"Klimahysterie" wurde zum "Unwort des Jahres" gewählt - zu Recht?

14/01/2020 - 16/01/2020397 Stimmen
Das "Unwort des Jahres" 2019 ist "Klimahysterie". Der Grund: Der Begriff diffamiere Klimaschutzbemühungen und wichtige Debatten rund um den Klimaschutz. Was meinen Sie: Ist die Wahl zum "Unwort des Jahres" angemessen?

Q1. Wurde "Klimahysterie" zu Recht zum "Unwort des Jahres" gewählt?

Ja
0%
Nein
0%
Danke für die Teilnahme!
Weitere Umfragen
Alle anzeigen