Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen

Schließen
  • 'Würden Sie einen Gebrauchtwagen von Tsipras kaufen?'

    Nachdem er eine halbe Stunde gesprochen hatte, hatte Wolfgang Schäuble genug. Der Bundesfinanzminister hämmerte mit der rechten Faust auf sein Rednerpult. Das Mikrofon verstärkte den dumpfen Hall. 'Wir sind auf einem guten Kurs', sagte er, schimpfte

    Handelsblatt
    • Peinlich: Rita Ora und Kim Kardashian im pinken Latex-Kleid

      Für Rita Ora (24, "Radioactive") war das wohl ein kleiner Schreckmoment auf der "Mert & Marcus House of Love Party" in London: It-Girl Kim Kardashian (34) war auch da - und trug ein fast identisches Outfit wie die Sängerin. Beide erschienen zu dem Event

      spot on news
      • Hinrichtung in Indonesien: Särge bereit aber Termin unklar

        Ungeachtet der Proteste im Ausland laufen in Indonesien die Vorbereitungen für die Hinrichtung mehrerer ausländischer Rauschgiftschmuggler auf Hochtouren. Die Särge stünden bereit, berichtete ein  Beerdigungsinstitut. Einen Termin für die Hinrichtung

        dpa
        • Grippewelle überstehen: Typische Fehler bei Erkältung

          Im Büro und Zuhause sind alle um Sie herum krank? Kein Wunder, die Grippewelle nähert sich gerade ihrem Höhepunkt, der Körper ist nach den Wintermonaten ohnehin geschwächt. Ansteckung ist also durchaus wahrscheinlich, aber auch vermeidbar – wenn Sie ganz

          CF
          • Finanzbeamtin war Kopf einer Einbrechertruppe

            Eine 43-jährige Finanzamt-Mitarbeiterin aus Ingolstadt half einer Einbrecherbande jahrelang dabei Münchner und Ingolstädter Villen auszurauben. Sie verschaffte den Einbrechern wichtige Informationen über reiche Opfer und deren Tresore. Knapp zwanzig

            Yahoo Nachrichten
            • Arzt wegen 323 absichtlicher Fehldiagnosen angeklagt

              Die Braunschweiger Staatsanwaltschaft hat einen Urologen aus Wolfsburg wegen 323 vorsätzlich falsch gestellter Diagnosen angeklagt. Der Mediziner habe auf diese Weise elf Privatpatienten zum Abschluss zahlreicher teurer Behandlungen "verleitet" und ihnen

              AFP
              • Die größte Insolvenzverschleppung der Geschichte

                Oops, they did it again: Ein weiteres Mal wird das eigentlich schon bankrotte Griechenland vor der Pleite 'gerettet'. In Anbetracht der desolaten wirtschaftlichen Lage ist mittlerweile auch dem Letzten klar, dass wir nicht die Griechen gerettet haben

                Handelsblatt
                • Europa League - Gomez empfiehlt sich für Löw

                  Mitte Januar hätte Vincenzo Montella Mario Gomez noch am liebsten in die Wüste geschickt, sechs Wochen später kann sich der Trainer des AC Florenz keinen besseren Mittelstürmer vorstellen. "Er ist wieder in einer fantastischen Form. So habe ich mir das

                  SID
                  • "Germany's next Topmodel": Geschlecht egal, Kurven unerwünscht

                    Bei "Germany's next Topmodel" wird fleißig weiter sortiert. Die Horde von blutjungen Mädchen wurde am Fließband - pardon, Laufsteg, auf 23 Kandidatinnen runterdestilliert. Das Motto der heutigen Sendung formulierte Model-Mama Heidi Klum (41) gleich selbst

                    spot on news
                    • Varoufakis: Griechische Reformliste absichtlich unbestimmt

                      Die griechischen Reformpläne sind nach Worten von Finanzminister Gianis Varoufakis in Abstimmung mit anderen Euroländern absichtlich unbestimmt formuliert. Sonst würden sie nicht die notwendige Zustimmung der Parlamente der Euroländer erhalten, sagte

                      dpa
                      • Arbeitsagentur sieht sich durch Pegida-Demos behindert

                        Die islamkritischen Pegida-Demonstrationen in Dresden und anderen deutschen Städten erschweren nach Ansicht der Bundesagentur für Arbeit (BA) das Werben um Fachkräfte aus dem Ausland. Für die erhoffte Zuwanderung sei das Bündnis "kontraproduktiv", sagte

                        AFP
                        • US-Geheimdienst: Separatisten greifen im Frühjahr Mariupol an

                          Der Nationale Geheimdienstdirektor der USA, James Clapper, rechnet im Ostukraine-Krieg nach eigener Aussage im Frühjahr mit einem Angriff der prorussischen Separatisten auf Mariupol. Ein Vordringen in die Hafenstadt stehe zwar nicht kurz bevor, sei dann

                          dpa
                          • Cathy Fischer mit Orientierungsproblemen nach "Let's Dance"-Probe

                            Müssen ihre Fans sich Sorgen um Cathy Fischer machen? Die 27-Jährige nimmt es derzeit so ernst mit dem täglichen Tanztraining für "Let's Dance", dass sie einmal im Anschluss daran sogar nicht mehr nach Hause fand! Das verriet sie im TV bei "Guten Morgen

                            CF
                            • Bundesliga - Guardiola und der Geist von Oliver Kahn

                              Zum Geburtstag wünscht Pep Guardiola viel Glück. Am 27. Februar 1900 wurde der FC Bayern München gegründet, der Sage nach im "Café Gisela". 115 Jahre später ist die Location eine andere, der 1. FC Köln gastiert in der neumodernen Allianz Arena. Guardiola

                              Eurosport
                              • Die 'Geisterstadt' des Oligarchen

                                Der Bürokomplex White Gardens des Milliardärs Roman Abramowitsch in Moskau steht zu etwa zwei Dritteln leer. Ein Überangebot freier Flächen und der wirtschaftliche Abschwung in Russland erschweren den Hausbesitzern die Suche nach Mietern. Der russische

                                Handelsblatt
                                • Der Frühling bringt die Pollen: Hilfe für Allergiker

                                  Alle freuen sich auf den Frühling, auf Sonne und Wärme. Für Pollen-Allergiker bedeuten die ersten warmen Wochen aber auch juckende Augen, verstopfte Nasen und im schlimmsten Fall Asthma. Ein paar Tipps können Betroffenen helfen. Die Frühlingswärme

                                  dpa
                                  • Schockvideo: Paar wird von Loch verschluckt

                                    Ein sich plötzlich öffnendes Riesenloch im Gehweg ist einem Paar in Südkorea zum Verhängnis geworden. Auf Bildern einer Überwachungskamera ist zu sehen, wie die Frau und der Mann in Seoul drei Meter in die Tiefe stürzen. Doch sie hatten Glück im Unglück

                                    AFP