlingen. Laut den Ermittlern handelte es sich aber um eine Beziehungstat.

    AFP
  • Flavio Briatore: So ist sein Verhältnis zu Tochter Leni

    Heidi Klum und Flavio Briatore waren nur kurz liiert, doch aus der Beziehung ging Tochter Leni hervor. Welches Verhältnis Vater und Tochter pflegen, hat der Formel-1-Manager jetzt verraten.

    spot on news
  • Islam in Deutschland: Schweigen die Muslime?

    Ja! Wann endlich kommt der kollektive, der große gemeinsame Aufschrei aller friedliebenden und wirklich ihrem Gott ergebenen Muslime der Welt, dass sie ihren Glauben nicht länger im Namen von Terroristen missbrauchen lassen wollen? Wann endlich tun sich die religiösen und politischen Führer der islamischen Welt zusammen, um der Welt zu erklären und zu demonstrieren, dass Islam und Terrorismus nicht zu vereinbaren sind? Und wann passiert eine solche große gemeinsame Demonstration der Friedfertigkeit endlich auch bei uns – von der großen Zahl der Muslime, die in unserem Land leben? Wann endlich kommt das ehrliche Bekenntnis zur Freiheit des Glaubens und des Bekenntnisses in so vielen Ländern der

    Die Zeit q
  • Kranker Arbeitnehmer: Keine Pflicht zum Personalgespräch

    Wer krankgeschrieben ist, muss nicht an einem vom Arbeitgeber angeordneten Personalgespräch teilnehmen. Wird deswegen dem Mitarbeiter gekündigt, kann er sich erfolgreich dagegen wehren. In dem Fall war ...

    dpa
  • Mit implantierten Giftkapseln: Australien hetzt Dingos auf Hunderte Ziegen

    Drastische Maßnahme für den Naturschutz: Um eine Ziegenplage auf einer Insel einzudämmen, setzen die australischen Behörden Wildhund-Rüden aus. Und damit diese nicht selbst zur Plage werden, sind sie mit einer Art eingebauter Selbstzerstörung versehen. Australien setzt auf einer Insel Dingos zur Tötung von 300 Ziegen aus. Die gefräßigen Huftiere bedrohen das Ökosystem des kleinen Eilands Pelorus im Great Barrier Reef (Queensland), indem sie dort wachsende seltene Regenwaldpflanzen fressen. Man müsse etwas unternehmen, sonst werde die Insel von den Ziegen zerstört, sagte der Bürgermeister des Hinchinbrook Shire, Ramon Jayo, dem Sender ABC. Die Wildhund-Rüden werden dem Sender zufolge mit Ortungshalsbändern

    n-tv.de q
  • Sarah Connor bekommt Baby Nummer 4

    Bei einem Konzert in Regensburg verriet die 36-Jährige, dass sie ein Baby erwartet. Sarah Connor hat bisher zwei Kinder mit Marc Terenzi, mit ihrem Manager und Lebensgefährten Florian Fischer hat sie eine Tochter.

    Bit Projects
  • Diese deutschen Traditionsprodukte sind längst in ausländischer Hand (10 Fotos)

    In Deutschland gibt es viele Traditionsprodukte, die im ganzen Land bekannt sind. Doch viele dieser scheinbar urdeutschen Produkte und Marken sind schon lange in der Hand ausländischer Konzerne. Ungewöhnlich ist das in Zeiten globalisierter Märkte jedoch nicht.

    Yahoo Redaktion
  • Prinz Harry über Lady Dianas Tod: "Ich bereue mein Schweigen"

    Es ist fast 20 Jahre her, dass Lady Diana bei einem Autounfall ums Leben kam - jetzt spricht Prinz Harry über die Trauer nach dem Tod seiner Mutter. "Ich bereue wirklich, nie darüber geredet zu haben", so der 31-Jährige.

    spot on news
  • Shannen Doherty kämpft gegen den Krebs

    Die an Brustkrebs erkrankte US-Schauspielerin Shannen Doherty (45) hat sich auf Instagram erstmals mit kahl rasiertem Kopf gezeigt.

    dpa
  • EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei gerät zunehmend ins Wanken

    Nach dem gescheiterten Militärputsch in der Türkei gerät das Flüchtlingsabkommen mit der EU zunehmend ins Wanken. Ein Sprecher der EU-Kommission wies am Dienstag Vorwürfe des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zurück, die Europäische Union sei beim Flüchtlingspakt wortbrüchig. Unterdessen ging die Verhaftungswelle in der Türkei weiter, auch wurden erstmals zwei Offiziere im Ausland festgenommen.

