Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

Entfernen

Yahoo LIVE

Seid beim Wireless Festival 2015 dabei!

Verfolgt den Livestream vom "New Look Wireless Festival" aus dem Londoner Finsbury Park mit Top Pop und Dance Acts.

  • Varoufakis: Land hat keine Notenpressen für Drachme mehr

    Eine Rückkehr vom Euro zur Drachme würde Griechenland nach Angaben von Finanzminister Giannis Varoufakis auch vor äußerst praktische Probleme stellen. "Wir haben die Notenpressen zerstört", sagte Varoufakis im australischen Radiosender ABC. Im Jahr 2000

    AFP
  • Nach Trennung: Garner und Affleck fliehen auf die Bahamas

    Promi-Scheidungen sind für die Medien ein gefundenes Fressen, das wissen offenbar auch Jennifer Garner (43, "30 über Nacht") und Ben Affleck (42, "Gone Girl"). Um dem Rummel um ihre Person etwas zu entkommen, haben sich die beiden samt ihrer drei Kinder

    spot on news
  • Taufe von Prinzessin Charlotte: Das sind die Paten

    Ein großer Tag für ein kleines Mädchen: Am späten Sonntagnachmittag wird Prinzessin Charlotte in der Kirche St. Maria Magdalena in Sandringham getauft. Wenige Stunden bevor es losgeht wurden nun auch die Paten offiziell bekannt gegeben. Eine Mitteilung

    spot on news
  • Polizei birgt Weltkriegs-Panzer aus Ostsee-Villa

    Die komplizierte Bergung eines Weltkriegs-Panzers und eines 8,8-Zentimeter-Flakgeschützes aus der Kellergarage eines Sammlers in Heikendorf bei Kiel hat der Bundeswehr einiges abverlangt. Rund neun Stunden brauchten knapp 20 Soldaten am Donnerstag

    dpa
  • Bei "Grexit" drohen bald Milliardenlasten für Haushalt

    Bei einem Ausscheiden Griechenlands aus der Euro-Zone drohen nach einem Bericht des Düsseldorfer "Handelsblatt" möglicherweise doch schon in den kommenden Jahren Milliardenlasten für den Haushalt. Dem Blatt zufolge wies Bundesbank-Präsident Jens Weidmann

    AFP
  • "Tatort": Auch Sebastian Schipper geht

    Ähnlich wie bei den "Baby-Kommissaren" aus Erfurt (Friedrich Mücke, Alina Levshin, Benjamin Kramme), die nach nur zwei "Tatort"-Folgen das Handtuch schmissen, scheint auch im hohen Norden der Wurm drin zu sein. Denn nachdem Petra Schmidt-Schaller (34,

    spot on news
  • Vivil gegen Südzucker - Worum geht es in der Klage?

    Europas größter Zuckerhersteller Südzucker steht ab heute in Mannheim wegen illegaler Kartellabsprachen vor Gericht. Bonbonhersteller Vivil verlangt Schadensersatz in Millionenhöhe. Doch warum klagt Vivil und welche Konsequenzen kann der Prozess haben

    dpa
  • Kartellamt nimmt Ableser von Heiz- und Wasserkosten unter die Lupe

    Wegen des Verdachts möglicher Wettbewerbseinschränkungen nimmt das Bundeskartellamt den Markt für Ablesedienste für Heiz- und Wasserkosten unter die Lupe. Kartellamtspräsident Andreas Mundt kündigte am Donnerstag an, die Behörde wolle mit der Sektoruntersuchung

    dpa
  • Was passiert bei einem 'Nein'?

    Die Euro-Zone steht vor einer gewaltigen Erschütterung. Athen steuert auf die Pleite zu. Die Notenbank führt Kapitalverkehrskontrollen ein. Die Menschen gehen zu Hamsterkäufen über, Schlangen bilden sich an Apotheken und Tankstellen. Die griechische

    Handelsblatt
  • TransAsia-Absturz: "Wow, ich habe den falschen Hebel gezogen"

    Der Pilot der im Februar abgestürzten Maschine hat nicht das kaputte Triebwerk abgeschaltet, sondern aus Versehen das noch intakte.

