Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

  • Verlierer des Tages

    Einst besaß Nicolas Cage (51, "Leaving Las Vegas") ein Vermögen von umgerechnet 140 Millionen Euro, mehrere Schlösser, Yachten und zahlreiche Autos. Inzwischen soll der Schauspieler mit seiner Familie in einer einfachen Mietwohnung in Las Vegas leben

    spot on news
  • Auto bleibt fast senkrecht in Böschung stecken

    Bei einem schweren Unfall auf der Tecklenburger Straße in Ibbenbüren sind am Donnerstag eine Mutter und ihr 14-jähriger Sohn verletzt worden. Die beiden waren mit dem Auto unterwegs, als der Wagen aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abkam und in einen Graben krachte.

    Ruhrnachrichten q
  • Bobbi Kristina Brown: So katastrophal war die Trauerfeier

    Am Samstag haben die Familienmitglieder Abschied von Bobbi Kristina Brown, der Tochter von Bobby Brown (46) und der bereits 2012 verstorbenen Soul-Größe Whitney Houston (1963 - 2012, "I Will Always Love You"), genommen. Doch die Messe in der St. James

    spot on news
  • Leichtathletik - Sturz-Drama: Stabhochspringerin querschnittsgelähmt

    "Nachdem bereits vor der Operation eine Querschnittslähmung diagnostiziert wurde, musste die Patientin zur Stabilisierung der Halswirbelsäule und zur Vermeidung weiterer Schäden sofort von einem Team der Unfallchirurgie operiert werden", hieß es in einer

    SID
  • Flugzeugträger in Seenot

    Vergangene Nacht ist ein Flugzeugträger der Vereinigten Staaten in Seenot geraten. Als (Düsseldorf: CP4.DU - Nachrichten) als eine so mächtige Waffe bezeichnete Verteidigungsminster Ashton Carter das geplante Freihandelsabkommen Trans-Pacific Partnership

    Handelsblatt
  • Streitigkeiten eskalieren in Flüchtlingsunterkünften

    In mehreren Flüchtlingsunterkünften ist es am Wochenende zu schweren Auseinandersetzungen gekommen. In einem Flüchtlingsheim in Bonn wurde aus einem Spezialeinsatzkommando der Polizei nach einem Streit auf einen Angreifer geschossen, der Mann wurde schwer

    dpa
  • Mittelfeld groß, Abwehr klein - die Bayern-Problemchen

    Vor Arturo Vidals möglichem Bayern-Debüt sind alle Augen auf den 37-Millionen-Euro-Neueinkauf gerichtet, dabei ist die Abwehr momentan die größte Baustelle für Trainer Pep Guardiola. In Holger Badstuber, Dante, Javi Martínez und Schalke-Rückkehrer

    dpa
  • Das passiert heute in den Soaps

    17:30 Uhr, RTL: Unter uns Till würde die Zeit im Gefängnis am liebsten hinter sich lassen. Aber das ist gar nicht so leicht. Denn ähnlich skeptisch wie Roswitha reagieren auch Tills Geschäftspartner auf seine zurückliegende Inhaftierung. Während Eva sich

    spot on news
  • Türkei - Wenn die Fässer überlaufen

    Statt einer Kurskorrektur gibt es eine pragmatische Kursanpassung und einen zerstörten Frieden mit den Kurden

    freitag.de q
  • Indonesische Stiftung verteidigt Friedenspreis für Kim

    Eine indonesische Stiftung hat die Verleihung eines Friedenspreises an den nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un verteidigt. Kim werde im September der Preis für "Frieden, Gerechtigkeit und Menschlichkeit" verliehen, bekräftigte die Leiterin der Organisation

    AFP
  • Bastian Schweinsteiger trauert um Ex-Trainer Stephan Beckenbauer

    Die Trauer in Fußball-Deutschland ist groß. Mit nur 46 Jahren ist der Sohn von Franz Beckenbauer (69), Stephan, nach schwerer Krankheit verstorben. Wie die "Bild"-Zeitung in Erfahrung gebracht haben will, soll der ehemalige Spieler von 1860 München und

    spot on news
  • "Ich bin ein Star - lasst mich wieder rein": Wie ein Wurstbrot ohne Wurst - SPIEGEL ONLINE

    Dschungelcamp im Sommer in einem Bunker in Berlin - kann das funktionieren? Natürlich nicht. Hingucken muss man irgendwie trotzdem. Zum Glück ist Costa Cordalis da.

