Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

  • Analyse: Griechen ignorieren alle Warnungen der EU

    Alexis Tsipras lässt sich bereits bei der Stimmabgabe feiern wie ein Popstar. Dabei weiß der griechische Ministerpräsident zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht, dass er der große Gewinner des Referendums sein wird. Kaum jemand in Griechenland hatte

    dpa
  • Gabriel: Verhandlungen mit Athen "kaum noch vorstellbar"

    Nach dem Nein der Griechen zu den Reformauflagen der Geldgeber hält SPD-Chef Sigmar Gabriel Verhandlungen über ein neues Hilfsprogramm für "kaum noch vorstellbar". Dem Berliner "Tagesspiegel" sagte Gabriel, der griechische Ministerpräsident Alexis "Tsipras

    AFP
  • Bei "Grexit" drohen bald Milliardenlasten für Haushalt

    Bei einem Ausscheiden Griechenlands aus der Euro-Zone drohen nach einem Bericht des Düsseldorfer "Handelsblatt" möglicherweise doch schon in den kommenden Jahren Milliardenlasten für den Haushalt. Dem Blatt zufolge wies Bundesbank-Präsident Jens Weidmann

    AFP
  • Polizei birgt Weltkriegs-Panzer aus Ostsee-Villa

    Die komplizierte Bergung eines Weltkriegs-Panzers und eines 8,8-Zentimeter-Flakgeschützes aus der Kellergarage eines Sammlers in Heikendorf bei Kiel hat der Bundeswehr einiges abverlangt. Rund neun Stunden brauchten knapp 20 Soldaten am Donnerstag

    dpa
  • Unter Drogen: Lkw-Fahrer fährt auf Streife - Polizisten tot - PZ-news.de | Das Nachrichten-Portal der Pforzheimer Zeitung - Pforzheimer Zeitung

    Zwei Polizisten sind bei einem Unfall auf der Autobahn 44 bei Lichtenau in Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. Eine 46-jährige Beamtin und ihr ...

    PZ-NEWS - Pforzheimer Zeitung q
  • Herzschmerz: Promi-Trennungen häufen sich (10 Fotos)

    Es ist nicht schön, aber auch Prominente müssen sich mit gebrochenen Herzen auseinandersetzen. Aktuelles Beispiel: Die Trennung von Hollywood-Traumpaar Ben Affleck und Jennifer Garner. Doch auch das Aus anderer Beziehungen hat in den vergangen Monaten

    WENN
  • Prinzessin Charlotte bei privatem Gottesdienst getauft

    Wie ihre verstorbene Großmutter Diana ist die britische Prinzessin Charlotte in der Kirche Saint Mary Magdalene im ostenglischen Sandringham getauft worden. Die private Zeremonie fand am Sonntagnachmittag in Anwesenheit von 21 Gästen statt, darunter Königin

    AFP
  • TransAsia-Absturz: "Wow, ich habe den falschen Hebel gezogen"

    Der Pilot der im Februar abgestürzten Maschine hat nicht das kaputte Triebwerk abgeschaltet, sondern aus Versehen das noch intakte.

    diepresse.com q
  • "Tatort": Auch Sebastian Schipper geht

    Ähnlich wie bei den "Baby-Kommissaren" aus Erfurt (Friedrich Mücke, Alina Levshin, Benjamin Kramme), die nach nur zwei "Tatort"-Folgen das Handtuch schmissen, scheint auch im hohen Norden der Wurm drin zu sein. Denn nachdem Petra Schmidt-Schaller (34,

    spot on news
  • Bundesliga - Rechtsverteidiger Lahm: Die Idee und die Folgen

    Das Prototyp-Spiel des Prototyp-Spielers war Münchens magische Nacht. "Philipp hat uns heute den Arjen gemacht", staunte Manuel Neuer nach einer Partie, die man nicht alle Tage erlebt, selbst beim FC Bayern nicht. Und obwohl bei der 6:1-Gala im Viertel

