Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

  • Flüchtlinge: Mehr Respekt, bitte

    Acht Monate hat es gedauert, dann endlich war es soweit: Ich durfte die Erstaufnahme verlassen. Seit ich in Hamburg ankam, lebte ich in Wilhelmsburg, in der Dratelnstraße, zusammen mit 1.400 anderen Flüchtlingen. Ich saß mit drei Zimmergenossen in einem Container und sehnte mich nach einem ruhigeren Ort. Im November dann bin ich nach Bergedorf gekommen, in eine kleine Unterkunft für 250 Leute am Weidenbaumsweg. Ich bin froh hier zu sein. In Afghanistan wurde ich mit dem Tode bedroht – so sehr, dass ich beschloss, alles hinter mir zu lassen und in ein Land zu gehen, in dem ich mich fortan sicher fühle. Mehr als fünf Monate flüchtete ich durch Afghanistan über den Iran, die Türkei, Griechenland,

    Die Zeit q
  • Medien: Das teuerste Auto der Welt - Lionel Messi investiert 32 Millionen in Super-Flitzer

    ​Lionel Messi ist normalerweise als bescheidener und bodenständiger Typ bekannt. Obwohl der 28-Jährige Berichten zufolge ein Gesamtvermögen von knapp 250 Millionen Euro besitzt, prahlt der Argentinier so gut wie nie mit seinem Geld.  Foto: Gettyimages Dies änderte sich jedoch vergangene Woche. Laut Medienberichten kaufte sich 'La Pulga' den legendären 1957 Ferrari 335 S Spider Scaglietti bei einer Auktion in Paris. Kostenpunkt: 32 Millionen Euro.  Proto claims Messi spent a lot of money on his...

    90Min
  • Firmenwagen-Fahrtenbuch muss ab 1. Januar geführt werden

    Wer von seinem Arbeitgeber einen Firmenwagen zur Verfügung gestellt bekommt und ihn auch privat nutzen darf, muss diesen Vorteil versteuern. «Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten», erläutert Isabel ...

    dpa
  • Nach Einbruch in zugefrorenen Teich: Baby stirbt in Hamburger Krankenhaus

    In Hamburg ziehen Rettungskräfte nach mehreren Versuchen einen jungen Mann aus einem Teich - zu spät merken sie, dass er seine drei Monate alte Tochter in einem Tuch bei sich trägt. Zwei Wochen kämpft das Mädchen um sein Leben. Vergeblich. Zwei Wochen nach dem Einbrechen eines Babys mit seinem Vater in einen zugefrorenen Teich in Hamburg ist das Mädchen gestorben. Ein Polizeisprecher bestätigte einen entsprechenden Bericht des "Hamburger Abendblatts". Demnach starb das drei Monate alte Kind am frühen Montagabend im Krankenhaus. In einer Trauerbotschaft, die sie auf Facebook veröffentlichte, richtete die Mutter rührende Worte an ihr  Kind: "Du bist jetzt der hellste Stern am Himmel. Der schönste

    n-tv.de q
  • Erste Ermittlungen: Menschliches Versagen löste Zugtragödie aus

    Das schwere Zugunglück in Bayern mit mindestens zehn Toten ist laut ersten Ermittlungen durch menschliches Versagen ausgelöst worden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus zuverlässiger Quelle.

    dpa
  • Easily File Your 1099 and W-2 Forms Online

    Print, mail and electronically file your essential business tax forms with ease and confidence in no time at all. Get started today!

