Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

Entfernen

Champions League kompakt

Özil wird "Rap-Star" - Bayer vergeigt's wieder

Ein Musik-Video geht um die Welt - mit Mesut, JLo und Ronaldo. Leverkusen erlebt den 8-Sekunden-Schock.

  • „Geht die Deutsche Bank unter, reißt sie Merkel mit“

    Pressestimmen - „Geht die Deutsche Bank unter, reißt sie Merkel mit“

    Handelsblatt
  • Brangelina: So knallhart ist ihr Ehevertrag

    Vorbereitung ist alles: Brad Pitt und Angelina Jolie haben Vermögensfragen im Falle einer Scheidung offenbar vor ihrer Hochzeit detailliert geklärt. Einen Streit vermutet man eher in Sachen Sorgerecht.

    Yahoo, spot on news
  • Erste Tatverdächtige nach Attacke auf 12-Jährigen ermittelt

    Im Fall des möglicherweise von Mitschülern lebensgefährlich verletzten Zwölfjährigen in Euskirchen sind einem Medienbericht zufolge erste Tatverdächtige ermittelt worden. Es handele sich um drei ebenfalls zwölf Jahre alte Mitschüler, berichtet die «Bild» unter Berufung auf Ermittlerkreise. Eine Lehrerin der Gesamtschule Euskirchen hatte am Donnerstag den Notarzt gerufen, weil der Schüler über Schmerzen klagte und benommen war. Es stellte sich heraus, dass er wohl bei einer Prügelattacke lebensgefährlich verletzt worden war.

    Stern q
  • So lacht das Netz über die Kuschelattacke von Michelle Obama auf George W. Bush (10 Fotos)

    Barack und Michelle Obama haben am Samstag gemeinsam mit George W. Bush das "Smithsonian National Museum of African American History and Culture" in Washington eröffnet. Als sich der Ex-Präsident und die First Lady begrüßten, umarmte ihn Letztere so herzlich, dass Internetnutzer auf der Fotoplattform "Imgur" kurzerhand ein Photoshop-Battle ausriefen. Darin wird Bush durch diverse Gegenstände und Personen ersetzt. So sehr lacht das Netz über Michelle Obamas Kuschelattacke.

    Yahoo
  • Fischerjunge: 12jähriger sorgt für seine Familie

    Hussain trat in die Fußstapfen seines Vaters, als der einen Unfall hatte und sorgt nun für die ganze Familien. Im Hafen von Gaza ist er bekannt als jüngster Fischer.

    Zoomin.tv
  • Mutter und zwei Kinder sterben auf Bahnübergang

    Nur ein total zerfetzter Wagen blieb übrig: Eine junge Mutter und ihre beiden Kinder sind beim Zusammenstoß ihres Autos mit einem Personenzug im niedersächsischen Oerel ums Leben gekommen.

    dpa
  • Bekennerschreiben zu Dresdner Anschlägen auf Antifa-Website aufgetaucht

    Nach den beiden Sprengstoffanschlägen in Dresden prüfen die Ermittler ein in der Nacht auf einer Antifa-Internetseite aufgetauchtes Bekennerschreiben. "Die Echtheit wird gerade geprüft", sagte Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) am Mittwoch im ZDF-"Morgenmagazin". Das Schreiben sei auf dem Internetportal linksunten.indymedia.org aufgetaucht und von Experten gesichert worden. Inzwischen sei es von der Seite wieder heruntergenommen worden.

    AFP
  • Trump und die Erwachsene im Raum

    Sie ist zurück, mit voller Wucht. Die Staatsfrau, da steht sie, als hätte sie nie gefehlt. Hillary Clinton schießt scharf, sie teilt aus, sie trumpft mit Fakten und Zahlen und ruht bei alldem so sehr in sich, als wäre es nie anders gewesen.

    dpa
  • Der Herzschlag ist durcheinander

    Als Gerti Koch an einem Sommertag das Beet in ihrem Garten hackt, fängt es plötzlich wieder an. Ein lautes Pochen breitet sich von ihrem Herzen bis zu den Halsschlagadern aus, ihr Puls fängt an zu rasen, der Blutdruck steigt.

    dpa
  • Jenny Elvers macht sich Sorgen um Nadja abd el Farrag

    Jenny Elvers und Nadja abd el Farrag hatten eine ähnliche Leidensgeschichte. Nun sorgt sich die Blondine um Naddel und bietet ihr Hilfe an.

