Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

Entfernen

Der Countdown zu den Oscars 2017

Die besten Rollen von Denzel Washington

Der Hollywood-Star hat jeden wichtigen Filmpreis gewonnen. 2017 könnte ein weiterer Oscar dazukommen. Das sind seine besten Filme

  • Hannelore Kohls Tod: Schwere Vorwürfe gegen Angela Merkel

    Gerade läuft der Bundestagswahlkampf an - da macht Helmut Kohls Sohn Walter Angela Merkel heftige Vorwürfe: Die Kanzlerin habe "nicht unerheblichen Anteil am Tod meiner Mutter", sagt Walter Kohl.

    Yahoo, spot on news
  • Menowin Fröhlich: Der große Absturz des "DSDS"-Stars

    Er wollte die Vergangenheit hinter sich lassen, doch sie hat in schneller eingeholt als gedacht: Menowin Fröhlich muss wieder in den Knast. Doch es ist bei weitem nicht das erste Mal, dass der ehemalige "DSDS"-Zweite Ärger mit der Justiz hat...

    Yahoo, spot on news
  • 500 Jahre alte Prophezeiung kündigt Weltuntergang 2017 an

    Haben Sie für Ende dieses Jahres bereits etwas geplant? Dann sollten Sie es besser absagen: Glaubt man einem italienischen Philosophen aus dem 16. Jahrhundert, wird die Welt noch 2017 untergehen. Und er könnte Recht haben. Denn es gibt Zeichen, dass die Apokalypse bereits begonnen hat.

    Yahoo Nachrichten Deutschland
  • So heißen die deutschen Schlager-Stars wirklich (10 Fotos)

    Die Schlagerwelt lebt vom schönen Schein. Schöne Stimmen, schöne Kleider, schöne Namen. Gerade bei Letzterem wird allerdings gerne mal ein bisschen geschummelt. Denn die echten Namen der Schlagerstars sind im Vergleich zu denen, die sie auf der Bühne benutzen, meistens recht unglamourös.

    Yahoo Stars Deutschland
  • Mit Vertretern verwechselt: Zwei Kühe werden Fahndungsziel der Polizei

    Ein sonderbarer Fall beschäftigte kürzlich die Polizei in Connecticut: Zwei Kühe standen auf der Fahndungsliste ganz oben, denn die gingen von Haus zu Haus und machten die Nachbarschaft unsicher. Die Beamten erlaubten sich auf Facebook einen kleinen Spaß und sprachen eine besondere Warnung aus.

    Yahoo
  • Angelina Jolie: Wird sie zu Frankensteins Braut?

    Noch lange nicht durch mit Hollywood: Angelina Jolie plant offenbar ein großes Comeback - vor und hinter der Kamera.

    Yahoo, spot on news
  • "Sieht unglaublich aus": Mercedes enthüllt neuen Formel-1-Boliden

    Konstrukteurs-Weltmeister Mercedes hat am Donnerstag in Silverstone seinen neuen Boliden für die Formel-1-Saison 2017 enthüllt. "Das Auto sieht unglaublich aus", sagte der dreimalige Weltmeister Lewis Hamilton: "Es ist so ziemlich das detaillierteste Auto der Formel-1-Geschichte." Bei orkanartigen Böen über dem Start- und Zielbereich der Rennstrecke zog Hamilton seine dicke schwarze Jacke erst spät und dann auch nur ganz kurz für Fotos und Filmaufnahmen aus. ...

    SID
  • Barack Obama: Aufgetaucht zum Abtauchen

    Barack Obama ist wieder aufgetaucht, aus dem türkisfarbenen Wasser der Karibik, beim Kitesurfen. Eigentlich müsste diese Kolumne jetzt vom verdienten Urlaub Obamas handeln oder von der Frage, wie es sein kann, dass jemand nach acht Jahren Vollstress immer noch so durchtrainiert aussieht. Tut sie aber nicht, denn etwas anderes zieht unsere Aufmerksamkeit auf sich. Es ist pfirsichfarben, trägt einen Gay-Dentist-Bart und hört auf den Namen Richard Branson. Das ist der Mann, der mit Obama gerade in der Karibik abhängt, natürlich vor seiner eigenen Insel. Branson, wir erinnern uns, ist diese britische Nervensäge, die sich alle fünf Jahre mit irgendeiner Weltumrundung im Heißluftballon oder Ärmelkanaldurchschwimmung

    Die Zeit q
  • Schwedens Antwort an Trump: Was Freitag wirklich geschah

    Präsident Donald Trump. Für ihn ist Schweden ein Beispiel für eine missglückte Einwanderungspolitik.

    dpa
  • Zunächst ein Gebührenbescheid

    20.02.2017 von Klaus Kurpjuweit Die Trauer bleibt. Mit Blumen und Kerzen erinnert Berlin Wochen nach dem Anschlag an die Toten vom Breitscheidplatz. Im Schloss Bellevue berichteten Angehörige von Erfahrungen , die Bundespräsident Gauck fassungslos machten. Foto: Jörg Carstensen / dpa Bundespräsident und Innenminister haben sich mit Angehörigen der Attentats-Opfer getroffen. Diese kritisieren: Es gab lange keine Informationen – aber schnell einen Brief der Gerichtsmedizin Berlin - Der scheidende Bundespräsident Joachim Gauck hat – ganz im Stillen – nochmals ein Zeichen gesetzt: Ohne Pomp hat er im Schloss Bellevue am Freitagnachmittag rund 50 Angehörige der Todesopfer des Attentats vom Breitscheidplatz

    PNN q
  • Trumps Anwalt soll dem gefeuerten Sicherheitsberater Flynn einen geheimen Plan zur Aufhebung der Russland-Sanktionen übergeben haben

    Der Anwalt der Trump-Organisation, Michael Cohen, soll einen geheimen Friedensplan für die Ukraine und Russland an den früheren Nationalen Sicherheitsberater, Michael Flynn, überreicht haben. Das berichtet die „New York Times“ in ihrer Sonntagsausgabe. Demnach habe Cohen das Dokument persönlich überreicht — kurz bevor Flynn von seinem Posten im Weißen Haus zurücktrat.