  • TV-Kritik: Anne Will: Flüchtlings-Chaos als der perfekte Plan

    © NDR/Wolfgang Borrs Anne Will diskutierte mit ihren Gästen über die Rolle der Kanzlerin in der Flüchtlingskrise. Wer ist eigentlich das Problem, wenn einundachtzig Prozent der Bürger in einer ARD-Umfrage erklären, die Bundesregierung habe etwas „nicht im Griff“? Die Bundesregierung oder die Wähler? Unter normalen Verhältnissen wäre es eine halsbrecherische Tollkühnheit, die Bürger als das Problem zu bezeichnen. Nur beim Umgang mit der Flüchtlingskrise ist das anders. Die Bürger sind halt ungeduldig und neigen zu einfachen Lösungen, um die Position von Ursula von der Leyen (CDU) zu skizzieren. Die Bundesverteidigungsministerin unternahm bei Frau Will den Versuch, den Handlungen ihrer Kanzlerin

    FAZ.NET q
  • Eltern vor der Geburt und nach dem Auszug der Kinder - Kinder

    Oft kommen sie ungeplant, meistens aber nicht unerwünscht, manchmal lange erhofft und heiß ersehnt, aber immer, immer, immer verändern sie das Leben der Menschen, deren Familienstand sie erweitern: Kinder. Vor der Geburt des ersten können sich die meisten Eltern nicht wirklich vorstellen, wie sehr und wie nachhaltig sich ihr Leben verändern wird, sobald ihr Baby auf die Welt kommt. Rituale müssen aufgegeben, schlechte Angewohnheiten abgelegt und regelmäßige Mahlzeiten "aufgetischt" werden. Nichts bleibt so, wie es vor der Geburt war. Das Kind bestimmt, wo's lang geht. Manchen Eltern fällt diese Veränderung nicht schwer, andere leiden etwas mehr. Während Schlafmangel und das Gefühl fremdbestimmt

    Stern q
  • Neue Heimat Ungarn: Integrieren und lernen

    Sie treffen sich jeden Samstag und dann wird gepaukt. Landeskunde, Mathematik, Fremdsprachen und wie man eine Bewerbung für eine Arbeitsstelle schreibt. Rund 40 Flüchtlinge, die in Ungarns Hauptstadt Budapest gemeldet sind, nehmen an den Kursen teil, der Palästinenser Basil ist einer von ihnen. Er stammt aus dem Gazastreifen. “Der letzte Gazakrieg war Mitte 2014, da wurden die meisten meiner Habseligkeiten zerstört. Also habe ich entschieden, dass ich gehen muss”, erzählt Basil. Er kam nach Ungarn, seine Mitlernenden stammen aus fast allen Winkeln der Welt: aus dem Nahen Osten, aus Afrika, aus dem Iran oder Afghanistan. Diese Kurse seien sehr sinnvoll und hilfreich, findet der Palästinenser. Geleitet wird der Unterricht von Ehrenamtlichen. Prem Rajaram ist Soziologie-Professor an der Zentraleuropäischen Universität in Budapest und gehört zu der Initiative, die die Kurse für Flüchtlinge anbietet. “Es ist schwierig für sie, wenn sie herkommen. Was Bildung, Sprachkurse und praktische Dinge angeht, bekommen sie nur geringe Unterstützung von der Regierung. Aus unserer Sicht ist diese Initiative eine Möglichkeit, den Flüchtlingen zu helfen, ihren Weg zu finden”, sagt Rajaram. Eszter Timár leitet den Englisch-Unterricht. Sie hat einst eine Doktorarbeit über amerikanische Literatur verfasst und engagiert sich nun in ihrer Freizeit für die neuen Mitbürger: “Es wird viel darüber gesprochen, Flüchtlingen zu helfen. Ich weiß, dass sie schwierige Situationen hinter sich haben”, so Timar. “Es reicht nicht, mit Worten zu helfen, man muss etwas tun. Ich bin Lehrerin, und auf diese Weise helfe ich den Menschen.” Eigentlich wollte Basil in Belgien ein neues Leben beginnen, langsam wird er in Ungarn heimisch. “Es gab all diese Gerüchte, dass es in Ungarn nicht gut sei”, sagt er. “Jetzt bin ich seit mehr als sieben Monaten hier und finde es nicht schlecht. Hier kann ich neu beginnen. Und es ist zumindest sicherer als in Gaza.” Er lerne eine Menge in den Kursen, sagt Basil. Doch das Beste sei, dass er so in einem Land, in dem er niemanden kennt, Kontakte knüpfen könne.