    Yahoo, spot on news
  • Schulz und Juncker sehen noch kein Ende der EU-Krise

    EU-Parlamentspräsident Martin Schulz sieht die europäische Gemeinschaft weiter tief in der Krise. «Die EU ist in keinem guten Zustand, weil die Mitgliedstaaten zerstritten sind», sagte der SPD-Politiker am Abend dem Sender France 24.

    dpa
  • Rummenigge verteidigt Ribéry: "Man darf nicht überdrehen"

    Nach Uli Hoeneß hat erneut auch Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge Franck Ribéry verteidigt. "Alle haben mit ihm gesprochen, Trainer, Mitspieler. Man darf da auch nicht überdrehen. Am Samstag die Geschichte war es nicht wert, das Thema so aufzubauschen", sagte Rummenigge vor dem Abflug des deutschen Fußball-Rekordmeisters zum Champions-League-Gruppenspiel am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky und ZDF) bei Atlético Madrid.Der 33 Jahre alte Franzose wisse, dass er zuletzt beim Supercup gegen Dortmund "einen Fehler gemacht hat. Das war ohne Frage nicht okay. ...

    SID
  • Flüchtling bei Messerattacke von Polizisten erschossen

    Bei einer Auseinandersetzung in einer Asylbewerberunterkunft in Berlin-Moabit haben Polizisten einen Flüchtling erschossen.

    dpa
  • Bekennerschreiben zu Anschlägen in Dresden aufgetaucht

    Nach den Sprengstoffanschlägen in Dresden ist im Internet ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Identität und Echtheit würden geprüft, sagte der Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft, Wolfgang Klein, in Dresden.

    dpa
  • Mutmaßliches IS-Mitglied am Düsseldorfer Flughafen festgenommen

    Die Bundesanwaltschaft hat am Freitag am Düsseldorfer Flughafen ein 22-jähriges mutmaßliches IS-Mitglied bei seiner Rückkehr aus der Türkei festgenommen. Es handele sich um den deutschen Staatsangehörigen Anil O., wie die Behörde am Samstag in Karlsruhe mitteilte. Die Festnahme erfolgte demnach wegen "des dringenden Verdachts der Mitgliedschaft" bei der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS).

    AFP
  • SPD-Fraktionschef: Mit 30 Prozent kann die SPD den Kanzler stellen

    Ein Jahr vor der Bundestagswahl hat SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann die Ambitionen seiner Partei auf die Machtübernahme bekräftigt. "Bei 30 Prozent haben wir die Chance, den Kanzler zu stellen", sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagsausgaben). "Wir wollen die Bundesregierung von vorn führen ? nicht nur inhaltlich wie bisher. Wir werden uns gewaltig anstrengen, um das Vertrauen der Bürger zurückzugewinnen."

    AFP
  • So viel verdienen Davina und Shania Geiss

    Ins Fernsehen herein gewachsen: Davina und Shania Geiss stehen seit Jahren für die Doku-Soap ihrer Eltern vor der Kamera. Auch die beiden Teenager verdienen an dem Format - weshalb Mutter Carmen ihr Taschengeld gestrichen hat.

    Yahoo, spot on news
  • Worauf Rentner achten müssen Ruhestand im Ausland

    Von einem Altersruhesitz fernab der Heimat träumen viele. Manche schaffen den Sprung tatsächlich: Sie packen die Umzugskisten, geben ihre gewohnte Umgebung auf und verlagern ihren Lebensmittelpunkt in ...

    dpa
  • Deutsche Bahn verkauft wieder Tickets bei Lidl

    Die Deutsche Bahn (DB) verkauft ab 4. Oktober wieder Fahrkarten bei Lidl. Zwei Fahrkarten für jeweils eine einfache Fahrt mit ICE, IC oder EC in der zweiten Klasse kosten 49,90 Euro, wie die Bahn am Dienstag mitteilte. Die Tickets werden demnach verkauft, solange der Vorrat reicht, längstens aber bis 8. Oktober. Sie werden vom 10. Oktober bis zum 18. Dezember an allen Tagen außer freitags gültig sein.

    AFP
  • Neuauflage von "Eine himmlische Familie"? Einer müsste sterben

    Catherine Hicks wäre einer Neuauflage von "Eine himmlische Familie" offenbar nicht abgeneigt. Sie bräuchte aber einen neuen Mann.

    Yahoo, spot on news