    AFP
  • Bindi Irwin wird 18: So sieht die Tochter von Steve Irwin heute aus

    Vor zehn Jahren starb der australische Tierfilmer Steve Irwin durch einen Stachelrochenstich ˗ da war seine Tochter Bindi Irwin gerade einmal acht Jahre alt. Jetzt ist Bindi Irwin 18 geworden und kann bereits auf eine Karriere als Schauspielerin, Sängerin und TV-Moderatorin zurückblicken. Und wie ihr verstorbener Vater setzt auch sie sich für den Schutz bedrohter Tierarten ein.

    Yahoo Nachrichten
  • Auch Vettel kritisiert Rosberg für Verhalten beim Qualifying

    Auch nach Ansicht von Ferrari-Pilot Sebastian Vettel hätte Nico Rosberg für das Nichtbeachten einer doppelten Gelben Flagge beim Qualifying zum Großen Preis von Ungarn bestraft werden müssen. "Die Regel lautet, dass man bereit sein soll anzuhalten. Wenn du zwei oder vier km/h langsamer fährst und eineinhalb Zehntel verlierst, bist du wohl nicht dazu bereit", sagte der viermalige Formel-1-Weltmeister."Ich bin kein Freund davon, immer alles und jeden zu bestrafen. Aber ich denke, es ist sehr viel passiert am Wochenende", sagte Vettel. ...

    SID
  • Angreifer tötet 19 Menschen bei Messerattacke in Behindertenheim

    Ein früherer Mitarbeiter hat in einem Heim für geistig Behinderte in Japan mindestens 19 Menschen bei einer Messerattacke getötet. 25 weitere seien bei dem Angriff mitten in der Nacht verletzt worden, 20 von ihnen schwer, sagte ein Sprecher der Feuerwehr in Sagamihara westlich von Tokio am Dienstag. Der Täter stellte sich selbst der Polizei. Als Motiv gab er einem Bericht zufolge Hass auf Behinderte an.

    AFP
  • Windows 10: So klappt das Update auf die neue Version

    Die Zeit des Gratis-Upgrades auf Windows 10 ist ab dem 29. Juli 2016 vorbei und gleich am 2. August 2016 folgt dann auch noch die Veröffentlichung des großen Anniversary Updates. Nach Ablauf der Frist am 29. Juli 2016 kostet künftig das Upgrade auf Windows 10 von früheren Windows-Versionen. Der Umstieg – insbesondere von Windows 7 – funktioniert aber nicht immer so reibungslos, wie Microsoft es in der Theorie verspricht. Mal spielt die installierte Software nicht mit und mal die Hardware. Die Probleme lassen sich jedoch in den meisten Fällen lösen, wenn Sie das Upgrade gründlich vorbereiten und ein paar Sicherheitsregeln beachten. 1. Auf Windows 10 upgraden – oder besser nicht? Vor dem Upgrade

    PC-WELT q
  • Rückgang bei iPhone-Nachfrage lässt Apple-Gewinn einbrechen

    Der anhaltende Rückgang bei der Nachfrage nach dem iPhone hat den Gewinn des US-Elektronikkonzerns Apple deutlich einbrechen lassen. Der Netto-Gewinn des Unternehmens ging im dritten Quartal um 27 Prozent zurück, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Apple verkaufte in dem bis zum 25. Juni laufenden Quartal 40,4 Millionen iPhones. Dies waren 15 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum.

    AFP
  • «Tut uns leid!» - Flüchtlinge in Sorge

    «Das ist nicht gut.» Rami Alskheili wiederholt diesen Satz immer wieder. Er meint den Bombenanschlag in Ansbach, den Amoklauf von München und die Würzburger Axt-Attacke.

    dpa
  • Ana Ivanovic: So wunderschön ist Frau Schweinsteiger

    Mit dem Tennisschläger weiß die sympathische Serbin umzugehen. Unserem Basti hat sie den Fußball-Kopf verdreht. Die Hochzeit der beiden in Venedig war ein Traum – für alle. Jetzt hat sich Frau Schweinsteiger für die deutsche Vogue ablichten lassen und sieht bezaubernd aus.

    Yahoo Sport Deutschland
  • Türkei-Urlaub bei Tui: Storno für türkische Gäste

    Tui hat auf aktuelle Reisehinweise des Auswärtigen Amtes für die Türkei reagiert: Türkische Gäste und solche mit türkischem und deutschen Pass dürfen gebuchte Reisen zunächst mit Anreise bis zum 31. August kostenlos umbuchen oder stornieren. Das teilte der Veranstalter mit.

    dpa
  • Tipp für Auswanderer: An Steuerpflicht denken

    Für Auswanderer kann es steuerlich günstig sein, wenn sie ihre Zelte in Deutschland komplett abbrechen. Denn wer ins Ausland zieht, aber seinen Wohnsitz in Deutschland behält, unterliegt möglicherweise ...

    dpa