Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

  • Wie Merkel das Erbe Deutschlands verspielt

    Gastbeitrag - Wie Merkel das Erbe Deutschlands verspielt

    Handelsblatt
  • „Ich werde vor Gericht beweisen, dass ich noch lebe“

    Klage gegen Girokonto-Gebühr der Postbank - „Ich werde vor Gericht beweisen, dass ich noch lebe“

    Handelsblatt
  • Schüler schwängert Lehrerin und wird zum Millionär

    Englischlehrerin Laura Whitehurst bekam ein Kind von einem Schüler. Dafür musste sie ein halbes Jahr ins Gefängnis. Screenshot: NOZ/Youtube.com/Bob Goodwin Osnabrück. Ein Schüler in den USA hat seine Lehrerin geschwängert. Nun kassiert er sechs Millionen Dollar vom zuständigen Schulbezirk. Dieses habe von der Beziehung gewusst und den Jungen nicht geschützt, so der Vorwurf. Am vergangenen Freitag einigte sich Redlands Unified School District mit dem Anwalt des ehemaligen Schülers einer kalifornischen High School darauf, mit einer Zahlung in Höhe von sechs Millionen ...

    Neue Osnabrücker Zeitung q
  • Ballack: "Guardiola ist ein Fanatiker"

    Pep Guardiola soll Manchester City eine neue Spielkultur und wohl auch mehr Glanz verleihen. Michael Ballack ist voll des Lobes für den Ex-Münchner. Er sei ein Fußballverrückter.

    Omnisport
  • Unglaublicher Vorfall am Flughafen - Kein Flug mit Transavia: Mitarbeiterin lässt Familie nicht in Flugzeug

    Eine Mitarbeiterin der Billig-Fluglinie Transavia verweigert einer vierköpfigen Familie den Check-In, weil nicht alle vier Fluggäste in der Schlange warten, sondern nur der Vater. Am Ende fliegt das Flugzeug ohne sie - und die Familie weiß nicht, warum. Update: Inzwischen hat sich Transavia zu dem Vorfall geäußert. Die Fluggesellschaft war gestern nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. Eine Unternehmenssprecherin äußerte sich nach Veröffentlichung des Artikels dann am Freitag. Hier finden Sie die Antwort. ...

    Abendzeitung
  • Oftersheim: "Entrümpelung" der Flüchtlingsunterkunft nicht abgesprochen

    Die "Entrümpelung" der Flüchtlingsunterkunft im Gewerbepark Hardtwald schlägt weiter hohe Wellen - Beendet der Kreis die Zusammenarbeit mit dem ...

    RNZ-Online q
  • Wie der Brexit die Kassen von Aldi und Lidl klingeln lässt

    Discounter in Großbritannien - Wie der Brexit die Kassen von Aldi und Lidl klingeln lässt

    Handelsblatt
  • 10 Jahre alt, Flüchtling, Braut

    Zwangsehe im Nahen Osten - 10 Jahre alt, Flüchtling, Braut

    Handelsblatt
  • Marken-Experimente: Die größten Tops und Flops (10 Fotos)

    Nanu, bei Tchibo gibt es jetzt auch Oldtimer zu kaufen!? Der Kafferöster wagt ein kurioses Marken-Experiment und bietet in seinem Sortiment tatsächlich vier Oldtimer-Modelle an, darunter eine "Ente" und einen VW Käfer von 1953. So kurios die Kombination auf den ersten Blick erscheint, ungewöhnlich ist sie nicht. Immer wieder haben Marken versucht, Produkte auf den Markt zu bringen, die überhaupt nicht zu ihrem bisherigen Sortiment passten. In der Bildergalerie gibt es die größten Tops und Flops zu bestaunen.

    Yahoo
  • Es wird noch heißer...

    Barbara Hendricks auf Sommerreise - Es wird noch heißer...

    Handelsblatt
  • Tschechische Wandertouristin schildert Leidenszeit in neuseeländischer Wildnis

    Eine tschechische Wandertouristin, die einen Monat in einer abgelegenen Berghütte in der Wildnis Neuseelands überlebt hat, hat zwei Tage nach ihrer Rettung ihre Leidenszeit geschildert. Pavlina Pizova brach in Tränen aus, als sie am Freitag berichtete, wie sie allein in der Hütte hockte, während in den umliegenden Bergen immer wieder Lawinen niedergingen.

