• Militärkolonne aus Kiew zum Rückzug gezwungen

    Der Versuch der ukrainischen Regierung, die prorussische Erhebung im Osten mit Panzern zu beenden, ist in einem Fiasko geendet: Moskau-treue Milizen und Anwohner stoppten den von Kiew geschickten Militärkonvoi und kaperten sechs Panzer, wie AFP-Reporter beobachteten. Die NATO verstärkt als Reaktion…

    AFP
    • Panzer mit russischer Fahne soll gekapert worden sein

      Panzer unter russischer Flagge fahren in die ukrainische Stadt Slawjansk ein. Die Soldaten sollen den Menschen zuwinken. Doch möglicherweise wurde der Panzer von Separatisten gekapert. Die Nachrichtenlage ...

      Handelsblatt
      • Aserbaidschan warnt internationale Gemeinschaft: "Bergkarabach ist nicht die Krim"

        Baku, Azerbaijan (ots/PRNewswire) - Während die Krise in der Krim weiter anhält, hat Aserbaidschan die internationale Gemeinschaft davor gewarnt, die Gebietskrise in Bergkarabach und den umliegenden Regionen mit den gleichen Kriterien wie die für die Ukraine zu bewerten. Der Vizepräsident ...

        NewsAktuell/Ots
        • Merkel verlangt von Putin Mäßigung

          Bundeskanzlerin Merkel hat von Russlands Präsident Wladimir Putin Mäßigung im Ukraine-Konflikt verlangt. Merkel habe in einem Telefonat mit Putin «sehr deutlich gemacht, dass sie Russland in der Hauptverantwortung sieht, zu einer Deeskalation beizutragen», sagte Vize-Regierungssprecher Streiter.

          dpa
          • Alarmstimmung in Berlin wegen Ukraine-Eskalation

            Die Bundesregierung reagiert gereizt auf die jüngste Eskalation in der Ost-Ukraine. Merkel und Gabriel erheben schwere Vorwürfe gegen Russland. In der Union hält man gar eine Annexion der gesamten Ukraine ...

            Handelsblatt
            • Russland fordert Ende des Einsatzes in der Ostukraine

              Russland hat die ukrainische Regierung aufgefordert, den Spezialeinsatz gegen prorussische Separatisten im Osten des Landes einzustellen. Bei einem Besuch in Peking warnte Außenminister Sergej Lawrow vor einem Scheitern des für Donnerstag geplanten Krisentreffens in Genf.

              dpa
              • Analyse: «Volksrepublik Donezk»

                In der zweiten Woche ihrer fragwürdigen Existenz besteht die «Volksrepublik Donezk» aus einem Haufen besetzter Gebäude - und einer eigenen Fallschirmjägereinheit. Zumindest, wenn man den Separatisten glaubt, die das anführen, was sie selbst als Volksrebellion in der Ostukraine bezeichnen.

                dpa
                • Goldpreis trotz sich zuspitzender Ukraine-Krise gefallen

                  Frankfurt (www.fondscheck.de) - Der Goldpreis gibt heute Morgen seine Gewinne von gestern wieder ab und handelt bei rund 1.310 USD je Feinunze, so die Analysten von Commerzbank Corporates & Markets. In ...

                  Finanzen.net
                  • Ukraine-Krise schickt russische Märkte auf Talfahrt

                    Die Furcht vor einer Eskalation der Ukraine-Krise setzt die russischen Börsen unter Druck. Die Kurse fallen auf den tiefsten Stand seit einem Monat. Derweil befürchtet man eine neue Welle von Sanktionen ...

                    Handelsblatt
                    • Ukraine-Krise stützt Ölpreise

                      NEW YORK/LONDON/WIEN (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Mittwoch angesichts der anhaltenden Spannungen in der Ostukraine gestiegen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juni kostete ...

                      Finanzen.net
                      • CIA-Visite in Kiew sorgt für Empörung

                        Inmitten der Ukraine-Krise stattet US-Geheimdienstchef Brennan der Hauptstadt des Landes einen Besuch ab. Washington spricht von einer Routine-Visite, Russland glaubt das nicht. Und auch in Berlin regt ...

                        Handelsblatt
                        • EZB-Aussagen und Ukraine-Krise belasten

                          EZB-Präsident Mario Draghi macht klar: Die Stärke des Euros passt ihm nicht. Die Investoren haben den Hinweis verstanden. Sie verkaufen die europäische Gemeinschaftswährung.

                          Handelsblatt
                          • China sieht wichtigere Rolle für Deutschland

                            Chinas Kontakte zu Deutschland sind jetzt schon so eng wie nie zuvor. Peking sieht Deutschland als wichtigsten Partner in Europa. Deshalb soll Berlin jetzt auch ein "Schrittmacher" für seine ...

                            Handelsblatt
                            • Dax erobert 9300-Punkte-Marke zurück

                              Das krisenhafte Auf und Ab an Europas Börsen geht weiter. Nach den kräftigen Verlusten vom Vortag legte der Dax am Mittwoch wieder deutlich zu. Analysten warnen aber bereits vor einem erneuten Kursrücksetzer....

                              Handelsblatt
                              • dpa-Nachrichtenüberblick Politik

                                Kremlchef Wladimir Putin hat mit Kanzlerin Angela Merkel telefoniert. Dabei warnte er vor einer Zuspitzung der Lage in der Ukraine. Die Eskalation des Konflikts habe das Land an den Rand eines Bürgerkrieges gebracht, sagte Putin nach Kremlangaben bei dem Gespräch. Die vom Westen unterstützte…

                                dpa
                                • Juncker im dpa-Interview: Für Sanktionen muss auch Europa zahlen

                                  Früher dienstältester EU-Regierungschef und Euroretter, heute Spitzenkandidat der konservativen Europäischen Volkspartei (EVP) bei der Europawahl: Jean-Claude Juncker (59) strebt wieder auf das Brüsseler Parkett. In einem Interview der Nachrichtenagentur dpa spricht der frühere luxemburgische…

                                  dpa
                                  • Neue RBS-Zertifikate auf Gold: Als Krisenwährung nicht gefragt - Zertifikatenews

                                    Edinburgh (www.zertifikatecheck.de) - Die Royal Bank of Scotland hat ein MINI Long-Zertifikat (ISIN DE000AA8CE66/ WKN AA8CE6), ein MINI Short-Zertifikat (ISIN DE000AA7LEM6/ WKN AA7LEM) und ein Capped Bonus-Zertifikat ...

                                    Finanzen.net
                                    • Russlands Wirtschaft: Die von Regierung prognostizierten +2% erscheinen zu optimistisch

                                      Wien (www.fondscheck.de) - Nach dem gewaltsamen Machtwechsel in der Ukraine erklärte die Krim ihre Unabhängigkeit von Kiew und stimmte in einem international umstrittenen Referendum für den Beitritt zur ...

                                      Finanzen.net
                                      • Krisengipfel soll weitere Eskalation abwenden

                                        Ein internationaler Krisengipfel soll den gefährlich eskalierenden Ukraine-Konflikt entschärfen helfen. Die Chefdiplomaten der USA, Russlands, der Ukraine und der EU kommen am Donnerstag in Genf zusammen, um alle Chancen für eine politische Lösung auszuloten.

                                        dpa
                                        • Dax nimmt Kurs auf 9300 Punkte

                                          Positive China-Daten versetzen die Anleger weltweit in Kauflaune. Der Dax notiert am Nachmittag deutlich im Plus. Auch Edelmetalle und der Euro sind wieder begehrt. Analysten warnen allerdings vor verfrühter ...

                                          Handelsblatt