Thema

Ukraine-Krieg

Die aktuellsten Nachrichten

Warum die Energiewende lahmt

  • Turbo beim LNG, Bremse beim Wind? Wer in Deutschland ein Windrad plant, muss erstmal ein Jahr lang Zug- und Brutvögel zählen. Und dann kommt noch einiges mehr. «Deutschland-Tempo» geht anders.

Die neuesten Videos

Stoltenberg im Interview: "Sicherheit ist global"

SEOUL, SÜDKOREA 30. JANUAR 2023 QUELLE: AFPTV 1. Halbnahe Jens Stoltenberg speaks during interview 2. Nah Jens Stoltenberg speaks during interview 3. O-TON 1 - Jens Stoltenberg, NATO Secretary General (Mann, English, 28 Sek.): "Security is not regional. Security in our times is global and we see that with the war in Ukraine. If president Putin wins in Ukraine, it will be a tragedy for Ukrainians but it will also send a very dangerous message to authoritarian leaders all over the world, and that will have direct consequences for security and stability in this part of the world in Asia." 4. Zwischenschnitt: Halbnahe Jens Stoltenberg's eyes during interview 5. O-TON 2 - Jens Stoltenberg, NATO Secretary General (Mann, English, 26 Sek.): "We also know that North Korea is providing rockets and missiles to the Wagner group, the Russian Wagner group, which is an important part of the Russian war of aggression in Ukraine. So security is interconnected and therefore, what happens here matters also for NATO and what happens in Europe matters for Asia." 6. Zwischenschnitt: Halbnahe Jens Stoltenberg speaks during interview 7. Zwischenschnitt: Halbnahe Jens Stoltenberg's hands during interview 8. O-TON 3 - Jens Stoltenberg, NATO Secretary General (Mann, English, 14 Sek.): "But it's also a political message that democracies, countries that believe in freedom and democracy, have to stand together, because we see that authoritarian powers are coming closer and closer."
  • 01:22
  • 00:44
  • 01:00
  • 01:20
  • 01:39
  • 01:12
  • 01:00
  • 00:35
  • 00:56
  • 00:35

Aktuelle Meldungen

  • Yahoo Nachrichten Deutschland

    Ukraine-Krieg: Die Entwicklungen am Montag

    Seit dem russischen Einmarsch in die Ukraine herrscht in dem Land Krieg. Hier gibt's die aktuellen Entwicklungen.

    Vielen Dank für das Feedback!
  • Yahoo Nachrichten Deutschland

    Ukraine-Krieg: So können Sie jetzt helfen

    Der Krieg in der Ukraine bringt viel Leid und Not über die Zivilbevölkerung. Wer helfen will, kann eine der zahlreichen Hilfsorganisationen unterstützen. Eine Übersicht.

    Vielen Dank für das Feedback!
  • dpa

    Erdogan deutet Ja zu Nato-Beitritt an - nur für Finnland

    Der türkische Präsident spielt weiter sein Veto aus in der Frage um einen Nato-Beitritt von Schweden und Finnland. Doch gegen Finnland allein hätte er nichts einzuwenden - stellt aber Bedingungen.

    Vielen Dank für das Feedback!
  • AFP

    Nato-Generalsekretär fordert Südkorea zu Waffenlieferungen an Ukraine auf

    Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Südkorea aufgefordert, die Ukraine militärisch stärker zu unterstützen und sein Exportverbot von Waffen in Konfliktgebiete zu überdenken.Südkorea solle sein Verbot der Lieferung von Waffen in Konfliktgebiete überdenken, fügte Stoltenberg hinzu.

    Vielen Dank für das Feedback!
  • AFP Deutschland

    Stoltenberg im Interview: "Sicherheit ist global"

    SEOUL, SÜDKOREA 30. JANUAR 2023 QUELLE: AFPTV 1. Halbnahe Jens Stoltenberg speaks during interview 2. Nah Jens Stoltenberg speaks during interview 3. O-TON 1 - Jens Stoltenberg, NATO Secretary General (Mann, English, 28 Sek.): "Security is not regional. Security in our times is global and we see that with the war in Ukraine. If president Putin wins in Ukraine, it will be a tragedy for Ukrainians but it will also send a very dangerous message to authoritarian leaders all over the world, and that

    Vielen Dank für das Feedback!
  • AFP

    "Es ist alles gesagt": Scholz hat kein Verständnis für Kampfjet-Diskussion

    Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat mit Unverständnis auf die anhaltende Diskussion über die Lieferung von Kampfflugzeugen an die Ukraine reagiert.Der CDU-Außenpolitiker Jürgen Hardt warnte die Bundesregierung davor, bei der Lieferung von Waffen an die Ukraine rote Linien zu ziehen.

    Vielen Dank für das Feedback!
  • AFP

    Diese Wetterkarte, die ukrainische Gebiete als Teil Polens zeigt, ist eine Fälschung

    Im Netz verbreitete sich Mitte Januar 2023 ein manipuliertes Foto von einem angeblichen Wetterbericht des polnischen Senders TVP1. Darauf sind Teile der westlichen Ukraine als polnisches Gebiet markiert. Bei dem Bild handelt es sich um eine Fälschung. Auf dem Foto sind Schreibfehler zu erkennen, das Design des Wetterberichts unterscheidet sich zudem von der tatsächlichen Gestaltung auf TVP1. Das Bild der Moderatorin stammt aus einem bereits 2020 erschienenen Wetterbericht. Der Sender TVP selbst

    Vielen Dank für das Feedback!
  • dpa

    Deutsche Wirtschaft zum Jahresende 2022 geschrumpft

    Die Rekordinflation bremst die Konsumlust der Verbraucherinnen und Verbraucher. Die deutsche Wirtschaft schrumpft zum Ende des vergangenen Jahres. Auch das erste Quartal 2023 dürfte nicht einfach werden.

    Vielen Dank für das Feedback!
  • AFP Deutschland

    Mehrere Tote bei russischen Angriffen in Cherson und Charkiw

    CHERSON, UKRAINE 29. JANUAR 2023 QUELLE: AFPTV 1. Verfolgungsfahrt journalists falling as the shell strikes 2. Verfolgungsfahrt journalists running 3. Verfolgungsfahrt journalists falling after shell strikes CHARKIW, UKRAINE 30. JANUAR 2023 QUELLE: AFPTV 4. Totale destroyed residential building 5. Totale destroyed residential building 6. Halbnahe firefighter 7. Luftaufnahme debris on the road next to destroyed residential building 8. Halbnahe broken window 9. Totale fire engines and rubble on th

    Vielen Dank für das Feedback!
  • Euronews

    Estland übt den Ernstfall

    Auf Basis der Lehren aus dem Ukraine-Krieg setzt Estland verstärkt auf die Taktik kleinerer Einheiten und übt Kampfeinsätze im Gelände. Der Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz von Panzerabwehrsystemen.

    Vielen Dank für das Feedback!

Mehr Topthema

Mehr Topthema anzeigen