    AFP
  • Starker FC Bayern sorgt bei "Trainingsspiel" für glanzvollen Ancelotti-Einstand

    Carlo Ancelotti hat ein glanzvolles Bundesliga-Debüt erlebt: Angeführt vom dreifachen Torschützen Robert Lewandowski gewann Bayern München zum Einstand des 57 Jahre alten Italieners gegen den völlig überforderten Lieblingsgegner Werder Bremen locker und leicht 6:0 (2:0) und setzte gleich einmal ein eindrucksvolles Zeichen an die bereits in den vergangenen Jahren unterlegene Konkurrenz. Die Machtdemonstration des souveränen Rekordmeisters zur Eröffnung der 54. Saison leitete Xabi Alonso mit einem Traumtor bereits in der 9. Minute ein. Torjäger Lewandowski legte vor 75. ...

    SID
  • Business Insider Deutschland q
  • Ryan Reynolds sendet witzigen Geburtstags-Tweet an seine Frau

    Blake Lively feierte am Donnerstag ihren 29. Geburtstag. Ihr Mann Ryan Reynolds wünschte ihr in einem Tweet "Alles Gute". Jedoch war der Post nicht allein an seine Frau gerichtet.

    Yahoo, spot on news
  • Möglicherweise bewohnbarer Planet in Erdnähe entdeckt

    Astronomen haben einen möglicherweise bewohnbaren Planeten entdeckt, der den erdnächsten Stern Proxima Centauri umkreist. Der Proxima Centauri b genannte Himmelskörper habe in etwa dieselbe Masse wie die Erde und umrunde seinen Stern in einer Entfernung, die zumindest theoretisch die Existenz flüssigen Wassers zulasse, berichtete die Wissenschaftlergruppe um Guillem Anglada-Escudé von der Londoner Queen Mary-Universität in der Fachzeitschrift "Nature".

    AFP
  • Was der Burkini Musliminnen bringen soll

    Als Siham Karra-Hassan 15 Jahre alt war, nahm ihr älterer Bruder sie in Sydney mit ins Schwimmbad, um ihr Schwimmen beizubringen. Aufgeregt hüpfte sie mit Baumwollhose und T-Shirt ins Wasser.

    dpa
  • Urheberrecht: Der Abmahnerabmahner

    Wegen einer vermeintlichen Urheberrechtsverletzung eine Abmahnung zu verschicken, ist ein hinterhältiges Geschäftsmodell. Ganze Rechtsanwaltskanzleien haben sich darauf spezialisiert, macht es doch kaum Arbeit und bringt viel Geld. Viele der Abgemahnten bezahlen die Forderung, auch wenn sie gar nichts getan haben. Weil sie nicht wissen, wie sie sich wehren sollen. Weil sie einen Rechtsstreit und damit noch höhere Kosten fürchten. Selbst die Nutzung von gemeinfreien Lizenzen wie Creative Commons schützt nicht davor, abgemahnt zu werden, wenn man nicht genau aufpasst. Diesem Missbrauch des Urheberrechts wollen zwei Vereine jetzt etwas entgegensetzen: Dank des Abmahnbeantworters des Chaos Computer

    Die Zeit q
  • Türkei: Russland kann Nato-Stützpunkt Incirlik nicht benutzen

    GIESSEN - Volles Programm für die Giessen 46ers! Nach der samstäglichen Mannschaftsvorstellung auf dem Stadtfest besuchten die Basketballer zunächst den Stand des Bundesligisten am Kugelbrunnen, anschließend ...

    Gießener Anzeiger q
  • Bereit für den Ernstfall: Vorrat für 48 Stunden anlegen

    Die Zahlen beeindrucken: 28 Liter Wasser, 4,9 Kilo Getreideprodukte, 5,6 Kilo Gemüse, 3,6 Kilo Obst, 3,7 Kilo Milchprodukte, 2,1 Kilo Fisch oder Fleisch und 0,5 Kilo Öl soll jeder Verbraucher in seiner ...

    dpa
  • Wohl letzter Brief von Ludwig II. präsentiert

    Der wohl letzte Brief des sagenumwobenen Bayern-Königs Ludwig II. nährt Zweifel an der Theorie vom verrückten «Kini». Der CSU-Politiker Peter Gauweiler präsentierte das Schreiben anlässlich des 171. Geburtstages von Ludwig II., wie die «Welt» berichtete.

    dpa