Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

  • Vater mit zwei Söhnen tot an Autobahnbrücke entdeckt

    Grausiger Fund an einem Radweg in Unterfranken: Unter einer Autobahnbrücke sind südöstlich von Würzburg die Leichen von zwei Kindern und einem Mann entdeckt worden.

    dpa
  • Fake-Anwälte verschicken Abmahnungen

    Fake: Abmahnung der Kanzlei Schmidt Zoom Aktuell trudeln wieder Briefe oder Faxe von Kanzleien ein, die für angeblich begangenes Filesharing eine Abmahngebühr kassieren möchten. Hauptsächlich trifft es User aus Deutschland, per se sei aber der ganze deutschsprachige Raum gefährdet.  Ein niederländisches Filmstudio aus dem Erwachsenenbereich fordert über die Berliner Anwaltskanzlei Schmidt einen Betrag über 950 Euro für eine widerrechtliche Veröffentlichung von geschütztem Filmmaterial. Um die Empfänger einzuschüchtern, erfolgt diese Abmahnung teilweise sogar per Briefpost. Das Schreiben sei gemäss Experten gut nachgemacht, die Gesetztestexte korrekt zitiert. Trotzdem: Es handelt sich lediglich

    PCtipp.ch q
  • Dortmunder liegt in China im Koma

    Wie lange Klaus Diszeratis dort noch behandelt wird, ist unklar, seine Kinder hier in Dortmund sorgen sich, dass, wenn kein Geld mehr fließt, die lebenserhaltenden Maschinen abgestellt werden. Sie sorgen sich um die medizinische Versorgung und wollen ihren Vater hier haben – doch es fehlt das Geld. Und es fehlt die Zeit. Am vorvergangenen Samstag, beim BVB-Spiel gegen Darmstadt, war die Familie am Stadion. Sie standen da mit Spendendosen und sammelten für ihren Vater. Rund 2300 Euro kamen zusammen und die Zusage eines Arztes, dass er bei einem Rücktransport von Klaus Diszeratis mitfliegen würde. Bei solchen Flügen muss ein Arzt dabei sein. Teuer genug wäre das Unterfangen, den Vater heimzuholen,

    Ruhrnachrichten q
  • Rummenigge über Atletico, Griezmann und Ribery

    Vor dem Abflug des FC Bayern München zum CL-Kracher bei Atletico Madrid sprach Karl-Heinz Rummenigge über den Gegner, FCB-Schreck Antoine Griezmann und Heißsporn Franck Ribery.

    Omnisport
  • Jede Menge Cash: Das sind die überbezahltesten Filmrollen aller Zeiten (10 Fotos)

    Es ist allgemein bekannt, dass Hollywood-Größen für eine einzige Filmrolle mehrere Millionen Dollar Gehalt einsacken. Verwundern dürfte nur, dass selbst Film-Flops da keine Ausnahme bilden. Bei den folgenden zehn Streifen hat die Kasse für den jeweiligen Hauptdarsteller mächtig geklingelt, obwohl die Einspielergebnisse enttäuschten.

    Yahoo
  • So trauern die Stars von "Navy CIS" um Showrunner Gary Glasberg

    Der plötzliche Tod des US-amerikanischen TV-Produzenten Gary Glasberg hat die Stars seiner Serie "Navy CIS" schockiert. Auf Twitter drücken Michael Weatherly und Co. ihre Trauer aus.

    Yahoo, spot on news
  • Immer mehr US-Zeitungen beziehen Stellung gegen Trump

    US-Zeitungen gegen Donald Trump: Die Präsidentschaftskandidatur des rechtspopulistischen Immobilienmilliardärs veranlasst eine wachsende Zahl von US-Zeitungen dazu, mit ihren Traditionen zu brechen und sich gegen den republikanischen Anwärter zu positionieren. Jüngstes Beispiel ist "USA Today", eines der meistgelesenen Blätter des Landes. Die überregionale Zeitung nannte Trump am Freitag einen "gefährlichen Demagogen" und "notorischen Lügner" und sprach ihm die Befähigung für die Präsidentschaft ab.

    AFP
  • Nach Kilo-Diskussion: Sophia Thomalla legt nach

    Mit ihrer Aussage, dass Frauen weniger als 70 Kilo wiegen sollten, erhitzte Sophia Thomalla die Gemüter. Nun meldet sie sich erneut zu Wort.

    Yahoo, spot on news
  • Huch! Wie sieht Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz denn plötzlich aus?

    Mit dieser Frisur war Bill Kaulitz die Aufmerksamkeit der Fotografen gewiss: Der Tokio-Hotel-Frontmann trägt seine Haare jetzt pink!

