Thema

Coronavirus

Finden Sie hier die aktuellsten Grafiken, Meldungen und Fallzahlen.

Cases overviewCasesTodesfälle
Deutschland3.777.36091.665
Global197.832.3524.218.039
Aktualisiert: Aug. 1 10.47pm CEST Datenquelle: CDC, WHO

Trotz Verbot: Tausende «Querdenker» protestieren in Berlin

  • Nach dem Verbot mehrerer «Querdenker»-Demonstrationen ziehen Tausende Menschen durch Berlin. Die Polizei droht zwischenzeitlich mit Wasserwerfern - und die Protestierenden suchen sich immer neue Wege.Nach dem Verbot mehrerer «Querdenker»-Demonstrationen ziehen Tausende Menschen durch Berlin. Die Polizei droht zwischenzeitlich mit Wasserwerfern - und die Protestierenden suchen sich immer neue Wege.

Übersicht der Fallzahlen

Die neuesten Videos

Israelis können sich zum dritten Mal impfen lassen

In Israel können sich jetzt alle Menschen ab 60 Jahre zum dritten Mal gegen das Coronavirus impfen lassen. Voraussetzung ist, dass die zweite Impfung mindestens fünf Monate zurückliegt.
  • 00:45
  • 02:01
  • 01:38
  • 01:03
  • 01:24

Alle aktuelle Meldungen

  • dpa

    Corona-Neuinfektionen in den USA steigen deutlich

    In den USA haben sich seit Beginn der Pandemie fast 35 Millionen Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Zuletzt sind die Neuinfektionen wieder gestiegen.In den USA haben sich seit Beginn der Pandemie fast 35 Millionen Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Zuletzt sind die Neuinfektionen wieder gestiegen.

  • AFP

    London ruft schwangere Frauen wegen Delta-Variante eindringlich zum Impfen auf

    Die britischen Gesundheitsbehörden haben angesichts des Vormarsches der Deltavariante alle Schwangeren aufgefordert, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen.

  • AFP

    SPD-Spitze für mehr Corona-Impfungen bei Kindern und Jugendlichen

    Führende SPD-Politikerinnen und -Politiker dringen auf mehr Impfungen gegen das Coronavirus bei jungen Menschen. "Die Infektion selbst mag bei den meisten Kindern und Jugendlichen harmlos verlaufen. Doch auch bei ihnen gibt es die Gefahr von Long-Covid", sagte die Ko-Parteivorsitzende Saskia Esken dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). Parteiübergreifend gab es am Samstag erneut Vorstöße für mehr Vorteile von Geimpften gegenüber Nicht-Geimpften.

  • AFP

    85 Prozent der Covid-19-Kranken in Frankreichs Kliniken ungeimpft

    Ein überwältigender Anteil der Covid-19-Patienten, die in französischen Krankenhäusern behandelt werden, ist nicht geimpft: Rund 85 Prozent der Covid-19-Patienten auf den Normal- und Intensivstationen haben keine Impfung gegen das Coronavirus, wie aus einer am Freitag veröffentlichten amtlichen Statistik hervorgeht. Zudem liege bei 78 Prozent aller Todesfälle nach einer Coronainfektion keine Impfung vor.

  • AFP

    Theaterbesuch am Broadway künftig nur noch für geimpfte Zuschauer möglich

    Das weltberühmte New Yorker Theaterviertel Broadway will sich mit strikten Maßnahmen vor Corona-Infektionen schützen: Wie der Branchenverband Broadway League am Freitag mitteilte, müssen alle Zuschauer künftig vollständig gegen das Coronavirus geimpft sein und eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Auch für die Darsteller, Bühnenmitarbeiter und das Theaterpersonal gilt demnach eine Impfpflicht.

  • dpa

    AfD-Spitzenkandidatin Weidel will sich nicht impfen lassen

    Alice Weidel lehnt für sich eine Impfung gegen das Coronavirus bis auf weiters ab. Nicht akzeptabel sei es aber, dafür diskriminiert zu werden, findet die AfD-Spitzenkandidatin.Alice Weidel lehnt für sich eine Impfung gegen das Coronavirus bis auf weiters ab. Nicht akzeptabel sei es aber, dafür diskriminiert zu werden, findet die AfD-Spitzenkandidatin.

  • AFP Deutschland

    Sechs Monate Militärherrschaft in Myanmar

    Vor sechs Monaten hat das Militär die Herrschaft in Myanmar an sich gerissen und die De-facto-Regierungschefin und Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi inhaftiert. Seither kämpft die Protestbewegung gegen die Armee - und die Coronavirus-Pandemie.

  • AFP Deutschland

    Biden: "Wir haben eine Pandemie der Ungeimpften"

    Impf-Pflicht für Bundesangestellte und Geldprämien für Impfmuffel: In den USA verschärft Präsident Joe Biden die Vorschriften im Kampf gegen eine Ausbreitung der hochansteckenden Delta-Variante des Coronavirus.

  • AFP

    Biden verstärkt Kampagne für Corona-Impfungen

    Angesichts der Impfskepis in großen Teilen der US-Bevölkerung hat Präsident Joe Biden seine Kampagne für die Immunisierung gegen das Coronavirus verstärkt. "Es geht um Leben oder Tod", sagte Biden in einer Fernsehansprache am Donnerstagabend (Ortszeit). Für die Millionen von Beschäftigten der US-Bundesbehörden ließ er die Corona-Vorschriften verschärfen. Bei den Bundesstaaten und Kommunen warb Biden dafür, dass sie 100-Dollar-Prämien als Anreiz für die Impfung zahlen sollten.

  • AFP

    Israel ruft alle Menschen über 60 zu dritter Corona-Impfung auf

    Israel fordert alle Einwohner über 60 Jahren zu einer dritten Impfung gegen das Coronavirus auf. "Ich rufe alle älteren schon geimpften Personen auf, sich diese weitere Dosis geben zu lassen. Schützt Euch", sagte Regierungschef Naftali Bennett am Donnerstagabend in einer Fernsehansprache. Die Aufforderung richte sich an alle Menschen in der betroffenen Altersgruppe, bei denen die zweite Impfung mehr als fünf Monate her sei.

Mehr Topthema

Mehr Topthema anzeigen