Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

  • Nach dem Playboy: So sieht Kim Gloss wirklich aus

    Die erotischen Fotos von Kim Gloss im „Playboy“ gingen viral. Kein Wunder, denn die junge Mama kann sich wirklich sehen lassen – dachten wir zumindest. Doch jetzt wurde Kim am Flughafen in Berlin gesichtet und holt uns auf den Boden der Tatsachen zurück

    Star News
  • Jürgen Klopp: Der wahre Grund heißt Oli Pocher

    Mit einer schnöden Pressekonferenz hat sich am Mittwoch das Ende einer Fußball-Ära angekündigt: Jürgen Klopp (47), Meistertrainer und TV-Liebling, wird zum 1. Juli seinen Job bei Borussia Dortmund quittieren - nach ganzen acht Jahren als sportlicher Kopf

    spot on news
  • Zeitung: Kim Dotcom droht Abschiebung aus Neuseeland

    Dem in Neuseeland gegen die Auslieferung an die USA kämpfenden Internet-Unternehmer Kim Dotcom droht nach einem Zeitungsbericht eine Abschiebung nach Deutschland oder Finnland. Hintergrund sei eine Verurteilung wegen Raserei, die Dotcom bei dem

    dpa
  • Toyota Mirai: Die Zukunft ist teuer

    Der Mirai ist Zukunft pur, weil er den Strom für den 154-PS-Elektromotor aus Wasserstoff erzeugt. Kein lästiges Aufladen von Batterien, CO2-Ausstoß am Fahrzeug gleich null (Wasserstoff muss natürlich erst erzeugt werden, auch mit Strom aus Kohlekraft,

    spot on news
  • USA steuern Drohnenkrieg offenbar von Ramstein aus

    Die USA führen ihren Drohnenkrieg einem Medienbericht zufolge von Deutschland aus: Über ihren Luftwaffenstützpunkt im pfälzischen Ramstein wickele die US-Armee praktisch alle tödlichen Drohnenangriffe in Afrika und Vorderasien ab, berichtet der "Spiegel

    AFP
  • Viele Deutsche mit Zukunftsängsten und Geldsorgen

    Deutschland ist eines der reichsten Länder der Welt, dennoch haben viele Deutsche nach einer Umfrage des Zukunftsforschers Horst Opaschowski Geldsorgen und Zukunftsängste. In der Frage nach dem ökonomischen Wohlstand gebe es große Diskrepanzen zwischen

    dpa
  • Amber Heard im sexy Seidenkleid ohne BH

    Amber Heard erschien zur Dinner-Party des Schmucklabels Tiffany’s in einem engen Seidenkleid mit Spaghetti-Trägern, das ihre Kurven sinnlich umspielte.

    Yahoo omg! TV
  • Das grausige Schicksal der Boko-Haram-Frauen

    Die radikal-islamische Miliz Boko Haram hat laut Amnesty International seit Jahresbeginn mindestens 2000 Frauen entführt und sie als Sex-Sklavinnen, Kriegerinnen oder Köchinnen missbraucht. In einigen Fällen wurden die Frauen oder Mädchen von ihren Entführern

    Handelsblatt
  • Eichhörnchen Andy: Erst Katze, dann Party

    Vom Katzenmaul zur Grillparty - die ersten Tage im Leben des Ulmer Eichhörnchenbabys Andy waren turbulent. Eine Katze schnappte sich das kleine Nagetier und legte es ihrer Besitzerin vor die Tür. Die Frau fuhr das 32 Gramm schwere Fellknäuel daraufhin

    dpa
  • Die schlimmsten Hochzeitskleider der Welt (12 Fotos)

    Das perfekte Hochzeitskleid – das will wohl jede Braut finden. Doch während einige Ehefrauen in spe bei der Auswahl ein sicheres Händchen und reichlich Stilbewusstsein an den Tag legen, greifen andere dummerweise zielsicher daneben. Was für Outfits dann

