• Cathy Hummels: Erst dann werde ich nach Dortmund ziehen

    Dass ihr Mann zu Borussia Dortmund wechselt, steht seit knapp einer Woche fest.Seitdem aber wird gerätselt, ob ihm auch seine Frau Cathy zusammen mit Sohnemann Ludwig von München nach Westfalen folgt.Jetzt hat sich die Gattin per Instagram zu dieser Frage geäußert und erklärt, dass auch sie und der kleine Ludwig (fast 18 Monate) dem Ex-Nationalspieler nach Dortmund folgen werden. Hummels: "Familie steht an erster Stelle""Ich denke, jeder weiß, dass Familie für mich an erster Stelle steht (…) Unsere kleine Familie wird auf jeden Fall zusammenbleiben", schreibt die 31-Jährige, schränkt in ihrem sehr ausführlichen Post jedoch ein: "Mit Kind kann man (…) nicht von heute auf morgen umziehen."Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGEHeißt: Ehemann Mats kann sich zwar auf seine Familie in Dortmund freuen, muss aber womöglich noch ein wenig auf seine "Nachzügler" warten.Es müssten schließlich noch ein paar Maßnahmen getroffen werden, "um Ludwig ein tolles Zuhause bieten zu können", so Frau Hummels. Und dazu zählt vor allem, "dass wir erst einmal die passenden vier Wände finden müssen".

  • Deutscher Pass nur bei "Einordnung in die deutschen Lebensverhältnisse"

    Die Koalition hat erhebliche Verschärfungen im Staatsbürgerschaftsrecht auf den Weg gebracht. Die Verleihung der Staatsangehörigkeit an Ausländer soll künftig von einer "Einordnung in die deutschen Lebensverhältnisse" abhängig gemacht werden - dies beschloss der Innenausschuss des Bundestags am Dienstag mit den Stimmen von CDU/CSU und SPD, wie der Pressedienst des Bundestags mitteilte.

  • Es geht noch heißer: Deutschland steht Höhepunkt der Hitzewelle bevor

    36 Grad und es wird noch heißer: Deutschland steuert auf den Höhepunkt der aktuellen Hitzewelle zu. Nachdem am Dienstag Höchstwerte um die 36 Grad und entlang des Rheins und seiner Nebenflüsse lokal auch etwas mehr ereicht wurden, könnten am Mittwoch einige Regionen die 40-Grad-Marke knacken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Mit der Trockenheit steigt auch die Waldbrandgefahr, aktuell brannte es in wieder in Brandenburg in der Lieberoser Heide.

  • "Wohl etwas naiv": "Bauer sucht Frau"-Farmer erlebt Sektkorken-Waterloo

    Inka Bause verkuppelt Bauern nun auch über Kontinente hinweg: "Bauer sucht Frau international" hat alles, was man von der RTL-Kuppelshow kennt - plus Bilder von atemberaubender Natur und wilden Tieren. Beruhigend, dass manche der Bauern genau so stoffelig sind wie die Exemplare hierzulande.

  • Ermittler durchsuchen Landesparteizentrale der AfD in Düsseldorf

    Ermittler haben am Dienstag die Landesparteizentrale der AfD in Düsseldorf durchsucht. Entsprechende Medienberichte bestätigte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Essen auf Anfrage. Zu den Hintergründen äußerte sich die Behörde zunächst nicht. Nach AfD-Angaben geht es um einen seit längerem bekannten Fall, bei dem der AfD-Politiker Guido Reil aus Essen "unerwünschte Unterstützung" von einer schweizerischen Firma erhalten habe. Der Fall sei gerichtlich aufgearbeitet.

  • Flüchtlinge: Was schon geschafft ist - und was nicht

    In Deutschland haben 35 Prozent der Geflüchteten einen Job, zwei von drei bekommen Hartz IV. Und Afghanen kommen kaum noch. Zahlen zur Integration seit 2015

  • Sahra Wagenknecht: Ich verstehe nichts von Mode

    Mit Mode hat sich Sahra Wagenknecht nie richtig beschäftigt. Sie kauft einfach, was ihr gefällt. Die Marke ist der Linken-Politikerin dabei komplett egal.Mit Mode hat sich Sahra Wagenknecht nie richtig beschaftigt. Sie kauft einfach, was ihr gefallt. Die Marke ist der Linken-Politikerin dabei komplett egal.