Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

Entfernen

Tragische Naturkatastrophe

Mindestens 73 Tote in Italien

Bei einem Beben in der Nacht zum Mittwoch sind in Mittelitalien mehrere Gebäude eingestürzt. Die Zahl der Opfer steigt, es gibt viele Vermisste.

  • Schüler schwängert Lehrerin und wird zum Millionär

    Englischlehrerin Laura Whitehurst bekam ein Kind von einem Schüler. Dafür musste sie ein halbes Jahr ins Gefängnis. Screenshot: NOZ/Youtube.com/Bob Goodwin Osnabrück. Ein Schüler in den USA hat seine Lehrerin geschwängert. Nun kassiert er sechs Millionen Dollar vom zuständigen Schulbezirk. Dieses habe von der Beziehung gewusst und den Jungen nicht geschützt, so der Vorwurf. Am vergangenen Freitag einigte sich Redlands Unified School District mit dem Anwalt des ehemaligen Schülers einer kalifornischen High School darauf, mit einer Zahlung in Höhe von sechs Millionen ...

    Neue Osnabrücker Zeitung q
  • Möglicherweise bewohnbarer Planet in Erdnähe entdeckt

    Astronomen haben einen möglicherweise bewohnbaren Planeten entdeckt, der den erdnächsten Stern Proxima Centauri umkreist. Der Proxima Centauri b genannte Himmelskörper habe in etwa dieselbe Masse wie die Erde und umrunde seinen Stern in einer Entfernung, die zumindest theoretisch die Existenz flüssigen Wassers zulasse, berichtete die Wissenschaftlergruppe um Guillem Anglada-Escudé von der Londoner Queen Mary-Universität in der Fachzeitschrift "Nature".

    AFP
  • Immer mehr Ältere büßen Hartz IV ein

    Bei immer mehr älteren Langzeitarbeitslosen fallen die Hartz-IV-Leistungen weg. Manche bekommen noch einen Job, andere gehen freiwillig vorzeitig in Rente - viele müssen aber wohl auch zwangsweise bereits mit 63 Jahren mit Abschlägen in Rente gehen.

    dpa
  • Gesund essen, besser schlafen: Was man abends (nicht) essen sollte (15 Fotos)

    Beim Essen entscheiden die Gewohnheiten nicht nur über die eigene Figur, sondern auch über einen gesunden Schlaf. Wer am Abend die richtigen Lebensmittel zu sich nimmt, muss sich weder sorgen um überflüssige Pfunde, noch um ein Unwohlsein im Bett machen. Das alte Sprichwort “Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettler” stimmt dabei nicht immer. Es kommt auf die Gesamtenergiemenge an, die tagsüber aufgenommen genommen wird. Die folgenden Lebensmittel sind am Abend daher die richtige und die falsche Wahl.

    Yahoo
  • Burka-Verbot: Die Entschleierung regelt sich quasi von selbst

    Zugegeben, Burkas und Nikabs sind mir aus vielerlei Gründen höchst unsympathisch. Diese Ganzkörperkleider mit ihrem vergitterten Sehschlitz sind in den meisten Fällen ein Symbol religiöser und politischer Unterdrückung. Sie sind auch ein Integrationshindernis, denn wie soll man Menschen, die sich verstecken, also nicht sehen kann, integrieren? Auch Burkinis, diese zweiteiligen, den gesamten Frauenkörper verhüllenden, allerdings das Gesicht freilassenden Badeanzüge aus Elastan sind mir nicht sonderlich sympathisch. Aber berechtigt diese persönliche Abneigung und berechtigen die – nicht ganz ungewichtigen Einwände gegen derartige Kleidungsstücke – den Generalverdacht, dass jede Frau, die sich bis

    Die Zeit q
  • Bereit für den Ernstfall: Vorrat für 48 Stunden anlegen

    Die Zahlen beeindrucken: 28 Liter Wasser, 4,9 Kilo Getreideprodukte, 5,6 Kilo Gemüse, 3,6 Kilo Obst, 3,7 Kilo Milchprodukte, 2,1 Kilo Fisch oder Fleisch und 0,5 Kilo Öl soll jeder Verbraucher in seiner ...

    dpa
  • Dank Raffael und Hazard: Gladbach knackt den Champions-League-Jackpot

    Zwei Dreierpacks für den Millionen-Jackpot: Dank der überragenden Raffael und Thorgan Hazard hat Borussia Mönchengladbach seinen vierten Platz aus der vergangenen Bundesliga-Saison vergoldet und mit einem spielerischen Feuerwerk die Gruppenphase der Champions League erreicht. Mit jeweils drei Toren schossen der Brasilianer und der Belgier die Young Boys Bern beim 6:1 (3:0) im Play-off-Rückspiel im Alleingang ab. Schon beim 3:1 im Hinspiel beim Schweizer Vize-Meister hatte Raffael getroffen. ...

    SID
  • Fotos von Polizeikontrolle heizen Debatte über Burkini-Verbote in Frankreich an

    Fotos von einer Polizeikontrolle am Strand von Nizza haben die Debatte um Burkini-Verbote in Frankreich angeheizt. In den sozialen Netzwerken sorgten zunächst in britischen Medien veröffentlichte Fotos, auf denen eine Frau vor den Augen von vier Polizisten ihr langes Oberteil auszieht, am Mittwoch für einen Sturm der Entrüstung.