    Euronews Videos
  • Der Tag: Wütende Merkel rief den Papst an

    Es ist anderthalb Jahre her: Im November 2014 hat Papst Franziskus eine aufgebrachte Anruferin in der Leitung. Niemand geringeres als Kanzlerin Angela Merkel rief das Oberhaupt der Katholiken an. Sie war ungehalten: "Sie war ein bisschen verärgert, weil ich Europa mit einer unfruchtbaren Frau verglichen habe", sagte Franziskus. Merkel reagierte demnach auf die Papstrede vor dem EU-Parlament im November 2014. "Sie hat mich gefragt, ob ich tatsächlich der Meinung sei, Europa könne keine Kinder mehr bekommen", sagte der Papst der italienischen Tageszeitung "Corriere della Sera". Er habe geantwortet, dass Europa dies durchaus könne, "weil Europa starke und tiefe Wurzeln hat". "In seinen dunkelsten

    n-tv.de q
  • Supermama macht vier Kleinkinder gleichzeitig bettfertig

    Für Corrie-Lynn Whyte ist jeder Abend eine richtige Herausforderung: Denn dann muss sie nicht nur ihre acht Monate alten Drillinge ins Bett bringen, sondern auch ihre zweijährige Tochter. Eine Aufgabe, die diese Mutter jedoch mit links meistert - und das Internet feiert sie dafür. Überzeugen Sie sich selbst - im Video!

    Yahoo Nachrichten
  • Herzogin Kate: Aufregung um ihre Augenbrauen

    Seit Herzogin Kate in der Öffentlichkeit steht, wird ihr Aussehen ganz genau unter die Lupe genommen. Viele Mädchen wollen so sein wie Prinz Williams Frau und vor allem so aussehen. Ganz weit vorne dabei: Kates Augenbrauen gelten mittlerweile als Schönheitsideal. Doch diese haben sich in den letzten Jahren stark verändert – nicht immer zum Vorteil, sind sich Beauty-Experten einig.

    Yahoo Stars, Royal Girl
  • Dieses Bild verrät, ob Sie eine Brille brauchen

    Ein verschwommenes Foto von Marilyn Monroe und Albert Einstein zeigt Ihnen, wie gut Ihre Augen sind - je nachdem, welche der beiden berühmten Personen Sie auf diesem Bild entdecken. 

    Yahoo Nachrichten
  • 'Haltet sie von Europa fern, lasst sie bei euch aber rein'

    Gerade erst beschlossen, schießt Vizekanzler Gabriel weiter gegen das Asylpaket II. Auch am Türkei-Besuch der Kanzlerin wird Kritik laut. Merkel hält dagegen weiter an ihrem Plan fest. Bald kommt der auf ...

    Handelsblatt
  • Karneval in Rio de Janeiro: So sexy kann Karneval sein - Reise

    In Deutschland konzentriert man sich auf die Büttenreden, in Brasilien geht es weniger um Worte: In Rio de Janeiro hat der Karneval begonnen. Mehr als 80.000 Zuschauer verfolgten am ersten Tag die farbenfrohe Parade der Sambaschulen durch das Sambódromo. Zu heißen Samba-Rythmen wurde gezeigt, was Brasilien zu bieten hat: Rhythmus, Leidenschaft und heiße Tänzer. In ganz Rio sind bis nächste Woche über 600 Umzüge geplant - wegen der tiefen Wirtschaftskrise wurden aber über 20 Umzüge aus finanziellen Gründen abgesagt. Und auch das sich rasant verbreitende Zika-Virus überschattet den Karneval. Das Sambódromo wurde im Vorfeld mit Chemikalien desinfiziert. Ihre Lebensfreude lassen sich die Brasilianer

    Stern q
  • Kommentar Russlands Rolle in Syrien: Das Ende der bisherigen Grenzen

    Russland will in Syrien offenbar einen Rumpfstaat für das Assad-Regime schaffen. Doch dann wird es auch künftig keine Stabilität geben.

