Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

Entfernen

Kommentar von Jan Rübel

Wie die Bundesregierung leise weiter an Berufsverboten schmiedet

In Deutschland hat sich still und leise ein Berufsverbot in den Alltag geschlichen – von der Politik ersonnen, von den Medien beschwiegen. Es kam über die Hintertür.

  • Mysteriöses U-Boot mit toter Besatzung aus dem 2. Weltkrieg wieder aufgetaucht

    Das Rätsel eines seit über 70 Jahren verschollenen U-Boots ist endlich gelüftet. Vor der italienischen Küste haben Taucher das Wrack der britischen HMS P-311 gefunden – samt der toten Besatzung, die sich nach all den Jahren wohl immer noch im Inneren des Schiffes befindet.

    Yahoo Nachrichten
  • Empörung nach Van der Bellens Nein zur FPÖ

    Wien. Die ohnehin angespannte Atmosphäre nach der knappen Entscheidung bei der Bundespräsidentenwahl zugunsten von Alexander Van der Bellen über FPÖ-Bewerber Norbert Hofer ist jetzt zusätzlich aufgeheizt. Der Grund: Van der Bellen hat sein Nein zu FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache als Bundeskanzler bekräftigt. Für Verstörung bis zu offener Wut sorgte dabei vor allem der Umstand, dass der künftige Bundespräsident und ehemalige Grünen-Chef diese Aussage ausgerechnet in einem ausländischen TV-Sender, der deutschen ARD, gemacht hat. Das aufgeheizte Klima in Österreich hat sich damit nach dem polarisierenden Wahlkampf um die Hofburg verschärft. Daran änderte auch der Appell des noch amtierenden Bundespräsidenten,

    diepresse.com q
  • Flüchtlinge erzählen, warum sie sich taufen lassen: Vom Moslem zum Christ

    „No“, sagt Amir auf Englisch mit fester Stimme. Nein, meint der 30 Jahre alte Flüchtling, er habe sich nicht taufen lassen, um dann wegen möglicher Gefahren zu Hause im Iran bessere Chancen zu haben, in Deutschland bleiben zu können. Ganz neu sei ihm der christliche Glaube nicht gewesen. „Ich wollte etwas zu Ende bringen“, erzählt er in Darmstadt. Also ließ sich Amir wie einige andere Flüchtlinge in der evangelischen Matthäus-Gemeinde taufen. Im Iran habe er nicht als Moslem gelebt, berichtet Amir. „Ich habe Alkohol getrunken.“ Und auch eine Bibel besessen. Seine Entscheidung für die evangelische Kirche sei klar: „Die Theologie von Martin Luther, die ist besser für mich.“ Von den drei Flüchtlingen,

    Frankfurter Neue Presse q
  • Fahrfehler mit schrecklichen Folgen

    MÜNSINGEN. Ein Sekundenbruchteil war entscheidend. In dieser kurzen Zeit hat der junge Mann am Steuer seines BMWs spontan reagiert – falsch reagiert, wie sich im Nachhinein zeigte. Weil er auf seiner nächtlichen Fahrt mit einer abrupten Lenkbewegung einem Feldhasen auswich, geriet sein Auto ins Schleudern, kam von der Straße ab und prallte in einem angrenzenden Waldstück gegen mehrere Bäume. Der Beifahrer, ein Kollege und Freund des 20-Jährigen am Steuer, erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort starb. Wegen des Vorwurfs der fahrlässigen Tötung stand der Unglücksfahrer jetzt vor dem Münsinger Amtsgericht. Der Fahrlässigkeit schuldig gesprochen zu werden: Das setzt voraus, dass

    Reutlinger General-Anzeiger q
  • Rückkehrer in den Irak: Nie wieder Deutschland

    Für viele Flüchtlinge ist die Bundesrepublik längst nicht mehr das gelobte Land. Tausende Iraker, Iraner oder Afghanen kehren zurück – ohne Asyl und Aussicht auf ein gutes Leben. Verloren haben sie ihre Illusionen und viel Geld. Der deutsche Staat fördert ihre Reintegration in der Heimat. Erbil - Gailan Mawlud wirkt genervt. Es reicht ihm, dass seine Freunde spotten, weil seine Flucht so erfolglos endete – nun soll er auch noch seine ganze Odyssee öffentlich machen. In Halbsätzen berichtet der scheue 23-Jährige, weshalb er wieder im Basar Hemden und Jeans verkauft, mehrfach täglich in der nahen Moschee betet und mit Freunden die Wasserpfeife Shisha raucht, anstatt in Westeuropa Fuß zu fassen.

