• Dieses gigantische neue Flugzeug wird das Fliegen für immer verändern

    Langstreckenflüge könnten sich dank der neuen 777X-Flugzeuge für immer verändern.

  • Passagiere sitzen 16 Stunden lang in eiskaltem Flugzeug in Kanada fest

    Bei bitterer Kälte und ohne richtige Verpflegung haben rund 250 Passagiere 16 Stunden an Bord eines in Kanada festsitzenden Flugzeugs ausharren müssen. Die Maschine der US-Fluggesellschaft United Airlines konnte nach einer ungeplanten Zwischenlandung auf dem Flughafen der nordostkanadischen Stadt Goose Bay am Samstagabend wegen technischer Probleme nicht weiterfliegen, wie der Sender CBC berichtete. Offenbar ließ die Kälte von minus 30 Grad eine Tür einfrieren.

  • Presse jubelt über Ferraris Schumacher-Coup

    Der Einstieg von Mick Schumacher (19) in die Talentschmiede des Formel-1-Rennstalls Ferrari ist in Italien mit Begeisterung aufgenommen worden. "Es gibt wieder einen neuen Schumacher in Maranello", schrieb die Gazzetta dello Sport, der Einstieg des Formel-3-Europameisters in die Ferrari Driver Academy sei nicht weniger als "der Beginn eines neuen Kapitels" in der Historie des Teams. Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher (50) ist ab sofort Teil der Ferrari Driver Academy, das hatte die Scuderia am Samstag bestätigt. Der 19-Jährige durchläuft damit das Nachwuchsprogramm der Roten und kann schon in dieser Saison bei den Young Driver Tests der Formel 1 zum Einsatz kommen. Schumacher hatte im vergangenen Jahr die Formel 3 gewonnen und debütiert in der anstehenden Saison mit dem Prema-Team in der Formel 2. ## "Großartiger Coup für Ferrari" Der Corriere della Sera sieht in der Verpflichtung des Talents einen "großartigen Coup für Ferrari: Für die Tifosi wird ein Traum wahr." Die Zeit für Schumachers Aufstieg sei reif. Er wird nun schon in dieser Woche "an den Aktivitäten zur Saisonvorbereitung" der Akademie teilnehmen, hieß es in der Ferrari-Mitteilung. Sein Vater gewann zwischen 2000 und 2004 fünf seiner sieben WM-Titel für Ferrari, der Name Schumacher steht wie kein zweiter für die Erfolge der Marke in der Formel 1. Letzter Ferrari-Weltmeister und einziger der Nach-Schumacher-Ära war der Finne Kimi Räikkönen 2007.

  • Donald Trump als schlechtester Schauspieler für "Goldene Himbeere" nominiert

    Eine hat er schon, jetzt könnte er noch weitere bekommen: US-Präsident Donald Trump ist gleich zweimal für den Anti-Preis “Goldene Himbeere” nominiert. Seine Frau Melania könnte ebenfalls mit der Negativauszeichnung “geehrt” werden.

  • Le Pen und AfD warnen vor neuem deutsch-französischem Abkommen

    Die französischen Rechtspopulisten und die AfD machen Stimmung gegen das neue deutsch-französische Freundschaftsabkommen: Vor der Unterzeichnung des Vertrags von Aachen durch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Präsident Emmanuel Macron am Dienstag sprach die Rechtspopulistin Marine Le Pen in Paris von "Verrat" an französischen Interessen, da unter anderem eine deutsche "Vormundschaft" über das Elsass geplant sei. Die Bundesregierung sprach von "Desinformation". Die AfD wirft Macron dagegen vor, es auf deutsches Geld abgesehen zu haben.

  • VW Golf 8 (2019) zeigt sich praktisch ohne Tarnung!

    Ungeplantes Debüt vor der offiziellen Premiere im September 2019

  • Knapp sieben Jahre Haft für US-Polizisten wegen Schüssen auf schwarzen Teenager

    Wegen tödlicher Schüsse auf einen 17-jährigen Schwarzen ist ein ehemaliger Polizist in Chicago zu knapp sieben Jahren Gefängnis verurteilt worden. 81 Monate Haft in einem Gefängnis im US-Bundesstaat Illinois und anschließend zwei Jahre auf Bewährung seien angemessen, sagte der Richter Vincent Gaughan am Freitag. Drei wegen Verschwörung, Fehlverhaltens und Behinderung der Justiz angeklagte Kollegen wurden am Donnerstag freigesprochen.