Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

Entfernen

Dschungelcamp 2017

Tag 5: Der Beweis! Hanka ist die Zurechnungsfähigste

Die neue Staffel "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" begeistert die Fans: Das sind die Höhepunkte und Aufreger aus dem Dschungel.

  • Immer falsch benutzt: Wozu ist die Ofenschublade gut?

    Die Küche und ihre Funktionen geben vielen Rätsel auf. Vor allem der Sinn der Ofenschublade scheint nur wenigen Insidern klar zu sein. Statt dort Backbleche oder andere Kochutensilien abzulegen, haben sich die Macher etwas ganz anderes dabei gedacht.

    Yahoo
  • "Das Sacher": Oliver Berben über die Nacktszene von Josefine Preuß

    In "Das Sacher" hat Josefine Preuß nicht nur eine der Hauptrollen, in einer Szene ist sie auch splitterfasernackt zu sehen. Ob es wohl schwer war, sie dazu zu überreden? Das sagt Produzent Oliver Berben.

    Yahoo, spot on news
  • Trump kündigt Neustart in internationalen Beziehungen an

    Kurz vor seiner Amtseinführung hat der künftige US-Präsident Donald Trump einen kompletten Neustart der Vereinigten Staaten in ihren internationalen Beziehungen angekündigt. Er werde allen ausländischen Staatenlenkern "den gleichen Start" in den Beziehungen ermöglichen, sagte Trump in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview.

    AFP
  • 8 Dinge, die Sie noch nicht über Sonja Zietlow wussten (8 Fotos)

    Die einen finden sie furchtbar nervig, andere schauen das RTL-"Dschungelcamp" nur wegen ihrer bissigen Sprüche: So oder so, an Sonja Zietlow kommt man als TV-Zuschauer kaum vorbei. Doch der Lebenslauf der Moderatorin hat einige Überraschungen auf Lager - genauso wie ihr Liebesleben. Mit diesen 8 Fakten lernen Sie Sonja Zietlow noch ein bisschen besser kennen.

    Yahoo Stars Deutschland
  • Backstein statt Weißes Haus: Das ist die neue Bleibe der Obamas

    Wenn der einst mächtigste Mann der Welt eine neue Bleibe sucht, sorgt das selbstredend für Aufsehen. Das neue Zuhause der Obamas wirkt aber zumindest von außen eher unscheinbar.

    Yahoo, spot on news
  • Erster Güterzug aus China trifft nach 18 Tagen in London ein

    Nach 18-tägiger Reise ist erstmals ein Güterzug aus China in London eingetroffen. Der Zug rollte am Mittwochmittag unter Konfettiregen im Bahnhof Barking ein. Er war am 1. Januar in der Industriestadt Yiwu in der Küstenprovinz Zhejiang losgefahren und transportierte hauptsächlich Textilien und andere Konsumgüter.

    AFP
  • Anwohner durften nicht räumen: Nach Behördenpossen: Container zerbricht an Langeooger Strand

    Nun ist passiert, was die Bewohner von Langeoog schon länger befürchtet hatten: Ein Anfang Januar angespülter Container ist auseinandergebrochen und sein Inhalt verteilt sich nun neben dem anderen Strandgut an der Küste der ostfriesischen Insel. Glaubt man dem Bürgermeister der Insel, wäre all das zu verhindern gewesen, wenn die Behörden nicht eingegriffen hätten. (Weiterlesen: Langeooger dürfen Müll nicht vom Strand räumen) Zur Vorgeschichte: Das Frachtschiff „Thetis D“ war am 29. Dezember 2016 in einen Sturm geraten und hatte dabei 16 Container verloren. Diese und ihr Inhalt, Holz aus Finnland, wurden teilweise an die Küsten von Wangerooge, Norderney, Spiekeroog und Langeoog getrieben. Letztere

    Neue Osnabrücker Zeitung q
  • „Deutschland muss Führungsrolle in Europa übernehmen“

    Bis Freitag diskutieren etwa 3.000 Spitzenpolitiker, Wirtschaftsbosse und Wissenschaftler in dem Schweizer Wintersportort über Antworten auf politische, soziale und wirtschaftliche Probleme. Der zweite Tag im Newsblog.

    Handelsblatt
  • Überraschung! Wolfgang Joop ist schon seit drei Jahren verheiratet

    Seit rund 37 Jahren sind Wolfgang Joop und Edwin Lemberg nun schon zusammen. Jetzt wird bekannt: Ganz heimlich hat der Modedesigner seinen Partner vor drei Jahren geheiratet.

    Yahoo, spot on news
  • Bahrain: Unruhen nach Hinrichtungen

    In Bahrain haben Anhänger der Opposition in den Straßen Feuer gelegt, Geschäfte geschlossen und sich Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert. Grund für die Unruhen war die Hinrichtung von drei Männern. Sie sollen drei Polizisten mit einer Bombe getötet haben. Die später Hingerichteten hatten behauptet, die Geständnisse seien unter Folter erzwungen worden. Sie gehörten der schiitischen Bevölkerungsmehrheit an. Das Königreich wird von einem sunnitischen Herrscherhaus regiert.