    Spiegel q
  • Helen Mirren ist überrascht von ihrer Oberweite

    Es muss ziemlich verrückt sein, seiner eigenen Kopie in realer Größe zu begegnen. Wenn es noch dazu in einer Detailtreue geschieht, wie bei den Figuren bei Madame Tussauds, kann das ein ganz schöner Schock sein. Eine solche Erfahrung machte zuletzt die

    yahoo-kino-de
  • Wieder großer Andrang von Flüchtlingen auf Ärmelkanaltunnel

    Die französische Polizei hat erneut einen massiven Andrang von Flüchtlingen auf den Tunnel unter dem Ärmelkanal gestoppt. In der Nacht wurden rund 1700 Versuche gezählt, illegal nach Großbritannien zu gelangen, wie die französische Nachrichtenagentur

    dpa
  • Diese Serienstars sind abseits der Kamera kaum wiederzuerkennen (16 Fotos)

    Wenn die letzte Klappe eines Drehtages fällt und die Serienstars Feierabend haben, dann schaut bei vielen plötzlich ein ganz anderes Gesicht hinter der sonst so bekannten Maske hervor. Diese hier sehen im privaten Dress beispielsweise ganz anderes aus

    CF Bigas
  • MH370: Wrackteil wird in Frankreich untersucht – auch Koffer gefunden

    Das auf der Insel La Réunion gefundene Wrackteil wird nach Frankreich geschafft, dort soll festgestellt werden, ob es vom Unglücksflug MH370 stammt. Die französische Flugunfall-Untersuchungsbehörde Bea soll das Fundstück in Toulouse untersuchen. U.S. official says part number on debris is from same type of plane as missing #MH370 jet http://t.co/owGmBAkPBg pic.twitter.com/9sH0NDGQ1Y— Bloomberg Business (@business) 30. Juli 2015 Der australische Vize-Premierminister Warren Truss, als auch der malaysische Ministerpräsident Najib Razak halten es für möglich, dass das Teil von dem vermissten Flugzeug stammt. “Es ist der erste echte Anhaltspunkt dafür, dass möglicherweise ein Teil des Flugzeugs gefunden wurde”, so der australische Premierminister. “Es ist zu früh, sich ein Urteil zu bilden, aber wir sehen das als eine wichtige Spur an.” Charitha Pattiaratchi vom ozeanischen Institut der University of Western Australia sagte: “Das dieses Wrackteil auf La Réunion gefunden wurde, passt absolut zu den Strömungsmustern des südlichen Indischen Ozeans”, so dieser australische Professor. Wie gelangte d. #MH370-Wrackteil nach Afrika? NZZWissen hat bei Meeresforschern nachgefragt. http://t.co/XZlTrZHyof pic.twitter.com/QNnz9GS6FW— Neue Zürcher Zeitung (NZZ) 30. Juli 2015 Die Maschine war am 8. März auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking vom Radar verschwunden. Das Flugzeug flog nach dem letzten Radarkontakt noch sieben Stunden Richtung Süden. Australien

    Euronews Videos
  • DFB-Supercup - Bayern will was klarstellen

    Arturo Vidal ist gelandet bei den Bayern, noch nicht komplett anngekommen, aber wenigstens seit Mittwoch im Mannschaftstraining. Der Trubel um den chilenischen Star-Neuzugang von Juventus Turin hat sich zumindest ein bisschen gelegt. Der 28-Jährige Mittelfeld

    Eurosport
  • Sasha: Heimliche Hochzeit mit seiner Julia

    "Wir haben es getan..JUST MARRIED...überglücklich... Und freuen uns auf das "große" Fest im nächsten Jahr !", mit diesen Worten verkündete Sänger Sasha (43, "If You Believe") via Facebook die dann doch etwas überraschende Hochzeit mit seiner Freundin

    spot on news
  • Wieder mehr Fluchtversuche von Migranten am Eurotunnel

    Die Zahl der Versuche von Migranten, durch den Eurotunnel von Frankreich nach Großbritannien zu gelangen, hat in der Nacht wieder deutlich zugenommen. Es seien rund 1700 Versuche gezählt worden, auf das Gelände am Eingang des Bahntunnels in Calais zu

    AFP vor 40 Min.
  • Ian McShane ergattert Rolle in neuer "Game of Thrones"-Staffel

    Der ohnehin beeindruckende Cast der Hit-Serie "Game of Thrones" ist um einen Charakter-Mimen reicher. Der britische Schauspieler und Emmy-Preisträger Ian McShane ("Die Säulen der Erde", 72) hat nach Informationen der US-Branchenseite "Entertainment Weekly

    spot on news