    Yahoo, spot on news
  • Mann findet Neugeborenes neben Säuglingsskelett in Koffer

    Ein lebendes Baby und das Skelett eines toten Säuglings hat ein Mann nach Behördenangaben in einem Koffer in Hannover entdeckt. Der 19-Jährige rief nach der grausigen Entdeckung die Polizei, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.

    dpa
  • Doch keine Schlammschlacht? Angelina Jolie engagiert Krisenmanagerin

    Angelina Jolie und Brad Pitt beherrschen weiterhin die Schlagzeilen. Damit nun endlich Ruhe einkehrt, hat Jolie die bekannte Krisenmanagerin Judy Smith engagiert.

    Yahoo, spot on news
  • Mit „Asylspray“ gegen Flüchtlinge

    Dänemark und die Rechten - Mit „Asylspray“ gegen Flüchtlinge

    Handelsblatt
  • Großbrand in Bochumer Klinik mit zwei Toten womöglich von Patientin verursacht

    Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler könnte der Großbrand in einem Bochumer Krankenhaus mit zwei Toten und mindestens 16 Verletzten von einer Patientin verursacht worden sein. Das Feuer sei in dem Zimmer der 69-Jährigen entstanden, die bei dem Brand ums Leben kam, teilte die Polizei am Freitag mit. Eine Selbstmordabsicht der Frau sei "nicht auszuschließen". Die Ermittlungen dauerten aber an.

    AFP
  • Angelina Heger und Leonard Freier: "Wir wissen, was wahr ist"

    Angelina Heger und Leonard Freier haben ihre Liebe öffentlich gemacht. Die beiden verbringen viel Zeit miteinander. Menschen, die ihnen eine PR-Beziehung unterstellen, interessieren sie nicht.

    Yahoo, spot on news
  • Warum die Deutschen keine Vermieter sein wollen

    Immobilien - Warum die Deutschen keine Vermieter sein wollen

    Handelsblatt
  • Elyas M'Barek: Dieses zuckersüße Angebot schlägt er aus

    Schauspieler Elyas M'Barek dreht viele Komödien. Deshalb ist er aber noch lange nicht für jeden Spaß zu haben. So wird er zum Beispiel niemals bei einem Geburtstag aus einer Torte springen - nur eines der Angebote, die er regelmäßig bekommt.

    Yahoo, spot on news
  • Organisierte Kriminalität: Warum es die Mafia nach Deutschland zieht

    Laura Garavini, 50, lebt in Berlin, sitzt aber für die Demokratische Partei im römischen Parlament und vertritt sie im Anti-Mafia-Ausschuss. In der deutschen Hauptstadt gründete sie gemeinsam mit italienischen Restaurantbesitzern die Initiative "Mafia? - Nein Danke". SPIEGEL ONLINE: Der Autor des Mafia-Thrillers "Gomorrha", Roberto Saviano, hat Deutschland kürzlich als ein Eldorado für Mafiosi bezeichnet. Hat er recht? Garavini: Die organisierte Kriminalität Italiens, allen voran die 'Ndrangheta aus Kalabrien, arbeitet inzwischen wie ein multinationaler Konzern. Sie investiert ihre Milliarden aus Drogenhandel, Waffenhandel und Erpressung dort, wo die Bedingungen am günstigsten sind: Also dort,

    Spiegel q
  • Archäologen finden in Japan Münzen aus dem Römischen Reich

    Im fernen Japan haben Archäologen erstmals Münzen aus dem Römischen Reich entdeckt. Zehn Bronze- und Kupfermünzen, von denen die ältesten aus der Zeit von 300 bis 400 nach Christus stammen, kamen bei einer Ausgrabung im südlichen Okinawa zum Vorschein, wie am Mittwoch bekannt wurde.

    AFP
  • Saudi-Arabien warnt vor "katastrophalen Folgen" nach US-Kongressvotum

    Saudi-Arabien hat die Verabschiedung eines Gesetzes in den USA zur Ermöglichung von Entschädigungsklagen gegen Riad wegen der Anschläge vom 11. September 2001 scharf kritisiert. Das Gesetz sei ein "Grund für große Besorgnis", sagte ein Sprecher des saudiarabischen Außenministeriums am Donnerstagabend. Er rief den US-Kongress auf, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um den "katastrophalen und gefährlichen Folgen" des Gesetzes zu begegnen.

    AFP
  • Simeone vergleicht Guardiola und Ancelotti

    Atletico Madrids Trainer Diego Simeone vergleicht vor dem Duell mit dem FC Bayern München den Spielstil von Pep Guardiola mit dem von Carlo Ancelotti. Welcher ist denn nun besser?

    Omnisport