    CF Bigas
  • US-Chef reduziert sein Gehalt zugunsten der Belegschaft

    Ein Internetvideo eines jungen Unternehmers sorgt derzeit in den USA für Wirbel: Dan Price, 30-jähriger Chef des Bezahldienstes Gravity Payments, kündigt darin seinen 120 Angestellten unter donnerndem Applaus an, einen jährlichen Mindestlohn von 70.000

    AFP
  • Jared Leto: Er wird immer mehr zum Joker

    Vor einiger Zeit begann Jared Leto (43, "Mr. Nobody") seine Verwandlung zum Joker. Dabei ließ der "Suicide Squad"-Darsteller mit einem Instagram-Schnappschuss auch seine Fans am ersten Schritt seiner Transformation teilhaben. Jetzt, zwei Wochen und einige

    spot on news
  • Flüchtlinge: Muslime sollen Christen über Bord geworfen haben

    Insgesamt 15 muslimische Migranten sind in Italien festgenommen worden, weil sie zwölf Christen aus einem Flüchtlingsboot über Bord geworfen haben sollen. Justizminister Andrea Orlando genehmigte am Mittwochabend die Strafverfolgung, wie italienische

    dpa
  • Alle Pariser Frauen haben Erfahrung mit Belästigung im Nahverkehr

    Jede Nutzerin des öffentlichen Nahverkehrs im Großraum Paris ist schon einmal Opfer sexueller Belästigung geworden. Besonders junge Frauen seien von Belästigungen betroffen, in 50 Prozent der Fälle sogar schon vor ihrem 18. Geburtstag, hieß es in einem

    Handelsblatt
  • Das Geschehen seit dem Absturz von Flug 4U9525

    Beim Absturz des Germanwings-Flugzeugs in Frankreich sind am 24. März alle 150 Menschen an Bord ums Leben gekommen. Was seither geschah: 24. März: Der Airbus zerschellt auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf an einer abgelegenen Stelle in den

    dpa
  • Sturmgewehr G36: Experten legen Bericht vor

    Eine Expertengruppe will dem Verteidigungsministerium heute einen Bericht zur Treffsicherheit des umstrittenen Sturmgewehrs G36 vorlegen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat bereits Ende März nach Kenntnis der vorläufigen Ergebnisse

    dpa
  • IC-Zug verpasst Stopp in Gütersloh

    Der Lokführer eines Intercitys von Berlin nach Aachen hat einen Stopp in Gütersloh vergessen. Das bestätigte die Deutsche Bahn und entschuldigte sich bei den betroffenen Fahrgästen. «Der Lokführer hat aus Versehen nicht angehalten, es war sein Fehler

    dpa
  • Putin: Russland baut bis 2023 eigene erdnahe Raumstation

    Kremlchef Wladimir Putin hat den Bau einer russischen Raumstation in der Erdumlaufbahn bis 2023 angekündigt. Von der derzeit im Weltall kreisenden Internationalen Raumstation ISS seien nur fünf Prozent des russischen Staatsgebiets einzusehen. «Wir

    dpa
  • Formel 1 - Alonso-Unfall: Zweifel bei den Piloten

    Man sagt, dass die Daten keine Unregelmäßigkeiten beim Auto anzeigen - ein Problem mit der Lenkung oder gar ein Lenkungsbruch wären aber nicht zu übersehen gewesen. Laut den Aufzeichnungen scheint der Spanier keinerlei Kraft aufgewendet zu haben, um die

    Motorsport-Total.com
  • Früherer Saddam-Hussein-Vize offenbar im Irak getötet

    Bei Kämpfen gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) haben Bagdad-treue Truppen offenbar den früheren Stellvertreter von Ex-Diktator Saddam Hussein getötet. Bei den Gefechten in der Provinz Salaheddin seien zwölf "Terroristen" getötet worden

    AFP