• Nachrichten
    dpa

    Oben ohne ist nicht nur eine Frage der Bequemlichkeit

    Wer im Homeoffice arbeitet, verzichtet in der Regel auf die Business-Garderobe und macht es sich bequem. Manche Frauen lassen dann auch gern den BH weg - finden das angenehmer. Doch oben ohne außerhalb der eigenen vier Wände erregt heute immer noch die Gemüter.Wer im Homeoffice arbeitet, verzichtet in der Regel auf die Business-Garderobe und macht es sich bequem. Manche Frauen lassen dann auch gern den BH weg - finden das angenehmer. Doch oben ohne außerhalb der eigenen vier Wande erregt heute immer noch die Gemuter.

  • Nachrichten
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    Chinesin wollte nicht ausziehen: Jetzt wurde eine Straße direkt über ihrem Haus gebaut

    Zehn Jahre lang hat sich eine Chinesin geweigert, ihr Zuhause aufzugeben. Deshalb wurde jetzt eine Brücke direkt um ihr Haus herum gebaut.

  • Sport
    Sport1

    Verabschiedet sich Martínez mit diesen Fotos vom FC Bayern?

    Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Auch im Fall von Javi Martínez? Es ist 23.25 Uhr, als der 31-jährige Baske am Samstagabend frisch geduscht und zur Heimfahrt bereit mit Lucas Hernández auf den Platz der Allianz Arena zurückkehrt.Allerdings gehen die beiden nicht direkt in Richtung des Mannschaftsbusses, sondern halten kurz an, denn Martínez hat einen ganz besonderen Wunsch: Fotos der Stille im Schmuckkästchen seines FC Bayern.  Hernández zögert nicht lange, Martínez bringt sich in Pose und schaut gedankenversunken in Richtung der leeren Tribünen. So, als wolle er sich letzte Schnappschüsse aus seinem sportlichen Wohnzimmer sichern.Der Grund läge auf der Hand: Der Triple-Held von 2013 steht in diesem Sommer zum Verkauf, und mit dem Königsklassen-Turnier in Lissabon endet die Saison der Bayern - auch für Martínez, dessen bis 2021 gültiger Vertrag nicht verlängert wird. Zuletzt soll Stade Rennes Interesse gezeigt haben. Die Franzosen spielen nächste Saison in der Champions League.  Martínez sagt leise "Servus"!DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGEIm Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Chelsea (4:1) hatte ihn Cheftrainer Hansi Flick in der 81. Minute für Serge Gnabry eingewechselt. Der Defensiv-Allrounder fügte sich wie immer nahtlos ins Spiel der Münchner ein und half gegen Ende hin sogar in der Innenverteidigung aus.   Kein Platz für Martínez im MittelfeldMartínez weiß, dass die Aussichten auf einen Startelfeinsatz derzeit mau sind, und im Zentrum Joshua Kimmich, Leon Goretzka und Thiago gesetzt sind. Hinzukommt, dass der 18-malige spanische Nationalspieler oft mit muskulären Problemen zu kämpfen hat. An seiner Einstellung und seiner guten Laune ändert all das aber nichts.  Beispielhaft schnappte sich Martínez Minuten vor seinem symbolträchtigen Foto und unmittelbar vor den Fitnessläufen der Reservisten das Stadionmikro. Martínez sagte ein paar Wörter auf Spanisch, während viele seiner Mitspieler Interviews an den TV-Stationen gaben und dadurch kurz abgelenkt wurden. Die Lacher waren auf seiner Seite.238 Pflichtspiele hat Martínez bisher für den FC Bayern absolviert. Dabei gelangen ihm 13 Tore und neun Assists. Unvergessen bleibt aus Bayern-Sicht, wie er in der Triple-Saison 2013 im defensiven Mittelfeld an der Seite von Bastian Schweinsteiger begeisterte. Rummenigge: Martínez-Deal "ein Meilenstein"Ein Jahr zuvor war er für eine damalige Rekordablöse von Athletic Bilbao nach München gekommen. "40 Millionen Euro damals wären heute ungefähr 120. Diese Summe war ein Meilenstein", sagte Karl-Heinz Rummenigge zuletzt im SPORT1-Interview."Die Diskussion über Martínez wurde bei uns über Monate geführt. Irgendwann mussten wir eine Entscheidung fällen. Dann haben wir Jupp Heynckes gefragt, ob das ein Spieler ist, der den FC Bayern ein Stück weiter bringt, da er ihn durch seine Kenntnis des spanischen Fußballs am besten beurteilen konnte. Er hat 'Ja' gesagt. Dann haben wir das hohe Investment getätigt, und im Jahr danach haben wir das Triple gewonnen - auch dank Javi." Seinen Anteil hätte Martínez auch an einem möglichen Triple 2020. Nach seinem Abschiedsfoto wäre es das passende Abschiedsgeschenk.

  • Nachrichten
    dpa

    Seniorin gesteht Tötung eines siebenjährigen Kindes

    Ein siebenjähriges Kind wurde von einer 76-Jährigen auf offener Straße erstochen. Ob die Beschuldigte im Wahn gehandelt hat, muss nun das Gericht entscheiden.Ein siebenjahriges Kind wurde von einer 76-Jahrigen auf offener Straße erstochen. Ob die Beschuldigte im Wahn gehandelt hat, muss nun das Gericht entscheiden.