    AFP
  • "Schrecklich": Jan Böhmermann spricht über Erdogan-Nachwirkungen

    Erst hatte er eine kleine diplomatische Krise ausgelöst - dann fühlte er sich "erschüttert in allem, an das ich je geglaubt habe". Jan Böhmermann hat mit der Erdogan-Affäre Deutschland in Atem gehalten. Jetzt erzählt er, wie er diese Tage erlebt hat.

    Yahoo, spot on news
  • Mark Zuckerberg startet Aktienverkäufe

    Facebook-Gründer - Mark Zuckerberg startet Aktienverkäufe

    Handelsblatt
  • Kind Nummer 15 ist da: Rapper DMX schon wieder Vater

    Ein Rapper lässt nichts anbrennen: US-Star DMX ist erneut Vater geworden. Zum fünfzehnten Mal! Und das, obwohl er schon jetzt Schwierigkeiten mit den Unterhaltszahlungen hat.

    Yahoo, spot on news
  • Marlene Lufen: Sat.1-Moderatorin schildert versuchte Vergewaltigung

    Marlene Lufen steht Gina-Lisa Lohfink trotz Schuldspruch zur Seite. Auf Facebook schildert die Moderatorin von einer versuchten Vergewaltigung, als sie 19 Jahre alt war. Das Gerichtsurteil würde falsche Warnsignale senden.

    Yahoo, spot on news
  • Was hat sich Jamie Oliver bei diesem Kindernamen gedacht?

    Britanniens wichtigster kulinarischer TV-Star Jamie Oliver (41, “Jamies Superfood für jeden Tag”) hat es schon wieder getan. Nein, nicht etwa im Fernsehen gekocht. Er hat einem seinem Kinder einen, nun ja, gewöhnungsbedürftigen Namen verpasst. Getroffen hat es seinen gerade mal gut zwei Wochen alten Jüngsten. Heißen wird er fortan: River Rocket. Zu Deutsch etwa “Fluss Rakete”. Bekanntgegeben haben Jamie und Mama Jools Oliver das nun auf Instagram.

    Yahoo, spot on news
  • Bürgermeisterin entlässt Praktikantin mit Kopftuch

    Die Bürgermeisterin der brandenburgischen Stadt Luckenwalde hat einer palästinensischen Praktikantin nach einem Tag gekündigt, weil die 48-Jährige bei der Arbeit ihr Kopftuch nicht abnehmen wollte.

    dpa
  • Natascha Ochsenknecht: Das sagt sie zu Cheyennes Fußballer-Liebe!

    Natascha Ochsenknecht erklärt, was sie von Cheyennes junger Liebe zu Fußballer Jean Ghafourian hält

    Promiflash Video
  • Mächtiger Fürst soll «Vater der Himmelsscheibe» sein

    Der bronzezeitliche Fürst vom Grab Bornhöck bei Dieskau (Sachsen-Anhalt) ist nach Ansicht von Experten mit hoher Wahrscheinlichkeit der Auftraggeber der Himmelsscheibe von Nebra. «Das ergaben neueste Forschungen», sagte Landesarchäologe Harald Meller am Mittwoch an der Grabungsstelle. «Weitere Untersuchungen laufen noch.»

    dpa
  • 21-Jährige in australischem Hostel erstochen

    Eine 21-jährige Britin ist in einem Hostel in Australien erstochen worden. Der Täter verletzte zudem zwei Männer, wie die Polizei mitteilte. Einer von ihnen, ein 30-Jähriger aus Großbritannien, schwebte demnach in Lebensgefahr. Ein 46-jähriger Australier wurde leicht verletzt.

    dpa
  • Schweinsteiger bietet sich ManUnited an - Kein Wechsel innerhalb Europas

    Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger nimmt den Kampf bei Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United nochmals an und schließt einen Wechsel innerhalb Europas  aus, verweigert aber ein klares Bekenntnis zum Klub von Old Trafford. "Manchester United wird mein letzter Klub in Europa sein", schrieb der 32-Jährige auf seiner Facebook-Seite, "ich respektiere andere Vereine, aber Manchester United war der einzige, der mich dazu bringen konnte, den FC Bayern zu verlassen. ...

    SID
  • EU könnte Beitrittsverhandlungen mit Türkei abbrechen

    Ein vorläufiger Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei ist wahrscheinlicher als bislang angenommen - zumindest dann, wenn sich die EU-Staaten an ihre eigenen Regeln halten.

    dpa
  • Thor – majestätischer kann eine Katze kaum aussehen (10 Fotos)

    Thor ist wirklich ein wunderschönes Exemplar der Gattung Katze. Der Kater gehört zur Rasse der Bengalkatzen, dabei handelt es sich um die Kreuzung aus einer asiatischen Wildkatze und einer Hauskatze. Mit seiner Fellzeichnung sieht Thor tatsächlich aus wie ein kleiner Tiger-Leopard. Hinzu kommen ein paar strahlende, smaragdgrüne Augen. Seit sein Besitzer Rani Cucicov Fotos ins Internet stellte, wird der Kater mit dem traumhaften Fell immer bekannter. „Ich fühle mich definitiv wie sein Diener“, sagt Cucicov über sein Haustier. (Alle Bilder: instagram / bengalthor)

    Yahoo Nachrichten