    Eurosport
  • Nach Trennung: Garner und Affleck fliehen auf die Bahamas

    Promi-Scheidungen sind für die Medien ein gefundenes Fressen, das wissen offenbar auch Jennifer Garner (43, "30 über Nacht") und Ben Affleck (42, "Gone Girl"). Um dem Rummel um ihre Person etwas zu entkommen, haben sich die beiden samt ihrer drei Kinder

    spot on news
  • Taufe von Prinzessin Charlotte: Das sind die Paten

    Ein großer Tag für ein kleines Mädchen: Am späten Sonntagnachmittag wird Prinzessin Charlotte in der Kirche St. Maria Magdalena in Sandringham getauft. Wenige Stunden bevor es losgeht wurden nun auch die Paten offiziell bekannt gegeben. Eine Mitteilung

    spot on news
  • Schäuble fordert offenbar Geld von Bundesbank zurück

    Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will nach einem Bericht des Magazins "Focus" Geld zurückfordern, das eigentlich für das von der Pleite bedrohte Griechenland bestimmt war. Dabei handelt es sich dem Magazin zufolge um Zinsgewinne der Deutschen

    AFP
  • Neun Jahre Gefängnis für achtfache Kindstötung in Frankreich

    Im schlimmsten bekannten Fall von Kindstötung in Frankreich ist am Donnerstag eine 51-jährige Frau zu neun Jahren Gefängnis verurteilt worden. Ein Schwurgericht im nordfranzösischen Douai sprach Dominique Cottrez der Tötung von acht ihrer Babys direkt

    AFP
  • Germanwings-Hinterbliebene wütend über Entschädigungsangebot

    Das Entschädigungsangebot der Lufthansa für die Hinterbliebenen des Germanwings-Absturzes hat nach Angaben eines Opferanwalts für Empörung bei den betroffenen Familien gesorgt. Der Berliner Anwalt Elmar Giemulla, der nach eigenen Angaben 35 Opfer-Familien

    Handelsblatt
  • Billy Joel heiratet zum vierten Mal

    US-Musiker Billy Joel («We Didn't Start the Fire») hat mit 66 Jahren zum vierten Mal geheiratet. Wie die Sprecherin des «Piano Man»-Sängers der US-Zeitschrift «People» mitteilte, überraschten Joel und seine langjährige Freundin Alexis Roderick (

    dpa
  • "DSDS"-Severino sagt Konzerte ab

    Die Karriere von "DSDS"-Gewinner Severino Seeger (28, "Hero Of My Heart") könnte vorbei sein, bevor sie überhaupt begonnen hat: Auf seiner Facebook-Seite erklärt der Sänger, dass fünf Konzerte seiner laufenden "Unchained Tour 2015" abgesagt werden müssen

    spot on news
  • Saudischer Prinz verschenkt gesamtes Vermögen

    Der saudische Prinz Walid bin Talal hat angekündigt, sein gesamtes Vermögen, umgerechnet 28,6 Milliarden Euro, für wohltätige Zwecke stiften. In den kommenden Jahren soll das Geld seiner Stiftung “Alwaleed Philantrophies” übertragen werden. Der 60-Jährige Prinz ist ein Enkel des Staatsgründers Abd al-Aziz ibn Saud und der reichste Mann Saudi-Arabiens. Seine Milliarden hat er mit einem Immobilienimperium gemacht. Ihm gehören unter anderem zahlreiche Luxushotels wie das Savoy in London oder das George V in Paris. Auch an dem Kurznachrichtendienst Twitter ist er beteiligt. Im Nahen Osten gilt der 60-Jährige als einer der einflussreichsten Geschäftsleute. Mit seiner Spende übertrifft Prinz Walid Microsoft-Gründer Bill Gates. Der hatte 28 Milliarden US-Dollar gestiftet. https://t.co/F0×5bZIPf8 After 35 Years of serving humanity, today I am pledging my wealth to alwaleed_philan http://t.co/xXYCjOMy9B— الوليد بن طلال (Alwaleed_Talal) July 1, 2015

    Euronews Videos
  • Heute „Grexit“, morgen der „Brexit“?

    Noch ist ein Grexit nicht vom Tisch, da droht bereits ein neues Land mit dem Austritt. Großbritannien wird in einem Referendum über den Verbleib in der EU abstimmen. Auf der diesjährigen Investmentkonferenz am Tegernsee beleuchtete Matthias Thibaut,

    Fundresearch
  • Bundesliga - Bayern und das Müller-Rätsel: Müller rätselt selbst

    Es ging um die Frage, warum der Bayern-Coach immer wieder in entscheidenden Phasen des Spiels Thomas Müller vom Platz nahm. Auf dem Höhepunkt der emotionalen Debatte legten die Satiriker vom Postillon Guardiola die Antwort in den Mund: "Ich hatte Angst

    Eurosport