  • Health
    dpa

    Putin: Corona-Impfstoff in Russland zugelassen

    ImpfstoffWeltweit gibt es einen Wettlauf um einen Corona-Impfstoff. Nun spricht Russland von der ersten staatlichen Zulassung. Die Ankündigungen der Regierung werfen viele Fragen auf.ImpfstoffWeltweit gibt es einen Wettlauf um einen Corona-Impfstoff. Nun spricht Russland von der ersten staatlichen Zulassung. Die Ankundigungen der Regierung werfen viele Fragen auf.

  • Health
    dpa

    Warum der Mensch oft ein Problem mit seiner Nase hat

    Mund und Nase bedecken - eine der ersten Regeln im Kampf gegen Corona klingt für viele Menschen so einfach zu befolgen. Einige wehren sich dagegen auf der Straße. Andere irgendwo dazwischen scheinen einen Konflikt mit Nase und Maske auszutragen. Woran könnte das liegen?Mund und Nase bedecken - eine der ersten Regeln im Kampf gegen Corona klingt fur viele Menschen so einfach zu befolgen. Einige wehren sich dagegen auf der Straße. Andere irgendwo dazwischen scheinen einen Konflikt mit Nase und Maske auszutragen. Woran konnte das liegen?

  • Wirtschaft
    Bloomberg

    Pandemie lässt Millionen Europäer auf Schuldenkrise zusteuern

    (Bloomberg) -- In Europa zeichnen sich weitere wirtschaftliche Turbulenzen ab. Angesichts des geplanten Ende der beispiellosen Hilfsmaßnahmen für Arbeitnehmer während der Coronavirus-Pandemie laufen Millionen von privaten Haushalten Gefahr, in eine Schuldenfalle zu geraten.Schuldenberater, die Einzelpersonen dabei helfen, ihre Finanzprobleme zu lösen, warnen vor einem starken Anstieg von Familien, die ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen können. Selbst in Sparer-Nationen wie Deutschland und Österreich beginnen die Bürger sich Sorgen zu machen.„In einigen Bundesländern verzeichnen wir im Vergleich zum Vorjahr bereits deutlich mehr Anfragen von Ratsuchenden in den Schuldenberatungen“, sagte Maria Kemmetmüller, stellvertretende Geschäftsführerin der ASB Schuldnerberatungen GmbH, der Dachorganisation der anerkannten Schuldenberatungen in Österreich. “Ab dem Herbst erwarten wir dann überall einen Anstieg bei den Beratungen um bis zu 40%.”Solche Probleme sind eine von vielen Bedrohungen für die wirtschaftliche Erholung vom Coronavirus. Sie untergraben die Konsumausgaben, und einige Studien signalisieren ein Risiko für eine breitere finanzielle Instabilität, wenn die Kreditausfälle zunehmen.Das Europäische Netzwerk Schuldnerberatung, das versucht, Überschuldungen zu bekämpfen, schätzt, dass bereits 10% der Haushalte in der Europäischen Union ein Problem haben, und diese Zahl wird sich noch mindestens verdoppeln, erwartet Berater Kosta Skliris.Eine Studie des Think-Tank Bruegel in Brüssel ergab, dass fast ein Drittel der europäischen Haushalte der Meinung war, dass sie bereits vor dieser Krise keine unerwarteten Kosten stemmen könnten. Südeuropäische Nationen haben laut der Studie „finanziell schwächere” Familien.Die Denkschmiede Resolution Foundation sagte in diesem Monat, dass 44% der britischen Haushalte vor der Krise ihre Rechnungen nicht bezahlen könnten, wenn sie über einen Zeitraum von drei Monaten ihre Haupteinnahmequelle verlieren würden.Der Verlust von Lohneinkommen ist die Hauptursache für finanzielle Probleme, so dass die volle Wucht der Pandemie bisher durch Kurzarbeitsprogramme in Schach gehalten wurde. Viele Regierungen, die sich Sorgen über ihre eigenen Schuldenlast machen, planen jedoch, diese Unterstützung zu reduzieren, was möglicherweise zu einem Anstieg der Arbeitslosigkeit führen kann.“Es wird einen deutlich höheren Beratungsbedarf geben”, sagte Roman Schlag, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände und Referent bei der Caritas, wo die Nachfrage nach Online-Hilfe um 30% gestiegen ist.“Der Schuldner wird dann erstmal irgendwie versuchen, selber hinzukommen - manchmal leider fatal”, sagte er. “Dann irgendwann merkt er, er kommt doch nicht hin, dann tauchen sie in den Beratungsstellen auf.”In ihrem jüngsten Finanzstabilitätsbericht im Mai bezeichnete die Europäische Zentralbank die Tragfähigkeit der Verschuldung der privaten Haushalte als eines der Risiken. Eine vorübergehende Entlastung von Kreditrückzahlungen könnte dies abschwächen, jedoch nur kurzfristig.Die Lösung des Problems wird durch unzureichende Infrastrukturen wie Entschuldungsagenturen vereitelt. In vielen Ländern werden Schuldner den Privatanwälten, nicht regulierten Beratern oder anderen Organisationen ohne Expertenwissen überlassen.Überschrift des Artikels im Original:Pandemic Puts Millions of Europeans on Path to a Debt CrisisFor more articles like this, please visit us at bloomberg.comSubscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.©2020 Bloomberg L.P.