Mit der Verwendung von Yahoo erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.

Entfernen

Formel 1

Qualizweiter: Jetzt wird Rosberg Weltmeister!

Hamilton irre leistungsstark, Rosberg irre nervenstark: Der Deutsche rettete in Sepang Startplatz zwei. Jetzt kann er Weltmeister werden

  • Sophia Thomalla provoziert mit Brüsten und Rassismus

    Viele hatten sich wütend gefragt, was Sophia Thomalla zu solch seltsamen Tweets wohl bewogen hat. Doch schnell klärte sie auf, warum sie gegen Flüchtlinge gewettert hat.

    Yahoo, spot on news
  • Formel 1: Hamilton holt Pole in Malaysia vor Rosberg

    Weltmeister Lewis Hamilton startet nach einer eindrucksvollen Vorstellung von der Pole Position in den Großen Preis der Formel 1 in Malaysia (Sonntag 09.00 Uhr MESZ/RTL und Sky). In 1:32,850 Minuten lag der Mercedes-Star im Qualifying vor seine Teamkollegen Nico Rosberg und dem Red-Bull-Duo Max Verstappen und Daniel Ricciardo."Ich habe jede Runde in diesem fantastischen Auto sehr genossen", sagte Hamilton: "Mein Auto ist hier in Malaysia noch nie so gut gelaufen. ...

    SID
  • So trauern die Stars von "Navy CIS" um Showrunner Gary Glasberg

    Der plötzliche Tod des US-amerikanischen TV-Produzenten Gary Glasberg hat die Stars seiner Serie "Navy CIS" schockiert. Auf Twitter drücken Michael Weatherly und Co. ihre Trauer aus.

    Yahoo, spot on news
  • Zwangsarbeit: Wie Polen der Diktatur in Nordkorea hilft

    Gdynia. Schichtwechsel an der Tschechoslowakischen Straße in Gdynia (deutsch: Gdingen) bei Danzig: Polnische Arbeiter mit umgehängten Schweißerbrillen gehen schweren Schrittes in Gruppen die paar hundert Meter von der Werft Crist zur Reparaturwerft Nauta. Sprechen will keiner, schon gar nicht mit der Auslandspresse. Offener ist eine Gruppe von Ukrainern, die schon Feierabend hat. Die vier Werftarbeiter verabschieden sich aber schnell, nachdem das Gespräch auf die Arbeitskollegen aus Nordkorea kommt. Mehr zu berichten weiß die Verkäuferin am nahen Imbissstand. „Die Asiaten werden zu Randzeiten in Bussen in die Werften gefahren“, sagt sie. Auch ein Wachmann bei den Werfttoren will viele Koreaner

    diepresse.com q
  • Wenn Bankkunden zweiter Klasse zahlen müssen

    Tool der Woche – Girokonten - Wenn Bankkunden zweiter Klasse zahlen müssen

    Handelsblatt
  • Die Lugners hatten "eine große Liebe"

    Nach dem Bekanntwerden der Schwierigkeiten in der Ehe von Richard Lugner und seiner Cathy meldet sich "Mörtel" selbst zu Wort. Er "will keinen Rosenkrieg" und spricht von einer "großen Liebe".

    Yahoo, spot on news
  • Vater mit zwei Söhnen tot an Autobahnbrücke entdeckt

    Grausiger Fund an einem Radweg in Unterfranken: Unter einer Autobahnbrücke sind südöstlich von Würzburg die Leichen von zwei Kindern und einem Mann entdeckt worden.

    dpa
  • Textildiscounter: Billigkette Primark eröffnet neue Filialen

    Ein T-Shirt für 2,50 Euro, eine Winterjacke für 18 Euro: Danach jagen vor allem an Samstagen Tausende Kunden in Deutschlands Primark-Läden. Für die Billigklamotten reihen sie sich in meterlange Schlangen an den Kassen. So beliebt ist der irische Textildiscounter, dass er nun zahlreiche neue Filialen in Deutschland eröffnet. Am Donnerstag in Mannheim, bald darauf in Hamburg-Billstedt, Ingolstadt folgt 2017. Verträge bestehen außerdem für Bonn, Münster und Wuppertal. "Es gibt keine definierte Zielmarke, wie viele Stores wir in Deutschland eröffnen wollen", sagt Primarks Deutschlandchef Wolfgang Krogmann. Die Schlangen an den Kassen zeigten, dass das Filialnetz noch nicht sehr eng gewesen sei. "Aber

    Spiegel q
  • Dramatische Lage im Klinikum Bergmannsheil

    An einem Balkongitter im sechsten Stock des Bettenhauses im Bochumer Bergmannsheil-Krankenhaus hängen noch zwei aneinandergeknotete Laken. Auf der anderen Seite des Gebäudes steht ein Rollstuhl auf einem Balkon.

    dpa
  • Ist "Playboy"-Gründer Hugh Hefner "superkrank"?

    Hugh Hefner soll schwer krank sein. Angeblich wiegt der "Playboy"-Gründer nur noch 40 Kilo. Wer ihn sehen will, muss einem Insider zufolge eine Verschwiegenheitsvereinbarung unterschreiben. Sein Sprecher dementiert den angeschlagenen Gesundheitszustand des Verlegers allerdings.

    Yahoo, spot on news
  • Shermine Shahrivar: Das ist der Grund für ihr Liebes-Aus

    Vier Monate turtelten Shermine Shahrivar und Fiat-Erbe Lapo Elkann​ um die Welt. Seit August ist Schluss. Nun gibt es erste Hinweise auf den Trennungsgrund.

