• Margarethe Schreimakers spricht über ihren Sekundentod

    Am 1. März 2009 ging Margarethe Schreinemakers Joggen im Wald und wäre fast nicht zurückgekehrt. Ohne Vorwarnung – die ehemalige TV-Moderatorin fühlte sich bis dahin fit und gesund – erlitt sie einen Herzstillstand. Wäre ihr Ehemann Jean-Marie Maus nicht dabei gewesen, hätte sie keine…

    TV-News
    • Studie: Vögel an Tschernobyl-Strahlung angepasst

      Radioaktiv verstrahlt ist die Umgebung von Tschernobyl auch 28 Jahre nach der Reaktorkatastrophe noch. Dennoch sind viele Tiere in die Region zurückgekehrt.

      dpa
      • Konto-Abfragen durch Behörden deutlich gestiegen

        Deutschlands Behörden haben einem Zeitungsbericht zufolge in den vergangenen 15 Monaten private Konten so oft durchleuchtet wie nie zuvor. Besonders häufig ließen neben Finanzämtern Gerichtsvollzieher prüfen, wer über welche Konten oder Wertpapierdepots verfüge, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" …

        AFP
        • Missverständnis zur Fußball-WM: Araber fluten ZDF-Facebookseite

          Stille Post im Zeitalter der modernen Kommunikation: Aufgrund eines Missverständnisses stürmen derzeit Tausende von Arabern den Facebook-Account von „ZDF Sport“. Continue reading →

          TV-News
          • Fußball - Klare Worte in der Bayern-Kabine

            Nach der Niederlage im Halbfinal-Hinspiel bei Real Madrid ist der Tenor beim FC Bayern eindeutig. Vorstandsboss Rummenigge rasselt dazu mit dem Säbel.

            Eurosport
            • Bordell in Belgien nach Ex-IWF-Chef Strauss-Kahn benannt

              Zweifelhafte Ehre für Ex-IWF-Chef Dominique Strauss-Kahn: Nach dem in mehrere Sex-Skandale verwickelten früheren französischen Spitzenpolitiker wird in Belgien ein Bordell benannt. Das "DSK" werde kommende Woche im belgischen Ort Blaton nahe der Grenze zu Frankreich eröffnen, sagte Bordellbetreiber…

              AFPvor 22 Min.
              • Transfers - Arsenal: Wenger halten, Bayern-Star holen?

                Trainer Arsène Wenger bleibt dem FC Arsenal wohl auch in Zukunft erhalten und plant für den Sommer eine weitere Transfer-Offensive.

                Eurosport
                • S&P straft Russland ab

                  Der Druck auf Russland nimmt zu. Die US-Ratingagentur Standard & Poor's stuft die Kreditwürdigkeit herab. Russische Anleihen gelten damit fast schon als Ramsch. Putin scheint das wenig zu interessieren....

                  Handelsblatt
                  • Champions League - UEFA-Ranking: Bundesliga verliert an Boden

                    Deutschland hat in der Fünfjahreswertung der UEFA wieder an Boden auf England verloren. Der Rückstand auf die Briten stieg von 2,964 auf 3,107 Punkten.

                    SID
                    • Südkorea feuert Warnschüsse auf Schiffe des Nordens

                      Unmittelbar vor der Ankunft von US-Präsident Barack Obama in Seoul hat die südkoreanische Marine Warnschüsse auf zwei Patrouillen-Schiffe Nordkoreas abgefeuert. Die Schiffe des kommunistischen Nordens seien "eine Seemeile weit" in südkoreanische Hoheitsgewässer eingedrungen, erfuhr die…

                      AFP
                      • „People“-Magazin kürt schönsten Mensch der Welt

                        Es ist nicht Angelina Jolie. Auch nicht Jennifer Lawrence oder Kate Upton. Der schönste Mensch der Welt, den das US-amerikanische „People“-Magazin jetzt ermittelt hat, ist ein Hollywood-Star, den viele bislang nicht mit dem Wort „Sexsymbol“ in Verbindung brachten. Continue reading →

                        Star-News
                        • Lottomillionen weg: Bank muss Schadenersatz zahlen

                          Die Privatbank Merck Finck & Co. muss einem Lottomillionär wegen falscher Beratung eine halbe Million Euro Schadenersatz zahlen. Das hat das Landgericht Münster am Donnerstag entschieden.

                          dpa
                          • Bei acht ist Schluss

                            Die Reform des Verkehrszentralregisters in Flensburg wird vor allem unbelehrbare Raser zum Umdenken zwingen. Am 1. Mai geht's los.

                            PressInform
                            • Kerry warnt Moskau in Ukraine-Krise vor "teurem Fehler"

                              US-Außenminister John Kerry hat das Verhalten Russlands in der Ukraine-Krise als "Sabotage" gebrandmarkt. Sollte Moskau seinen Kurs nicht ändern, werde sich dies als "teurer Fehler" erweisen, warnte Kerry in Washington und drohte zugleich mit neuen Sanktionen. Während Bundesaußenminister F…

                              AFPvor 6 Min.
                              • Siemens-Konkurrent GE plant angeblich Mega-Übernahme

                                Es wäre eine spektakuläre Milliarden-Übernahme im Industriesektor: Der US-Konzern und Siemens-Konkurrent General Electric (GE) will Medienberichten zufolge den französischen Kraftwerks- und Zugbauer Alstom ganz oder teilweise aufkaufen. Alstom erklärte allerdings in Paris, über "kein öffentliches…

                                AFP
                                • Ehemaliges Rio-Reiser-Haus findet keinen Käufer

                                  «Dann wird die Bietzeit jetzt eröffnet um 9.28 Uhr.» Als Rechtspflegerin Anja Cornils mit der Zwangsversteigerung des ehemaligen Rio-Reiser-Hauses in Nordfriesland beginnt, haben sich kaum 20 Menschen in Saal 1 des Amtsgerichts Niebüll versammelt.

                                  dpa
                                  • „Let’s Dance“ 2014: Neues Styling für Carmen Geiss

                                    Carmen Geiss hat sich eine Auszeit vom harten Training für „Let’s Dance“ 2014 gegönnt: Beim Friseur ließ die Millionärsgattin ihre blonde Mähne jetzt mit Extensions auffrischen. Ein haariges Styling für die Show – und für Ehemann „Roooobert“.

                                    TV-News
                                    • Polizist in Kabul erschießt drei US-Ärzte in Klinik

                                      Ein afghanischer Polizist hat in einem christlichen Krankenhaus in Kabul drei amerikanische Ärzte erschossen.

                                      dpa
                                      • Russland fällt bei Investoren durch

                                        Am Kapitalmarkt bekommt Russland derzeit kein Geld. Das Land muss eine Anleiheauktion nach der anderen absagen. Investoren ziehen sich zurück. Heißt das, dass den Russen bald das Geld ausgeht? Nicht unbedingt....

                                        Handelsblatt
                                        • Verstärkte Zuwanderung in den Arbeitsmarkt

                                          Schon 2013 hatte sich der Trend angedeutet, zum Jahresanfang hat er sich verstärkt: Bulgaren und Rumänen suchen verstärkt in Deutschland Arbeit. Mit Erfolg: Nur wenige der Einwanderer aus Osteuropa beziehen ...

                                          Handelsblatt