    Taz q
  • Nathalie Volk spricht über ihre Liebe zu Milliardär Frank Otto

    Über diese Liebe staunt ganz Deutschland noch immer. Nathalie Volk (19) und Frank Otto (58) sind ein Paar. Das Dschungel-Schneewittchen aus dem Heidestädtchen Soltau und der mil­li­ar­den­schwere Unternehmer aus Hamburg. Nun hat die ehemalige “Germany’s next Topmodel”-Kandidatin in der “Bild”-Zeitung über das Leben an der Seite ihres neuen Freundes erzählt. So sei sie im Oktober mit Otto in Paris, der Stadt der Liebe, gewesen. “Wir waren übers Wochenende dort, haben uns eine Andy-Warhol-Ausstellung angeschaut und waren lecker essen”, erzählt sie.

    spot on news
  • Riesige Python schlängelt sich Baum hoch

    Sollte man irgendwann im Dschungel einer Python begegnen, ist es wohl ratsam, vor lauter Angst nicht auf einen Baum zu klettern. Warum, zeigt das Video eines indischen Angestellten, der aus dem Fenster seines Büros eine Schlange gefilmt hat, wie diese sich auf elegante aber beängstigende Weise an einem Baumstamm hocharbeitet.

    Yahoo Nachrichten
  • Herzogin Kate trifft die schönste Königin der Welt (10 Fotos)

    Was? Schöner als Kate, das kann doch gar nicht sein! Aber für viele toppt Königin Jetsuns Äußeres alle, nicht nur Kate, sondern auch Letizia von Spanien und Rania von Jordanien. Im Frühjahr 2016 wird die britische Herzogin auf die royale Schönheit aus Bhutan treffen. Wir freuen uns jetzt schon auf das absolute Beauty-Gipfeltreffen und zeigen ein paar der schönsten Bilder von Jetsun.

    Yahoo Stars, Royal Girl
  • Die Vermögensfrage: Zehntausende Rentner rutschen in die Steuerpflicht

    © Getty Ein genauer Blick lohnt sich: Auch im Rentenalter kann der Fiskus noch einmal zulangen. Viele lösen im Alter Sudoku, lernen Sprachen oder machen Computerkurse, um sich geistig zu betätigen. Doch der Staat meint es gut mit seinen Bürgern. Alljährlich bietet er einer wachsenden Schar an Senioren eine alternative Übung: die Steuererklärung. Dabei werden die grauen Zellen durchaus gefordert. Schließlich werden die verschiedenen Alterseinkünfte und Versorgungsbezüge wie gesetzliche Rente, Auszahlungen aus Direktversicherungen, Unterstützungskassen oder privaten Rentenversicherungen steuerlich unterschiedlich behandelt. Doch auch wenn Rentner verpflichtet sind, mit dem Finanzamt abzurechnen,

    FAZ.NET q
  • Diskrimierung: Mädchen kündigt nach Körper-Mobbing - Leben

    Sherene Zarrabi ist absolut zufrieden mit ihrem Aussehen und dieses gesunde Selbstbewusstsein strahlt die Studentin auch aus. Um die Ausbildung zu finanzieren, arbeitet sie in der Bekleidungskette Dainty Hooligan. Für Fotos posierte sie in den Sachen, die sie verkaufte. Die Bilder wurden auf dem Instagram Account der Boutique hochgeladen. Eigentlich ein schönes Signal für die Kunden, denn Sherene Zarrabi ist Plus-Size und die Bilder beweisen, wie gut Frauen mit normalen, kurvigen Körper in der Kleidung aussehen. Mobbing: Löschaktion für Bilder Nur die Besitzerin der Kette, Jessica Issler, war nicht glücklich. Als sie die Bilder entdeckte, schickte sie sofort eine E-Mail an den Manager. Mit der

    Stern q