    Stern q
  • Saudi-Arabien warnt vor "katastrophalen Folgen" nach US-Kongressvotum

    Saudi-Arabien hat die Verabschiedung eines Gesetzes in den USA zur Ermöglichung von Entschädigungsklagen gegen Riad wegen der Anschläge vom 11. September 2001 scharf kritisiert. Das Gesetz sei ein "Grund für große Besorgnis", sagte ein Sprecher des saudiarabischen Außenministeriums am Donnerstagabend. Er rief den US-Kongress auf, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um den "katastrophalen und gefährlichen Folgen" des Gesetzes zu begegnen.

    AFP
  • Die legendärsten Politiker-Sprüche aller Zeiten (12 Fotos)

    Politiker sagen Vieles. Jedes Wort wird dabei unter die Lupe genommen, ob sie wollen oder nicht. Vieles wird schnell vergessen. Doch manch ein Spruch bleibt für die Ewigkeit. Große Staatsmänner und -frauen bleiben oft nur mit einem einzigen Satz im Gedächtnis der Nachwelt. Dies sind die unvergesslichsten Politiker-Aussagen.

    Yahoo
  • "GZSZ": Felix von Jascheroff feiert Comeback

    John Bachmann ist zurück: Felix von Jascheroff wird wieder in seine Rolle bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" schlüpfen. Ab Oktober steht er für die Soap vor der Kamera.

    Yahoo, spot on news
  • Huch! Wie sieht Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz denn plötzlich aus?

    Mit dieser Frisur war Bill Kaulitz die Aufmerksamkeit der Fotografen gewiss: Der Tokio-Hotel-Frontmann trägt seine Haare jetzt pink!

    Yahoo, spot on news
  • Erstes Baby mit drei Eltern

    Ein neues Verfahren hat einem Paar geholfen, ein gesundes Baby zu bekommen. Der kleine Junge hat drei genetische Eltern. In Mexiko City ist mit Hilfe eines neuen Verfahrens ein Baby auf die Welt gekommen, dass drei genetische Eltern hat. Grund für den Eingriff war eine seltene Erbkrankheit der Mutter. Sie erlitt mehrere Fehlgeburten und verlor zwei Kinder, an die sie das Leigh-Syndrom weitergegeben hatte. Der kleine Abrahim Hassan, der bereits im April geboren wurde, zeigt keine Anzeichen der Krankheit, die das Wachstum des Nervensystems verhindert. Premiere in der Fortpflanzungsmedizin: Erstes Kind mit «drei Eltern» gezeugt. https://t.co/kTOIcjGM7q— Neue Zürcher Zeitung (@NZZ) 27. September 2016 Dies war dank einer neuen Technik möglich, bei der DNA aus dem defekten Ei der Mutter entnommen und in ein gesundes Spender-Ei eingesetzt wird. Das wird anschließend mit dem Samen des Vaters befruchtet. Alle drei Elternteile stammen aus Jordanien. Der amerikanische Arzt John Zhang führte die Behandlung in Mexiko durch, da das umstrittene Verfahren dort nicht verboten ist. In Europa ist die Drei-Eltern-Invitro-Fertilisation nur in Großbritannien legal.

    Euronews Videos
  • Tragische Unfälle: zwei kleine Kinder überfahren

    MAINZ - Vor der Mitgliederversammlung des 1. FSV Mainz 05 wächst der Druck auf Präsident Harald Strutz. Aus dem Umfeld des Vorstandes sind dieser Zeitung Dokumente zugespielt worden, die belegen, dass Strutz nicht nur für die juristische Beratung des Vereins monatlich 14.000 Euro erhält, sondern auch für Vertretungen vor Gericht gesondert vergütet wird.

    Allgemeine Zeitung q
  • Nach Kilo-Diskussion: Sophia Thomalla legt nach

    Mit ihrer Aussage, dass Frauen weniger als 70 Kilo wiegen sollten, erhitzte Sophia Thomalla die Gemüter. Nun meldet sie sich erneut zu Wort.

    Yahoo, spot on news
  • Muslime in der Bundeswehr: Sohnes Land

    Die Zahl der Migranten in der Bundeswehr steigt kontinuierlich. Drei junge Kameraden in der Bad Cannstatter Theodor-Heuss-Kaserne erklären, was sie bewegt. Stuttgart - Das schwarz-rot-goldene Abzeichen macht den Mann wütend. Yasin Chowdury steht in Prenzlau im brandenburgischen Landkreis Uckermark im Supermarkt in seinem Feldanzug, und der Mann findet, dass das nicht sein darf. Weil der Name auf dem Namensschild nicht Müller oder Schmidt ist. Weil Chowdury dunkelhäutig ist. Der Mann schnauzt dem Bundeswehrsoldaten seine Weltsicht ins Gesicht. Yasin Chowdury nimmt, was er kaufen will, zahlt an der Kasse und macht sich auf in seine Bundeswehrkaserne. Dort wird sein Dienst geschätzt. Am ersten Tag

    Stuttgarter Zeitung q
  • Fünf Modetrends, die Sie diesen Herbst nicht verpassen dürfen

    Die Herbstkollektionen sind da und wollen geshoppt werden. Doch welche Trends sind diese Saison besonders angesagt? Ein Überblick.

    Yahoo, spot on news