    Business Insider DE
  • Keanu Reeves wird nicht mehr auf Promi-Partys eingeladen

    Keanu Reeves ist ein Phänomen: Er zählt zu den bekanntesten Schauspielern in Hollywood und doch wird er nicht auf Promi-Partys eingeladen. Oder ist das vielleicht sogar gewollt?

    Yahoo, spot on news
  • Gefängnisse in Baden-Württemberg: Probleme mit nordafrikanischen Häftlingen

    Das schwierige Verhalten von Häftlingen aus nordafrikanischen Ländern bereitet den Gefängnissen in Baden-Württemberg und anderen Bundesländern Sorge. Besonders betroffen seien laut einer Umfrage Metropolen. Berlin/Stuttgart - Die zum Teil stark gestiegene Zahl von Häftlingen aus nordafrikanischen Ländern bereitet in vielen Bundesländern den Justizbediensteten Sorge. Einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur zufolge räumen zum Beispiel die Justizbehörden in Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Sachsen, Berlin und Hessen ein, dass bei der Häftlingsgruppe oft ein schwieriges Verhalten festgestellt werde. Das Problem betreffe zwar mehr oder minder alle Bundesländer, sagte der Vorsitzende des

    Stuttgarter Zeitung q
  • Gruppenvergewaltigung: Neun irakische Flüchtlinge vor Gericht

    Neun Flüchtlinge aus dem Irak müssen sich ab Dienstag vor einem Wiener Schöffensenat verantworten, weil sie sich in der Nacht auf den 1. Jänner 2016 in der Bundeshauptstadt an einer 28-jährigen Deutschen vergangen haben sollen. Der Prozess um die Gruppenvergewaltigung ist auf vier Tage anberaumt, die Urteile sollen am 2. März fallen. Die Deutsche war nach Wien gekommen, um gemeinsam mit einer hier lebenden Freundin Silvester zu feiern. Am 31. Dezember machten sie sich gegen 23.00 Uhr auf den Weg zum Silvesterpfad, wo sie den Jahreswechsel begingen. Stunden später sollen mehrere Männer die 28-Jährige vor einem Lokal aufgelesen haben - die alkoholisierte Frau war nicht mehr ansprechbar. Diesen

    diepresse.com q
  • Die Marke Opel aus Verbrauchersicht

    Anders als der Mutterkonzern General Motors halten Kunden Opel die Treue. Für Autokäufer ist die Marke in den letzten Jahren wieder attraktiv geworden.

    WirtschaftsWoche
  • Jaredlina? Angelina Jolie bandelt wohl mit Jared Leto an!

    Die Scheidung von Angelina Jolie und Brad Pitt ist noch in vollem Gange. Jetzt soll sie tatsächlich Joker-Darsteller Jared Leto daten – und für Brad soll das nicht einmal überraschend kommen.

    Promiflash Video
  • Kommentar Handys von Flüchtlingen: Prüfen? Ist doch nur legitim

    Bitte registrieren Sie sich und halten Sie sich an unsere Netiquette. Wenn Sie Ihren Kommentar nicht finden, klicken Sie bitte hier.

    Taz q
  • TV-Koch aus Stuttgart: Vincent Klink ist wütend auf den „Raubstaat“

    Vincent Klink, Chef der Wielandshöhe, ist wütend. Vor „lauter Amtsschimmel“ sei das Kochen fast zur Nebensache geworden. Das Finanzamt will von ihm 16.000 Euro für ein Essen, das es gar nicht gegeben hat. Stuttgart - Koch hat er gelernt – und nicht Rechtsanwalt. Wie schwer es geworden ist, ein Restaurant zu führen, ohne Ärger mit dem Finanzamt und dem Gesetzgeber zu bekommen, macht den Sternekoch Vincent Klink wütend. Der Patron der Wielandshöhe prangert die kuriosen Auswüchse einer verworrenen Rechtslage in seinem Internetblog an. Die Nachzahlung von 16 000 Euro an die Steuerbehörde hat bei ihm das Fass zum Überlaufen gebracht. Das Geld wurde fällig für etwas, das es gar nicht gegeben hat. „Der

    Stuttgarter Zeitung q
  • Amnesty schlägt Alarm: Die Welt ist finsterer geworden

    Amnesty International prangert eine zunehmende Aushöhlung der Menschenrechte in den USA und Europa an.

    dpa
  • Südkorea verkündet mit Riesen-Lautsprechern Ermordung Kim Jong Nams

    Südkorea nutzt seine Riesen-Lautsprecher an der Grenze, um in Nordkorea die Nachricht von der Ermordung des Halbbruders von Machthaber Kim Jong Un zu verbreiten. "Kim Jong Nam starb, nachdem zwei noch nicht identifizierte Frauen ihn am internationalen Flughafen von Kuala Lumpur in Malaysia attackierten", hieß es in den am Donnerstag von südkoreanischen Fernsehsendern verbreiteten Ansagen.

    AFP