    Stuttgarter Zeitung q
  • Das sagt Johnny Depp zur Scheidung von Amber Heard

    Gerade mal 15 Monate hielt die Ehe von Johnny Depp (52, “Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln”) und Amber Heard (30, “The Rum Diary”). Das Rätselraten darüber, warum ihre Liebe zerbrach, ist groß. Der Schauspieler hat nun ein erstes offizielles Statement zu seinem Ehe-Aus veröffentlicht, das abgeklärt, sachlich und nüchtern klingt. “In Anbetracht der Kürze dieser Ehe und dem tragischen Verlust seiner Mutter, wird sich Johnny nicht zu den falschen Geschichten, Gerüchten, Fehlinformationen und Lügen über sein Privatleben äußern”, zitiert unter anderem “Us Weekly daraus. ...

    spot on news
  • Emotionale Botschaft von krebskranken Russ

    Diese Worte gehen ans Herz. Nach dem gewonnen Relegationsspiel von Frankfurt richtete der an Krebs erkrankte Marco Russ eine Botschaft an seine Kollegen.

    BUZZ q
  • Saab Gripen E - der tödliche Schwede - Technik

    Die ganze Welt schaut gebannt auf die Kampfflugzeuge aus den USA und aus Russland. Aber überraschenderweise spielt im Wettstreit der mächtigsten Jets auch ein vergleichsweise kleines Land mit: Schweden. Dort baut Saab den Gripen und hat in den letzten Tagen drei Prototypen des Gripen E erstmals vorgestellt. Geliefert wird der Gripen E natürlich an die eigene Luftwaffe, aber die Schweden gehen weltweit auf Kundenfang. Und dabei stehen ihre Chancen besser denn je.  Denn der Hauptkonkurrent USA hat sich in eine schwierige Lage manövriert. Alle Teilstreitkräfte der USA werden mit Varianten des Stealth-Jets F-35 ausgerüstet. Ein Flugzeug, das bisher vor allem mit einer Serie von Pannen und Preissteigerungen

    Stern q
  • Touris zerstören Natur: Thailand sperrt Insel für Besucher

    Thailand hat den Zugang zu der Insel Tachai im Similan Nationalpark nordwestlich von Phuket aus Umweltschutzgründen gesperrt. Die Natur müsse sich ungestört erholen.

    dpa
  • Taufe von Prinz Oscar von Schweden: Cousine Leonore fiel vom Stuhl

    Prinz Oscar verschlief den größten Teil seiner Taufe, für Wirbel sorgte dafür seine Cousine Leonore. Sie fiel in der Kirche vom Stuhl. Insgesamt waren über 400 Gäste geladen, um mitzuerleben, wie der Schweden-Prinz in die Kirchengemeinde eingeführt wurde.

    spot on news
  • Karim Benzema: Dieses Foto bringt Fußball-Fans in Rage

    Mit dem Bild, das Real Madrid-Star Karim Benzema auf Instagram postete, wollte er einen Einblick in sein Privatleben geben. Am Ende sorgt es jedoch für wilde Spekulationen um seine Fußballkarriere. Was haben die Fans auf diesem Foto entdeckt?

    Yahoo Sport Deutschland
  • Flughafen Berlin Brandenburg: Der neue Plan: So fahren die Züge zum BER

    27.05.2016 von Klaus Kurpjuweit Das sind die Bahnhöfe, wo der Zug hält. Grafik: Pieper-Meyer Auch wenn der BER noch nicht in Betrieb ist - ein Konzept für die Fahrt zwischen Hauptbahnhof und Flughafen gibt es trotzdem. Es ist: ungewöhnlich. Egal, ob der BER noch 2017 in Betrieb geht oder nicht: Für die Fahrten mit dem Airport-Express vom Hauptbahnhof zum Flughafen gibt es jetzt ein Konzept – eine halbe Ringbahn. Der Zubringer fährt nach Tagesspiegel-Informationen vom Hauptbahnhof über Potsdamer Platz und Südkreuz zum Flughafen und von dort zurück über Lichtenberg und Gesundbrunnen zum Hauptbahnhof. Die Fahrzeit der Rückfahrt zum Hauptbahnhof soll nicht viel länger sein als die Fahrt zum BER.