    Euronews Videos
  • Nackt auf Reisen – so ästhetisch präsentiert sich eine Polin auf Instagram

    Bei Nacktaufnahmen muss man immer aufpassen. Sie wirken schnell billig und obszön. Die Bilder von Magdalena Wosinska aber sind anders: ästhetisch, künstlerisch, perfekt in die Stimmung des Hintergrundes eingebettet. Normalerweise fotografiert die gebürtige Polin Kampagnen für Adidas, Converse oder Magazinstrecken in der Vogue. All ihre Kunden sind nahmhafte Designer oder Unternehmen. Natürlich könnte sie sich darauf ausruhen. Das tut Wosinska aber nicht. Als es Instagram noch nicht gab, schoß sie bereits Selbstporträts. Immer halbnackt. Aber auch immer so, dass nichts – außer die Kehrseite – zu sehen ist. Für Wosinska ist Nackheit zeitlos. Wenn man nackt ist, kann niemand sagen, welchen Status,

    Stern q
  • Warum Nutella bei einer Supermarktkette aus dem Regal fliegt

    Es gibt viele Nuss-Nougat-Cremes, aber nur ein Nutella - so die Meinung vieler Fans des Brotaufstrichs von Ferrero. Was auch immer das Geheimnis hinter der Orginalrezeptur sein mag, für Ferrero ist Nutella ein Umsatztreiber. Zumindest bislang, denn nun räumt die erste Supermarket Nutella aus den Regalen. Der italienische Einzelhändler Coop will künftig kein Nutella mehr verkaufen und begründet dies mit einer Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit, kurz EFSA. Die Forscher hatten schon im Mai 2016 vor einem Inhaltsstoff gewarnt - nämlich vor Palmöl, berichtet nun die "BBC". Das verwendete Öl steht im Zusammenhang mit erhöhtem Krebsrisiko. Dabei ist das pflanzliche Fett in jedem

    Stern q
  • Zuhältereiprozess gegen 37-jährige Mutter am Hildesheimer Landgericht begonnen

    Eine 37-Jährige muss sich seit Mittwoch wegen Zuhälterei vor dem Landgericht Hildesheim verantworten, weil sie eine ihrer Töchter im Internet zum Sex angeboten haben soll. Mitangeklagt ist der frühere Lebensgefährte der Mutter, der diese und eine weitere Tochter der Frau missbraucht haben soll. Nach Angaben eines Gerichtssprechers wurde die Öffentlichkeit wegen des Alters des mutmaßlichen Opfers gleich zu Beginn ausgeschlossen.

    AFP
  • Brangelina: Zaharas leibliche Mutter will Kontakt zu ihrer Tochter

    Zwischen Angelina Jolie und Brad Pitt tobt der Sorgerechtsstreit. Jetzt kommt ein weiteres Problem hinzu: Zaharas leibliche Mutter sucht den Kontakt zur 12-jährigen Adoptivtochter des einstigen Hollywood-Traumpaares.

    Yahoo, spot on news
  • Flüchtlinge saßen stundenlang im Niemandsland an Grenze zu Ungarn fest

    Mehrere Stunden lang ist am gestrigen Sonntag eine Gruppe aus irakischen und syrischen Flüchtlingen im Niemandsland am Grenzübergang Heiligenkreuz (Bezirk Jennersdorf) festgesteckt, weil ungarische Beamte die Rücknahme verweigerten. In der eisigen Kälte hätten die Flüchtlinge den Verkehr blockiert und ein Lagerfeuer entzündet, berichtet die "Kronen Zeitung". Die Flüchtlinge waren von österreichischen Beamten um 04.40 Uhr am Bahnhof Jennersdorf aufgegriffen und zur Grenze gebracht worden. Die ungarischen Beamten hätten dann aber die Grenze dicht gemacht, während etwa drei Dutzend österreichische Beamte der Gruppe ihrerseits einen neuerlichen Grenzübertritt verwehrten. Erst gegen 16.30 Uhr habe

    diepresse.com q
  • Grünen-Chefin: «Hasswelle wie nie zuvor erlebt»

    MAINZ - Einfach mal so essen, wie es die Menschen in der Altsteinzeit gemacht haben. Damals, vor etwa 10 000 Jahren, als die Menschen gerade den Ackerbau und die Viehzucht entwickelten. Mit der Annahme, ...

    Allgemeine Zeitung q
  • Muslim-Vereine wünschen sich eigene Privatschulen

    Nach dem Strassburg-Urteil über den Schwimmunterricht wollen einzelne muslimische Vereine ihre eigenen Privatschulen gründen. Gegenüber der «Schweiz am Sonntag» sagt Serhad Karatekin, Medienverantwortlicher der Basler Muslim-Kommission: «Wir wissen, dass sich einzelne Vereine zum Ziel gesetzt haben, eine muslimische Privatschule zu eröffnen.» In Basel sei es aber nicht ganz einfach, eine geeignete Liegenschaft mit den verlangten gesetzlichen Grundlagen zu finden. Darum gibt es noch kein Projekt, das kurz vor der Eröffnung steht. Kommt es jedoch soweit, würde die Basler Muslim-Kommission als Dachverband das Vorhaben unterstützen. Über jüdische Schüler spreche niemand Johannes Czwalina, Basler

    20min.ch q
  • Florian und Jens packen im Dschungelcamp aus: "Warum machen die das?"

    Was bisher im Dschungelcamp passiert, scheint einige Fans zu verwundern. Wieso ist Gina-Lisa bisher die normalste Kandidatin, wird da schon gefragt.

    Yahoo, spot on news
  • 10 Filme, die eigentlich als Reihe geplant waren, aber nie eine Fortsetzung bekamen (10 Fotos)

    Schlechte Ergebnisse an der Kinokasse, miese Kritiken oder einfach keine zündende Idee mehr: Gründe dafür, dass geplante Fortsetzungen doch nicht in die Kinos kommen, gibt es viele. Diese 10 Filme hätten eigentlich eine ganze Filmreihe werden sollen - aber zu einer Fortsetzung kam es nie …

    Yahoo Kino Deutschland