Annäherung zwischen Israel und Emiraten: Durchbruch für Nahost?

14/08/2020 - 18/08/2020648 Stimmen
Es ist eine historische Entwicklung: Unter Vermittlung der USA nehmen die Vereinigten Arabischen Emirate diplomatische Beziehungen zu Israel auf - es ist nach Ägypten (1979) und Jordanien (1994) erst der dritte arabische Staat, der einen solchen Frieden schließt. Im Gegenzug legt Israel weitere Annexionspläne im Westjordanland auf Eis. Für Israels Premier Netanjahu ist das Abkommen ein großer Sieg, US-Präsident Trump feiert es als Durchbruch im Nahost-Konflikt. Die Palästinenser zeigen sich jedoch empört und sprechen von Verrat. Kann das Abkommen unter diesen Voraussetzungen den Friedensprozess voranbringen?

Q1. Stellt das Abkommen den erhofften Durchbruch dar?

Ja, es ist ein wichtiger Schritt für mehr Frieden in der Region
0%
Nein, das bringt nichts, solange die Palästinenser übergangen werden
0%
Das muss sich erst noch zeigen
0%
Weitere Umfragen
Alle anzeigen