Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen

Schließen
  • Tausendfach geklickt: Ehrliche Heiratsanzeige einer Inderin

    Eine 24-jährige Inderin hat auf die klassische Heiratsanzeige ihrer Eltern in einer Zeitung mit einer rebellischen Annonce im Internet reagiert. Ihre ehrliche Selbstbeschreibung - "Ich trage eine Brille und sehe damit bekloppt aus" - wurde zum Hit. Mehr als 230.000 Mal sei ihre Homepage…

    Yahoo Nachrichten
    • Altkanzler Schmidt betrog seine Ehefrau Loki

      Altkanzler Helmut Schmidt (SPD) hat knapp fünf Jahre nach dem Tod seiner Ehefrau Loki erstmals öffentlich gemacht, diese betrogen zu haben. "Ich hatte eine Beziehung zu einer anderen Frau", schreibt der 96-Jährige in seinem neuen Buch "Was ich noch sagen wollte", aus dem das Magazin "Stern" am…

      AFP
      • Frau stirbt nach Vierlingsgeburt: Vater erfüllt ihre letzten Wünsche

        Carlos Morales wurde am 15. Januar 2015 Vater von Vierlingen. Doch was zunächst der glücklichste Tag in seinem Leben war, wurde von einer Sekunde auf die nächste zum Albtraum. Seine Frau Erica starb kurz nach der Geburt. Sie hinterlässt drei Töchter, einen Sohn und einen am Boden zerstörten Vater –…

        CF
        • Edathy: „Warum kommentiert mich Til Schweiger?“

          Die Einstellung des Verfahrens wegen Besitzes von Kinderpornografie gegen Sebastian Edathy stößt auf Unverständnis. Edathy wehrt sich via Facebook. Und der Kinderschutzbund will sein Geld nicht haben.

          Reingezoomt
          • DFB Pokal - Dreister Vorwurf an Reus: "Unverschämtheit"

            Einsicht? Im Gegenteil. Nach seinem Foul gegen Marco Reus offenbarte Dresdens Dennis Erdmann eine ganz eigene Sicht der Dinge und trat verbal nach.

            SIDvor 18 Min.
            • Australier auf dem Weg zu indonesischer Hinrichtungsinsel

              Zwei in Indonesien wegen Drogenschmuggels zum Tode verurteilte Australier sind aus ihrem Gefängnis in Bali abgeholt worden. Fernsehsender zeigten, wie Andrew Chan (31) und Myuran Sukumaran (33) am frühen Morgen in Handschellen ein Flugzeug bestiegen, das sie nach Cilacap fliegen sollte.

              dpa
              • Was in 20 Jahren aus 1000 Euro wurde

                936 Euro oder 103.141 Euro? Manche Aktien machen ihre Besitzer reich, andere ärmer. Da hilft dann auch keine jahrzehntelange Geduld. Wir haben ausgerechnet, welche Aktie enttäuschte und welche überraschte....

                Handelsblatt
                • 'Die Euro-Zone braucht einen Anführer'

                  Er ist wohl das bekannteste Gesicht in der internationalen Wirtschaftsberichterstattung: Richard Quest. Im Interview fordert der CNN-Moderator, dass Deutschland endlich seine Führungsrolle in Europa stärker ...

                  Handelsblatt
                  • Sieben Tage lang - Was eine Trinkkur bewirken kann

                    infocom) - Trinken ist wichtig, das hören Kinder schon von klein auf. Doch wie wichtig eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme tatsächlich ist, wird trotzdem oft vergessen: Wasser ist zum Entgiften und Entschlacken des menschlichen Körpers der entscheidende Faktor. Deshalb sollte man dafür sorgen,…

                    dpa
                    • Dakota Johnson als IS-Rekrutin

                      Der weltweite Erfolg des Erotikdramas „Fifty Shades of Grey“ hat Dakota Johnson über Nacht zum Star gemacht. Genau so plötzlich sieht sich die Tochter von Melanie Griffith und Don Johnson aber im Zentrum eines ausgewachsenen Shitstorms. Auslöser ist ein Satirevideo, in dem die Schauspielerin eine…

                      Yahoo Kino
                      • Hunderte Koala-Bären in Australien von Behörden getötet

                        Australische Behörden haben in den vergangenen zwei Jahren im Gebiet von Cape Otway hunderte Koala-Bären getötet, weil diese wegen Überbevölkerung vom Hungertod bedroht waren. Die Maßnahme sei notwendig gewesen, weil die Tiere in dem Gebiet nicht mehr genügend zu Fressen fanden, verteidigte die …

                        AFP
                        • Die bösen Vier: Fett, Zucker, Salz und Alkohol meiden

                          Gesund will jeder leben. Aber muss man dafür auf alles verzichten, was schmeckt? Fett ist doch Geschmacksträger! Und ohne Salz ist jede Suppe fad. Vom Feierabend-Bier ganz zu schweigen, das trägt so schön zur Entspannung bei. Die gute Nachricht für alle, die gerne Fettiges, Alkoholisches, Salziges…

                          dpa
                          • Borgward-Comeback beginnt 2016 mit kompaktem Geländewagen

                            Borgward spannt seine Fans weiter auf die Folter: Auf dem Genfer Autosalon (Publikumstage: 5. bis 15. März) zeigt die zurückgekehrte Traditionsmarke nur ein modernisiertes Logo und verbreitet eine Aussage: «Unser erstes Auto präsentieren wir im September auf der IAA in Frankfurt.»

                            dpa
                            • Biathlon - Biathlon-WM: Mixedstaffel überraschend ohne Schempp und Peiffer

                              Die deutschen Biathleten treten zum Auftakt der WM im finnischen Kontiolahti überraschend nicht in der erwarteten Bestbesetzung an.

                              SID
                              • Analyse: Der chinesische Drache lahmt

                                Chinas Wirtschaft läuft nicht mehr unter dem Volldampf voriger Jahre - heimische Firmen und Investoren aus aller Welt setzen daher auf neue Rezepte und klare Ansagen der Politik.

                                dpavor 52 Min.
                                • Bundesliga - Boateng: Barca? Für immer FC Bayern!

                                  Die Entwicklung von Jerome Boateng beim FC Bayern ist bemerkenswert. Europäische Topklubs lässt der 26-Jährige abblitzen und gibt ein Treuebekenntnis ab.

                                  Eurosport
                                  • Saudi-Arabien richtet so viele Menschen hin wie nie

                                    Mit den Exekutionen eines Vergewaltigers und zweier Mörder ist die Zahl der Hinrichtungen in Saudi-Arabien in diesem Jahr bereits auf 38 gestiegen. In dem ultrakonservativen islamischen Königreich würden derzeit so viele Menschen hingerichtet wie nie zuvor, beklagte die Menschenrechtsorganisation…

                                    AFP