• Nachrichten
    Teleschau

    "Sprengen Sie die Welt in Stücke!" Roger Waters überrascht mit offenem Brief an Putin

    Mit seinem öffentlich ausgesprochenen Verständnis für den Kriegsherrn Putin löste Roger Waters große Empörung aus. Nun wandte sich der Pink-Floyd-Musiker in einem offenen Brief erstmals an den russischen Präsidenten selbst - und warnte ihn vor einer Eskalation, die die Welt "in Stücke" sprengen könnte.

    Vielen Dank für das Feedback!
  • Nachrichten
    spot on news

    Dänisches Königshaus: Prinz Joachim und Familie verlieren Titel

    Große Umbrüche im dänischen Königshaus: Königin Margrethe II. hat ihrem jüngsten Sohn Prinz Joachim, seiner Frau und deren Kindern die Titel entzogen. Ab nächstem Jahr dürfen diese sich nicht mehr Prinz oder Prinzessin nennen.

    Vielen Dank für das Feedback!
  • Nachrichten
    dpa

    Baggerfahrer findet in Landtag alte Waffen und Munition

    Bei der Sanierung des Bayerischen Landtags in München sind Munitionskisten entdeckt worden. Bagger hatten eine Betondecke durchstoßen. Es könnte sich um Waffen aus den Weltkriegen handeln.

    Vielen Dank für das Feedback!
  • Entertainment
    Yahoo Style Deutschland

    So sähe Lady Di heute aus - Foto sorgt für Aufregung

    Ein Künstler kreiert lebensechte Fotos von verstorbenen Stars. Doch das Bild das zeigt, wie Lady Di heute aussehen würde, sorgt für ziemliche Aufregung.

    Vielen Dank für das Feedback!
  • Nachrichten
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    Australische Bauern warnen vor Raps-Selfies

    Die endlosen gelb-blühenden Rapsfelder Australiens sind ein beliebtes Selfie-Motiv für Touristen. Doch Bauern warnen nun vor dem "gefährlichen Trend".

    Vielen Dank für das Feedback!
  • Politik
    Business Insider

    Ex-CIA-Offizier: Die Wahrscheinlichkeit, dass Putin taktische Atomwaffen in der Ukraine einsetzt, steige „von Tag zu Tag“

    Da der russische Präsident Wladimir Putin durch die militärischen Rückschläge in der Ukraine in die Enge getrieben wird, steigt nach Ansicht eines ehemaligen CIA-Offiziers die Wahrscheinlichkeit, dass er zu Atomwaffen greifen wird. "Ich denke, die Chancen, dass er deeskaliert, gehen gegen Null", sagte Robert Baer, ein ehemaliger CIA-Offizier, am Dienstag gegenüber CNN. Er fügte hinzu, dass Putin "nicht so viel Boden aufgeben und als Verlierer dastehen kann, um als Führer R...

    Vielen Dank für das Feedback!
  • Nachrichten
    Business Insider

    Russen zahlen wohl bis zu 28.000 Euro, um nach Putins Teilmobilisierung mit Privatjets aus dem Land zu fliehen

    Russen sollen bis zu 28.000 Euro zahlen, um nach Putins Teilmobilisierung mit Privatjets aus dem Land zu fliehen.

    Vielen Dank für das Feedback!
  • Wissenschaft
    AFP

    Einschlag von Dart-Sonde in Asteroid entfaltete offenbar große Wirkung

    Die erste absichtlich herbeigeführte Kollision eines Raumfahrzeugs mit einem Asteroiden hat laut einem ersten Video des Manövers eine große Wirkung entfaltet. Auf den grobkörnigen Schwarz-Weiß-Bildern ist zunächst der Asteroidenmond Dimorphos zu sehen und dann eine riesige Wolke aus Trümmerteilen und Staub vor Dimorphos. Dies deutet darauf hin, dass die Nasa-Sonde Dart den Himmelskörper wie gewünscht stark in Mitleidenschaft zog.

    Vielen Dank für das Feedback!
  • Health
    dpa

    Ein Herzinfarkt schmerzt oft nicht nur im Brustkorb

    Bei einem Herzinfarkt ist schnelle Hilfe ein Muss. Aber dafür muss man erstmal erkennen, dass die Lage brenzlig ist. Diese Anzeichen sind typisch.

    Vielen Dank für das Feedback!
  • Nachrichten
    Euronews

    Boeing 737 landet im Teich: 2 Tage Bergung und viel Ärger in Montpellier

    Die Bruchlandung einer Boeing vom Wochenende in Montpellier sorgt auch für spektakuläre Bilder.

    Vielen Dank für das Feedback!
  • Politik
    Yahoo Nachrichten Deutschland

    Chinesisches Kriegsschiff mit ungewöhnlichen Radaraufbauten entdeckt

    Ein chinesisches Militärschiff gibt Rätsel auf: Auf Twitter kursieren Fotos eines Schiffes, das übersät mit Funkantennen und Netzen ist.

    Vielen Dank für das Feedback!
Weiter