    diepresse.com q
  • Mehrere Tote bei Badeunfällen

    In der Sommerhitze häufen sich in Deutschland die tödlichen Badeunfälle. Unter den Opfern sind auch mehrere Kinder und Jugendliche. Bei Blitzeinschlägen nach der Mega-Hitze wurden am Wochenende außerdem mindestens zwei Menschen verletzt. In Bayern

    dpa
  • Saudischer Prinz verschenkt gesamtes Vermögen

    Der saudische Prinz Walid bin Talal hat angekündigt, sein gesamtes Vermögen, umgerechnet 28,6 Milliarden Euro, für wohltätige Zwecke stiften. In den kommenden Jahren soll das Geld seiner Stiftung “Alwaleed Philantrophies” übertragen werden. Der 60-Jährige Prinz ist ein Enkel des Staatsgründers Abd al-Aziz ibn Saud und der reichste Mann Saudi-Arabiens. Seine Milliarden hat er mit einem Immobilienimperium gemacht. Ihm gehören unter anderem zahlreiche Luxushotels wie das Savoy in London oder das George V in Paris. Auch an dem Kurznachrichtendienst Twitter ist er beteiligt. Im Nahen Osten gilt der 60-Jährige als einer der einflussreichsten Geschäftsleute. Mit seiner Spende übertrifft Prinz Walid Microsoft-Gründer Bill Gates. Der hatte 28 Milliarden US-Dollar gestiftet. https://t.co/F0×5bZIPf8 After 35 Years of serving humanity, today I am pledging my wealth to alwaleed_philan http://t.co/xXYCjOMy9B— الوليد بن طلال (Alwaleed_Talal) July 1, 2015

    Euronews Videos
  • Willkommene Abkühlung: Die besten Tipps gegen Sommerhitze im Büro (10 Fotos)

    Sommerliche Temperaturen verheißen entspannte Tage im Freibad oder am Badesee. Aber leider richtet sich das Wetter nicht immer nach den Arbeitszeiten. Wenn die Sommerhitze im Büro zuschlägt, kann die Arbeit schnell zur Qual werden. Wie Sie dennoch einen

    CF Bigas
  • Bundesliga - Bayern und das Müller-Rätsel: Müller rätselt selbst

    Es ging um die Frage, warum der Bayern-Coach immer wieder in entscheidenden Phasen des Spiels Thomas Müller vom Platz nahm. Auf dem Höhepunkt der emotionalen Debatte legten die Satiriker vom Postillon Guardiola die Antwort in den Mund: "Ich hatte Angst

    Eurosport
  • "DSDS"-Severino sagt Konzerte ab

    Die Karriere von "DSDS"-Gewinner Severino Seeger (28, "Hero Of My Heart") könnte vorbei sein, bevor sie überhaupt begonnen hat: Auf seiner Facebook-Seite erklärt der Sänger, dass fünf Konzerte seiner laufenden "Unchained Tour 2015" abgesagt werden müssen

    spot on news
  • Reichste Russin zweifelt an westlichen Sanktionen

    Die russische Oligarchin Jelena Baturina hält die wegen der Ukrainekrise verhängten westlichen Wirtschaftssanktionen gegen Russland für ineffizient. «Der Staat hilft den kremlnahen Großfirmen», sagte die Wahl-Österreicherin dem Nachrichtenmagazin «Der

    dpa
  • Ägypten schwört Rache für IS-Angriffe auf Sinai

    Nach der bislang schwersten Anschlagsserie der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) auf der Sinai-Halbinsel hat Ägypten Vergeltung angekündigt. "Wir sind entschlossen, die Wurzeln dieses schwarzen Terrors herauszureißen, und werden nicht ruhen, bis

    AFP
  • Arsen in Reiswaffeln: Institut warnt vor häufigem Verzehr

    Wegen erhöhter Arsengehalte rät das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) davon ab, Babys und Kleinkinder ständig Reiswaffeln knabbern zu lassen. Die Kleinen sollten nicht nur mit Brei oder Getränken auf Reisbasis ernährt werden und auch Reiswaffeln

    dpa
  • Sarah und Pietro: Baby-Name endlich offiziell!

    Alessio Lombardi – auf diesen Namen hört der kleine Sohn von Sarah und Pietro Lombardi! Nachdem das Paar den Namen zunächst versehentlich in seiner Show “Sarah und Pietro bekommen ein Baby” durch ein eingeblendetes Schild an der Kinderzimmertür enthüllt

    Yahoo Magazines Original
  • Das ist der wahre Missbrauch von Asyl

    Horst Seehofer spricht von „massenhaftem Asylmissbrauch“ und kritisiert damit Bundespräsident Gauck. Unrecht haben beide. Ein Kommentar von Jan Rübel Alle drei, vier Monate durchfährt Horst Seehofer ein Ruck. Verdammt, denkt Bayerns Ministerpräsident

    Reingezoomt