    PNN q
  • USA bringen mit Unterstützung von syrisch-kurdischen Kämpfern Türkei gegen sich auf

    Die USA engagieren sich im Syrien-Krieg nun offenbar militärisch am Boden an der Seite kurdischer Kämpfer und haben damit die Türkei gegen sich aufgebracht. Ein AFP-Fotograf sah in der syrischen Provinz Raka, wie US-Soldaten eine syrisch-kurdische Rebellenallianz bei ihrer Offensive gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) unterstützten.

    AFP
  • Das sind die 20 sichersten Airlines der Welt (20 Fotos)

    Auch wenn viele Menschen ein Flugzeug nur mit Magengrummeln betreten können: Es ist und bleibt das sicherste Verkehrsmittel der Welt. Zwischen den verschiedenen Airlines gibt es bei den Sicherheitsstandards allerdings auch große Unterschiede, wie das unabhängige Online-Portal „airlineratings.com“ jüngst herausfand. In der Studie standen insgesamt 407 Fluganbieter auf dem Prüfstand – dies sind die 20 sichersten Airlines in alphabetischer Reihenfolge. (Bilder: Rex / Shutterstok.com)

    Yahoo Finanzen
  • Spanien: Immer mehr Enterovirus-Infektionen

    In Spanien steigt die Zahl der Kinder, die sich mit dem Enterovirus angesteckt haben. Betroffen ist die Region Katalonien. Dort sind den Behörden inzwischen 60 Fälle bekannt. In der vergangenen Woche meldeten sich die Eltern von 12 Kindern mit neuen Infektionen. 29 Kinder befinden sich im Krankenhaus, vier davon sind auf der Intensivstation. Die Schulen reagieren mit verschärften Hygieneregeln. Wo die ursprüngliche Quelle der Infektionen ist, wissen die Behörden noch nicht. Das Virus führt bei vielen Patienten zu mehr oder weniger starkem Fieber. In Einzelfällen greift die Krankheit aber auch das Nervensystem an und kann zu Kinderlähmung führen.

    Euronews Videos
  • „Ich hoffe, dass sich das nicht zur Katastrophe entwickelt“

    Kuka und die Chinesen - „Ich hoffe, dass sich das nicht zur Katastrophe entwickelt“

    Handelsblatt
  • Sterbender hält die Hand seiner bewusstlosen Frau

    Hier bleibt kein Auge trocken! Dieser Anblick ist so bewegend, dass er kaum zu ertragen ist. Ein Mann verabschiedet sich von seiner bewusstlosen Frau auf der Intensivstation. Das Tragische: Sie wachte erst kurz nach seinem Tod wieder auf. 

    Yahoo Nachrichten
  • Söder wirft Merkel Abrücken von Grundprinzipien vor

    Der bayerische Finanzminister Markus Söder hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ein Abrücken von den Grundprinzipien der Union vorgeworfen. "Es ist etwas passiert, was wir uns früher nicht hätten vorstellen können", sagte Söder dem Hamburger Nachrichtenmagazin "Spiegel". "Da wird still und leise das Selbstverständnis von CDU und CSU einfach neu bestimmt."

    AFP
  • Versteckspiel bei "Goodbye Deutschland": Deshalb war Jens Büchners Freundin anfangs so scheu

    Er ist einer der bekanntesten deutschen Auswanderer: Jens Büchner! In der Sendung "Goodbye Deutschland" teilt er regelmäßig Momente aus seinem privaten und beruflichen Leben mit seinen Fans. Seine aktuelle Freundin Daniela gehörte da anfangs allerdings nicht dazu.

    Yahoo Nachrichten
  • Flüchtlingsheim: So sieht es also aus

    Immer nachts, wenn sie das Licht in der Halle ausschalten, hört Ahmad Azizi die Stimmen. Er könnte fast rübergreifen ins Nachbarbett, so nah sind sie. Oft ist es nur ein Wispern, aber in der Dunkelheit wirkt auch ein Wispern laut. Manchmal versteht Azizi die Flüsterer, dann sind es Iraker oder Syrer, seine Landsleute. Manchmal versteht er sie nicht, dann sind es die Afghanen, Tschetschenen oder Eritreer. Azizi legt sich ein Kissen auf den Kopf und kriecht unter die Decke. Die unverständlichen Stimmen, sagt er, würden ein mulmiges Gefühl auslösen, keine Angst, aber Unsicherheit. Oft liege er wach bis vier Uhr früh. Es ist ein Nachmittag Anfang Mai in der Erstaufnahme am Wiesendamm in Barmbek.

    Die Zeit q